The Voice USA in Deutschland schauen: So holst du dir die Musikshow auf deinen Bildschirm

Wir zeigen dir, wie du mithilfe eines virtuellen privaten Netzwerks ganz einfach „The Voice USA“ in Deutschland streamen kannst.

Hi! Ich bin Mauricio und als Unternehmer hauptsächlich digital unterwegs. Sicherheit liegt mir beim Reisen sehr am Herzen, daher verbinde ich mich nur mit VPN in fremde Netze. Positiver Nebeneffekt: als Serienjunkie überliste ich damit jegliches Geoblocking und streame alle meine Lieblingsserien.

Wie wir testen | Unser Team

Die coolsten Vertreter aus der US-Musikszene und die größten Talente gibt es bei „The Voice USA“. Du willst sehen, wie die Teams eines jeden Musik-Mentors abschneiden und bei den Knockouts von „The Voice USA“ hautnah dabei sein? 

Erfahre jetzt, wie du alle Episoden von Deutschland aus verfolgen kannst. 

The Voice im Ausland Schauen 2020 Team
Mit VPN streamst du die US-Version von „The Voice“

Alles, was du brauchst, ist ein Virtuelles Privates Netzwerk (kurz VPN). Damit holst du dir den Wettbewerb der amerikanischen Gesangstalente per Knopfdruck auf deinen Bildschirm. 

  1. ExpressVPN: Sieger unseres VPN-Tests 2024, glänzt mit hoher Geschwindigkeit & bietet die besten Voraussetzungen.
  2. NordVPN: Unser Preis-Leistungs-Sieger bietet ausgezeichnete Sicherheitsfunktionen & ermöglicht dir flüssiges Streaming.
  3. CyberGhost: Das VPN für Sparfüchse schaltet dir „The Voice USA“ reibungslos frei.
  4. ProtonVPN: Free-VPN, aber „The Voice“ schaltest du nur mit der Premium-Version frei.
  5. Surfshark: Zuverlässiger & sicherer Premium-Dienst, mit dem du entspannt schaust.

Mit ExpressVPN schaltest du den Stream aller Staffeln auf dem amerikanischen Streaming-Dienst Peacock frei.

Das Wichtigste auf einen Blick:


  • Die Ausstrahlung von „The Voice USA“ erfolgt auf NBC & im Live-Stream des Senders.
  • Danach ist die Show auf Peacock, Hulu, Disney+, Fubo TV und 7Plus verfügbar.
  • Mit unserem Testsieger ExpressVPN streamst du von Deutschland aus auf all diesen Plattformen. Die Installation erfolgt in wenigen Schritten.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ein VPN mit vielen Servern in den USA wie z.B. Express VPN, NordVPN oder CyberGhost am besten funktioniert. Wenn ein Server ausgelastet ist, kannst du schnell auf einen anderen VPN-Server umsteigen.

Sendetermine & Sendezeiten: Wo kannst du alle Staffeln von „The Voice USA“ schauen?

Du schaust die Folgen von „The Voice USA“ im amerikanischen Fernsehen oder über einen amerikanischen Streamingdienst wie Peacock, Fubo, Disney+ USA sowie auf 7Plus in Australien. Auf Netflix US gibt es die Show gerade nicht. 

Es gibt nur ein Problem: Das Geoblocking. Genau hier kommt das VPN ins Spiel. Mithilfe eines VPN-Servers weist es dir eine IP-Adresse aus dem Land zu, in dem du streamen willst – in diesem Fall die USA – und täuscht so deinen Standort dort vor. Dadurch bekommst du Zugriff auf die US-Streaming-Anbieter und schaust „The Voice USA“ an. 

„The Voice USA“ wird live auf dem amerikanischen Sender NBC ausgestrahlt und erscheint  danach auf dem Streaming-Dienst Peacock.

Die neueste Staffel (25) ist im Februar 2024 auf NBC gestartet. Die Coaches dieser Episoden sind Reba McEntire, John Legend, Dan + Shay und Chance The Rapper. Pharrell Williams ist als Mentor nicht mehr dabei. Die Favoriten und derzeit erfolgreichsten Stimmen mit Gewinnchancen sind Nathan Chester, Anya True, Bryan Olesen, Maddi Jane und Madison Curbelo.

Über die Streaming-Plattform Joyn oder den TV-Sender Sixx kannst du „The Voice USA“ leider nicht schauen. Allerdings kannst du über beide Dienste die deutsche Variante „The Voice Deutschland“ sehen. Immer mittwochs 20.15 Uhr wird auf Sixx die aktuelle Folge ausgestrahlt. Auf Joyn schaust du „The Voice Deutschland“ live und auf Joyn+ kannst du auch auf ältere Staffeln zugreifen.

Test & Vergleich: Die 5 besten VPN-Anbieter zum „The Voice USA“ gucken 

Die besten VPN-Anbieter umgehen jede Ländersperre zuverlässig und haben hohe Geschwindigkeiten, sodass du „The Voice USA“ in HD oder 4K ohne Probleme streamst. Weitere wichtige Merkmale der Top-Dienste sind:

  • Ein weltweit ausgebautes Servernetzwerk
  • Kompatibilität mit verschiedenen Betriebssystemen 
  • Starke VPN-Protokolle & hohe Geschwindigkeit
  • No-Logs-Richtlinie & Schutz deiner Daten 
  • AES-256-Bit-Verschlüsselung

1. Platz: ExpressVPN, Testsieger 

Unsere erste Wahl ist ExpressVPN. Der Testsieger bietet die schnellsten Verbindungen, ausgezeichnete Sicherheit und eignet sich hervorragend, um „The Voice USA“ zu streamen. Das globale Servernetzwerk in über 100 Ländern sorgt dafür, dass du schnell die passende VPN-Verbindung findest. Der Dienst kostet dich nur 6,67 Euro monatlich.

Installationsanleitung: So richtest du ExpressVPN schrittweise ein

Mithilfe unseres Testsiegers ExpressVPN zeigen wir dir, wie du ganz schnell deine Lieblingsinhalte im Online-Stream bei Netflix sehen kannst. Nutze dafür unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Bester VPN-Service

ExpressVPN

Das VPN für hohe Ansprüche: Schnell, sicher, intuitiv!

Sehr schnelle Geschwindigkeiten

Umgeht Netflix-Geoblocking

Ausgezeichnete Sicherheit

Nach Testphase kostenpflichtig

Zum Angebot
    Step 1
  1. Besuche die ExpressVPN Website & wähle ein Abo aus.

  2. Step 2
  3. Öffne deine Mail von ExpressVPN & lade den Client herunter.

  4. Step 3
  5. Installiere die Software. Wirst du nach einem Aktivierungscode gefragt, findest du ihn in der Mail von ExpressVPN.

    ExpressVPN Anmeldung Mobile Ansicht.

    Den Aktivierungscode erhältst du mit der Bestätigungsmail

  6. Step 4
  7. Öffne das VPN auf deinem Endgerät. Klicke auf den On-Button im ExpressVPN-Fenster, um eine VPN-Verbindung zu starten.

    ExpressVPN Server Deutschland Standorte

    Durch Klicken auf den Button startest du deine Verbindung


    ExpressVPN Deutschland Verbunden Mobile

    Durch Klicken auf den Button startest du deine Verbindung

     

  8. Step 5
  9. Wähle einen Server in dem Land aus, dass dir oben in unserer Netflix-Verfügbarkeitsbox angezeigt wird. Stelle die Verbindung her und rufe Netflix auf. Du kannst jetzt deine Lieblingsinhalte anschauen.

  10. Step 6
  11. Hinweis – Browser-Fingerprinting:
    Achte bei der Nutzung des VPN darauf, nicht allzu sehr zwischen den Netflix-Ländern hin- und herzuspringen. Am besten nutzt du fürs Streaming einen extra Browser und löschst die gesamte History sowie alle Cookies, bevor du loslegst! Sonst bemerkt Netflix vielleicht deine wahre Location und verweigert dir den Zugriff.

2. Platz: NordVPN, Preis-Leistungs-Sieger 

Dicht auf den Testsieger folgt NordVPN, das mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis glänzt und ideal für das uneingeschränkte Streaming von „The Voice USA“ geeignet ist. Der VPN-Dienst ist mit starken Sicherheitsfunktionen, wie einem Bedrohungs- und Virenschutz, ausgestattet. Pro Monat kostet dich NordVPN nur 4,49 Euro. Es gibt sogar Apps für Smartphone, Laptop, Computer und mehr.

Beste Preis-Leistung

NordVPN

NordVPN bietet ein überzeugendes Gesamtpaket zum unschlagbaren Preis.

Leicht zu bedienen

Zusätzliche Sicherheitsfunktionen

Streams beliebiger Mediatheken

Angabe von Zahlungsdaten für Testversion

Zum Angebot

3. Platz: CyberGhost, Schnäppchendienst

Der Schnäppchendienst CyberGhost ist ebenfalls ein sehr hochwertiger VPN-Dienst. Du profitierst als Nutzer von mehr als 11.000 Servern an über 100 Standorten. Damit bietet der Dienst das größte Servernetzwerk in unserem Vergleich. Das Streaming von „The Voice USA“ klappt einwandfrei. Im Monat zahlst du 2,03 Euro.

Vielseitig & schnell

CyberGhost VPN

CyberGhost verpackt starke Features in einer ausgezeichneten Benutzeroberfläche.

Starke Verschlüsselung

Für Streaming geeignet

Deutschsprachige Benutzeroberfläche

Keine kostenlose Option

Zum Angebot

4. Platz: ProtonVPN, Free-VPN 

Der Anbieter ProtonVPN bietet dir sogar eine Gratis-Version. Allerdings erhältst du mit dieser nur einen Zugang zu Servern in lediglich drei Ländern: USA, Japan und Niederlande. Um „The Voice USA“ auf Peacock zu streamen, brauchst du die Premium-Version von ProtonVPN. Das kostet dich nur 5,99 Euro monatlich. Zudem gibt es Top-Datenschutz und Anonymität im Netz.

Premium VPN mit Top-Support

ProtonVPN

Das schnelle und sichere VPN bietet neben vielen Abos auch eine Gratis-Version.

Hohe Übertragungsraten

Viele Abo-Optionen

Viele Sicherheitsfunktionen

Hoher Preis

Zum Angebot

5. Platz: Surfshark, mit Testversion

Ein leistungsstarkes VPN für weltweites Streaming ist Surfshark. Es bietet dir rund 3.200 Server in 100 Ländern der Welt. Der VPN-Dienst ist schnell und sicher. Für 2,73 Euro monatlich kannst du „The Voice USA“ aus Deutschland streamen. Übrigens kannst du Surfshark sieben Tage lang kostenlos testen.

Preiswert und sicher

Surfshark VPN

Das VPN überzeugt mit hohem Sicherheitsniveau und günstigen Abo-Preisen

Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Hohes Sicherheitsniveau

Netflix-kompatibel

Teilweise instabiler Verbindungsaufbau

Zum Angebot

Fazit: „The Voice USA“ in Deutschland mit VPN schauen

Der Stream von „The Voice USA“ ist in Deutschland nicht verfügbar. Alte Staffeln findest du vielleicht. Willst du dir aber die aktuellen Episoden ansehen, musst du dir Zugriff zum amerikanischen Sender NBC oder den Plattformen Peacock, Fubo, Disney+ US und 7Plus verschaffen.

Hierfür brauchst du lediglich eine VPN-Verbindung. Mit einem unserer Top-5-Anbieter streamst du „The Voice USA“ im Handumdrehen.

The Voice USA Season 25
Mit VPN siehst du US-Kandidaten bei den Blind Auditions zu

Im VPN-Test 2024 überzeugt unser Testsieger ExpressVPN mit seinen konstant hohen Geschwindigkeiten am meisten. Preis-Leistungs-Gewinner NordVPN und Schnäppchendienst CyberGhost sind für das Streaming ebenfalls ideal geeignet.

Wo schaust du The Voice USA“? Wer ist dein Lieblings-Talent? Teile uns deine Erfahrungen in den Kommentaren mit!

FAQ

Die neueste Staffel von „The Voice of America“ ist Staffel 25. Die Folgen werden seit dem 26. Februar 2024 immer montags und dienstags um 20 Uhr ET (Eastern Time Zone) bzw. PT (Pacific Time Zone) auf NBC ausgestrahlt.

Das Format feierte 2011 Premiere, insgesamt gibt es 25 Staffeln von „The Voice USA“.

Auf NBC und den Streamingplattformen Peacock, Fubo und 7Plus schaust du per VPN alle Folgen von „The Voice USA“ an.

„The Voice USA“ ist nicht auf Netflix verfügbar.
Dein VPN-Experte
Team Image
Mauricio Preuß

Hi! Ich bin Mauricio und als Unternehmer hauptsächlich digital unterwegs. Sicherheit liegt mir beim Reisen sehr am Herzen, daher verbinde ich mich nur mit VPN in fremde Netze. Positiver Nebeneffekt: als Serienjunkie überliste ich damit jegliches Geoblocking und streame alle meine Lieblingsserien. Mehr über Mauricio Preuß

Hi! Ich bin Mauricio und als Unternehmer hauptsächlich digital unterwegs. Sicherheit liegt mir beim Reisen sehr am Herzen, daher verbinde ich mich nur mit VPN in fremde Netze. Positiver Nebeneffekt: als Serienjunkie überliste ich damit jegliches Geoblocking und streame alle meine Lieblingsserien. Mehr über Mauricio Preuß

Wir freuen uns über deinen Kommentar

Image
Team Image

6. Mai 2024

Die 5 besten VPN für OnlyFans: Privat & sicher Inhalte sehen

Die 5 besten VPN für OnlyFans: Privat & sicher Inhalte sehen
Image
Team Image

19. März 2024

Die 5 besten VPN für Netflix Japan

Die 5 besten VPN für Netflix Japan
Image
Team Image

1. März 2024

Surfshark für Netflix 2024

Surfshark für Netflix 2024
Image
Team Image

9. Januar 2023

ExpressVPN vs. NordVPN 2024: Vergleich der besten VPN

ExpressVPN vs. NordVPN 2024: Vergleich der besten VPN