Die Netflix Ländersperre umgehen leicht gemacht 2021

VPN sei dank: Ein Klick – schon streamst du weltweit (fast) alles, was du willst.

Netflix hat ein überwältigend großes Angebot — zumindest, wenn du im richtigen Land bist. Denn oft genug schaust du auch in die Röhre. Etwa dann, wenn dein Lieblingsfilm in den USA, aber nicht in Deutschland läuft. Oder aber, wenn du im Urlaub deine Serie anschauen willst und feststellst, dass sie dir in deinem Urlaubsland gar nicht zur Verfügung steht. Durch das Netflix Geoblocking kannst du von dort aus mitunter nicht auf die bekannten deutschen Inhalte zugreifen.

Netflix Japan Homeseite

Dank VPN bekommst du die japanische Auswahl von Netflix

Mit einem VPN Zugang wählst du den VPN Server des jeweiligen Landes, in dem dein Wunsch-Stream verfügbar ist. Somit umgehst du die Ländersperre von Netflix und kannst auf die Inhalte des gewählten Landes zugreifen
Netflix bietet in jedem Land andere Inhalte an. Wenn du auf Reisen bist, werden dir nach kurzer Zeit die Inhalte des Reiselandes angezeigt. Mit einem VPN kannst du aus dem Ausland auf die Inhalte von Netflix-Deutschland zugreifen
Da Netflix die Lizenzen für Inhalte nur für einzelne Länder kauft, dürfen nicht alle Filme und Serien in allen Ländern gezeigt werden. Einige sind beispielsweise nur in Deutschland verfügbar.
Ja, das geht. Mithilfe eines VPN kannst du mit der IP anderer Länder surfen. So glaubt Netflix, du würdest dich in einem anderen Land aufhalten.
Mit einem guten VPN-Anbieter wie ExpressVPN, NordVPN oder CyberGhost kannst du Netflix nutzen. Manchmal erkennt Netflix die VPN-Verbindung – wähle dann einfach einen anderen Server bei deinem VPN-Dienst, um das Problem zu lösen.

Nicht verzagen – für dieses Problem gibt es eine einfache Lösung: ein Virtual Private Network, kurz VPN. Damit kannst du virtuell dein Netflix Land ändern, ohne vor die Tür zu müssen. In diesem Ratgeber verraten wir dir, worauf es dabei ankommt. Der beste Streaming-Partner ist ExpressVPN. NordVPN  und CyberGhost bringen deine Filme ebenfalls auf den Bildschirm — egal, wo du dich aufhältst.

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Mit einem VPN Netflix Ländersperren umgehen

Ein VPN kann eine ganze Menge. Du kannst damit nicht nur bei Netflix die VPN Sperre umgehen, sondern schützt auch aktiv deine eigene Sicherheit im Netz.

Mit einem VPN surfst du anonym durchs Internet und bist in öffentlichen Netzwerken geschützt. Damit musst du dir beim Online-Banking im Hotel keine Sorgen mehr um deine Sicherheit oder Privatsphäre machen.

Product

Der beste VPN-Anbieter

ExpressVPN

Zum Angebot

Vorkenntnisse oder Programmierfähigkeiten brauchst du nicht. Wie schnell und unkompliziert die Einrichtung läuft, zeigen wir dir am Beispiel von ExpressVPN.

  • Schließe auf der Website von ExpressVPN ein Abo ab. Du brauchst dafür nur deine E-Mail-Adresse und Zahlungsdaten.
ExpressVPN Tarife Angebot

Mit dem 15-Monats-Paket sparst du eindeutig am meisten

ExpressVPN Konto eroeffnen drei Schritte

Mit dem 15-Monats-Paket sparst du eindeutig am meisten

  • Du bekommst eine Bestätigungsmail, die dich per Link zur Downloadseite bringt.
  • Lade hier die Software herunter und folge der Installationsanweisung.
  • Kopiere den Aktivierungscode auf der Downloadseite. Du musst ihn beim ersten Start des Programms eingeben.
ExpressVPN Gaeraete einrichten

Download und Installation dauern nicht einmal fünf Minuten

ExpressVPN Software herunterladen

Download und Installation dauern nicht einmal fünf Minuten

  • Schon geht’ los: Klicke auf den großen Startbutton, um eine VPN-Verbindung aufzubauen. Noch ein Klick beendet sie.
  • Klicke auf den Standort unter dem Startbutton, um in das Menü zu gelangen, wo du in der Länder Übersicht zwischen allen verfügbaren Server-Standorten auf der Welt den passenden auswählen kannst.
ExpressVPN Server Deutschland verbunden

Wähle im Ausland einen deutschen Server, um das deutsche Netflix-Angebot zu streamen

ExpressVPN Deutschland verbunden Mobile

Wähle im Ausland einen deutschen Server, um das deutsche Netflix-Angebot zu streamen

Spartipp: Wähle das 15-Monats-Abo von ExpressVPN, um Geld zu sparen. Falls dir dieser Anbieter nicht gefällt, kannst du unkompliziert die 30-Tage-Geld-zurück-Garantie in Anspruch nehmen.

Geoblocking: Warum sperrt Netflix Inhalte in anderen Ländern?

Wäre es für die Nutzer nicht viel einfacher, wenn Netflix nur ein einziges Streaming Angebot mit Filmen und Serien hätte, welches man weltweit nutzen kann?

Einfacher definitiv – allerdings wäre dies auch deutlich teurer. Denn Netflix muss für jedes Land die Lizenzrechte für sein Streaming Programm erwerben, ehe diese gezeigt werden. Die Inhaber der Rechte verkaufen diese nur für einzelne Länder, da dies rentabler ist. Netflix entscheidet, ob sich eine Lizenz für ein bestimmtes Land lohnt. Spricht ein Film nur eine kleine Gruppe von Nutzern an, wird Netflix die Senderechte sehr wahrscheinlich nicht erwerben.

Ein wenig Abhilfe schafft die EU Portabilitätsverordnung, die das Geoblocking in der EU ausschaltet. Mit diesem Entschluss von 2018 hat die Europäischen Union sichergestellt, dass die kostenpflichtigen Inhalte von einem Streaming Dienst innerhalb der EU überall verfügbar sind. Dies gilt allerdings nur für einen nicht definierten kurzen Zeitraum, und hilft dir nicht, wenn du dich außerhalb der EU aufhältst.

Im Ländervergleich: Streaming-Angebote bei Netflix USA & Co

Schön und gut – mit einem VPN kannst du für Netflix dein Land ändern. Aber ist die Mediathek von Netflix in Spanien oder Frankreich wirklich besser? Grundlegend ja: Manche Shows sind in Deutschland nicht im Programm, befinden sich aber im Sortiment anderer Länder. Viele Serienfans setzen deshalb auf den VPN-Trick, um die Möglichkeiten von Netflix voll auszuschöpfen.

So findest du derzeit zwar drei der vier Indiana Jones Filme im deutschen Netflix. Aber was, wenn sich dies ändert oder du Lust auf andere Serien und Filme bekommst? Hier ist nur eine kleine Auswahl der versteckten Perlen, die einem ohne VPN entgehen:

  • alle Staffeln von „Black Sails“ findest du in Hongkong
  • Herr der Ringe“ ist in Schweden, den Niederlanden & Italien zu sehen
  • Parks and Recreation“ ist ebenfalls in Schweden zu finden
  • The Office“ findest du beim Amerikanischen Netflix
  • die Animeserie „Fairy Tail“ kannst du in Frankreich und Japan anschauen
  • Bollywood-Fans können „3 Idiots“ beispielsweise über Server in Frankreich, Italien, Spanien oder den USA streamen

Und was, wenn sich die Lizenzen wieder ändert? Dann hilft dir unogs.com dabei herauszufinden, in welchen Ländern Netflix deine Filme zeigt. Die Plattform ist manchmal nicht ganz aktuell, aber dennoch eine große Hilfe.

uNogs Netflix Serien suchen Startseite

Hier findest du (fast) immer heraus, wo Netflix welche Inhalte streamt

Netflix Ländersperre aufheben: Zugriff auf alle Mediatheken weltweit

Ein VPN funktioniert mit einem sehr einfachen Prinzip: Mithilfe eines VPN baust du im Internet eine gut geschützte Verbindung zwischen deinem Gerät und dem VPN-Server auf. Erst von hier aus geht es weiter zu der aufgerufenen Website. Du surfst also mit einem kleinen Umweg und erhältst dabei die IP-Adresse von dem Server-Standort, den du ausgewählt hast.

Auf diese Weise ziehst du virtuell um, während du entspannt in deinem Wohnzimmer sitzt. Durch den neuen Ländercode trickst du nicht nur Netflix aus, sondern auch andere Streaming-Dienste wie Hulu, HBO Max oder Disney Plus. 

Sind YouTube Videos für bestimmte Regionen gesperrt, kannst du dies mit einem VPN ebenfalls aushebeln.

Du hast auf diese Weise auch die Möglichkeit, deutsches Fernsehen im Urlaub zu nutzen: Mit einer deutschen IP kannst du beispielsweise auf die Mediathek und den Livestream der ARD zugreifen. Dank eines VPN stehen dir also die Online-Videotheken von vielen Plattformen zur Verfügung.

Die gute Nachricht: Ja – auch mit Netflix sind VPN legal. Du verstößt damit höchstens gegen die AGBs von Netflix oder anderen Streaming-Anbietern. Das Risiko entdeckt zu werden ist allerdings sehr gering. Sollte dies wider Erwarten doch passieren, wird höchstens dein Konto gesperrt.

Es gibt allerdings einige wenige Länder auf der Welt, in denen der Einsatz von VPN Diensten verboten ist, darunter Russland und Nordkorea. In einigen anderen Ländern ist die Nutzung streng geregelt, beispielsweise in China. 

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, informiere dich vor einer Reise beim Auswärtigen Amt nach den Gesetzen bei deinem Reiseziel. 

Verbinden mit einem VPN ueberall am Laptop

VPN kannst du beinahe überall legal nutzen

Mit einem VPN bleibst du beim Surfen zwar unentdeckt, das ist allerdings keine Einladung für illegale Handlungen im Netz. Informiere dich am besten vor deinem Urlaub, welche Webseiten in deinem Reiseland verboten sind – diese solltest du dann natürlich nicht aufrufen.

Achtung: Du kannst dank VPN zwar auch an die BBC kommen. Um diese legal schauen zu können, brauchst du aber eine englische TV-Lizenz. Zuschauer ohne diese Lizenz machen sich strafbar.

Die Leistungsfrage: Umgeht jedes VPN das Geoblocking?

Während das Streamen mit einem VPN für Netflix in der Theorie immer funktioniert, sieht es in der Realität leider anders aus. Die Streaming-Dienste wollen nicht, dass Nutzer die Sperre umgehen und blockieren daher alle ihnen bekannten VPN-Server. Amazon Prime Video ist ziemlich gut darin und sperrt — leider —  fast jedes VPN. In solchen Fällen siehst du statt eines Films nur eine Fehlermeldung.

Sehr gute VPN-Anbieter wie ExpressVPN oder NordVPN sorgen dafür, dass sie immer wieder neue IP-Adressen haben. Sie werden so gut wie nie gesperrt.

Parks and Recreation Netflix Ron Swanson Bacon

Fernsehabend im Hotel gerettet!

Komfortabel: Installiere die Express VPN App auf deinem Fire TV Stick. Du kannst damit zwar nicht Amazon Prime schauen. Aber mit dem aktivierten VPN kannst du die anderen Streaming-Apps nutzen, und zwar direkt über den Fernseher im Hotel, wenn dieser einen HDMI Anschluss hat.

Ausgebremst: Weshalb kostenlose VPN dich nicht vom Fleck bringen

Eine Schnell-Suche auf Google zeigt: Es gibt zahlreiche, kostenfreie VPN-Anbieter am Markt. Aber ein VPN kostenlos nutzen zu wollen ist nie eine gute Wahl. Für Streaming-Freunde der wichtigste Grund: Diese Server sind bei Netflix und Co quasi immer bekannt und gesperrt.

Netflix VPN Sperre umgehen Streamingfehler Proxy Unblocker

VPN for free heißt Fehlermeldung for free

Dazu kommen noch weitere Nachteile:

  • Du surfst mit gedrosselter Geschwindigkeit oder hast nur ein kleines monatliches Datenvolumen.
  • Dir stehen nur wenige Server zur Verfügung, die du nicht immer frei wählen kannst.
  • Die Anbieter zeichnen deine Daten auf & verkaufen sie an Dritte.
  • Die Software ist nicht kompatibel mit allen Systemen.

Auf Proxy-Server solltest du auch verzichten. Denn mit ihnen surfst du ungeschützt durchs Netz – niemals eine gute Idee.

Lieblingsserien & Filme: Die besten VPN-Services gegen die Geosperre

Du willst eine VPN-Verbindung, mit der du zuverlässig und sicher deine Lieblingsserien oder Filme streamen kannst? Es gibt einige gute und seriöse Anbieter, die wir dir empfehlen. Damit du nicht lange suchen musst, stellen wir diese hier vor. Sie erfüllen alle diese Punkte:

  • Eine strikte No-Logs-Policy: sie zeichnen dein Surfverhalten nicht auf
  • Modernste Verschlüsselung sorgt für deine Datensicherheit
  • Kompatibel mit allen Systemen & Geräten (Notebook, Tablet, Smartphone…)
  • Für Streaming geeignete Übertragungsraten
  • Eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie

Der schnellste Anbieter ist ExpressVPN und damit der Testsieger in unserem Vergleich. Mit der hohen Geschwindigkeit läuft jeder Stream auch in HD Qualität flüssig. Bei keinem Anbieter stehen dir so viele Server an so vielen Standorten zur Verfügung. Im 15-Monats-Paket kostet dich dieser Anbieter etwa 5,75 Euro.

Etwas langsamer als ExpressVPN ist auch NordVPN eine gute Wahl, um eine VPN-Sperre zu umgehen. Auch die Server-Auswahl reicht nicht ganz an ExpressVPN heran, ist aber dennoch beeindruckend groß. Im 2-Jahres-Abo kostet dieser Anbieter dich 2,80 Euro im Monat.

Ein CyberGhost VPN ist die Wahl für echte Sparfüchse. Im 2-Jahres-Abo zahlst du gerade einmal 1,90 Euro im Monat.

Der Anbieter ist nicht so schnell wie ExpressVPN und NordVPN, reicht bei einer guten Internetverbindung aber zum Streamen aus. In unseren Tests wurde CyberGhost allerdings häufiger von den Streaming-Plattformen erkannt und gesperrt.

Fazit: Mit einem VPN öffnest du die Ländersperre

Das Geoblocking der Streaming Anbieter kann einem den Fernsehabend ganz schön vermiesen. Egal, ob du im Urlaub das heimische Programm anschauen, oder von zu Hause aus die Mediatheken anderer Länder durchstöbern willst: Ohne Unterstützung kommst du nicht weiter.

1

ExpressVPN

Product

Hohes Sicherheitslevel

Server in 94 Ländern

Sehr schnell

Leichte Bedienung & toller Support

Umgeht Netflix-Geoblocking

Dieses VPN liefert eine starke Performance für hohe Ansprüche. Sehr schnell, hohes Sicherheitsniveau und überlistet sogar Netflix.

Jetzt kostenlos testen
2

NordVPN

Product

Leicht zu bedienen

Zusätzliche Sicherheitsfunktionen

Günstige Drei-Jahres-Abonnements

Schneller Support per Live-Chat

Keine Speicherung von Nutzungsdaten

NordVPN liefert ein tolles Gesamtpaket mit übersichtlicher Nutzeroberfläche zu einem unschlagbaren Preis. Streamt alle Mediatheken problemlos aus dem Ausland.

Zum Angebot
3

CyberGhost VPN

Product

Viele Serverstandorte

Für Streaming geeignet

No-Logs-Policy

45-Tage-Geld-zurück-Garantie

Dieses VPN hat starke Features, verpackt in einer tollen Benutzeroberfläche. Keine Log-Dateien und starke Verschlüsselung.

Jetzt CyberGhost VPN testen

Zum Glück gibt es diese Hilfe in Form eines VPN. Mit wenigen Klicks umgehst du Ländersperren und kommst endlich wieder an deine Lieblingsinhalte. Die einzige Bedingung ist ein Internetzugang. Am schnellsten streamst du dabei mit ExpressVPN. NordVPN ist ebenfalls sehr zuverlässig. Besonders günstig ist CyberGhost, allerdings wird dieser Dienst des Öfteren von Streaming-Anbietern erkannt und gesperrt.

Wie nutzt du VPN? Um im Urlaub das deutsche Netflix zu sehen, oder um virtuell in allen Netflix Bibliotheken zu stöbern? Verrate es uns in den Kommentaren!

Team Image
Mauricio Preuß

Hi! Ich bin Mauricio und als Unternehmer hauptsächlich digital unterwegs. Sicherheit liegt mir beim Reisen sehr am Herzen, daher verbinde ich mich nur mit VPN in fremde Netze. Positiver Nebeneffekt: als Serienjunkie überliste ich damit jegliches Geoblocking und streame alle meine Lieblingsserien.

Ich freue mich über deinen Kommentar

Image
Team Image

22. November 2021

Netflix mit VPN 2021: Von günstigen Abos, Wunschserien auf Knopfdruck & Streaming im Ausland

Netflix mit VPN 2021: Von günstigen Abos, Wunschserien auf Knopfdruck & Streaming im Ausland
Image
Team Image

4. Juni 2021

Parks and Recreation Netflix

Parks and Recreation Netflix
Image
Team Image

12. Mai 2021

Herr der Ringe Netflix

Herr der Ringe Netflix
Image
Team Image

26. April 2020

Das Netflix Geoblocking umgehen & Ländersperren austricksen 2021

Das Netflix Geoblocking umgehen & Ländersperren austricksen 2021