Unser Team

Aloha! Ich bin Paulina und baue Websites seitdem ich 13 Jahre alt bin.

Seit 2009 habe ich mich als Freelancer auf die technische Umsetzung mit TYPO3 und WordPress spezialisiert. Zu diesem Zeitpunkt stand auch meine erste längere Seite nach Asien (Indien) an. Seitdem hat mich dieser tropische Kontinent in den Bann gezogen. Um meinen Hund Anouk nicht so häufig in Deutschland lassen zu müssen, begleitet mich auch immer häufiger meine „blaue Scarlett“ auf meinen Reisen (besser bekannt auch als VW T4 California).

Meine Homebase ist nach Hamburg nun Berlin geworden, und ganz ursprünglich komme ich aus Polen. Außerdem betreue ich meine eigenen „Babys“ kochenOHNE.de und finca-ferienhaus.de im Bereich Technik (natürlich TYPO3) und SEO.

Fiona, Jens und Fitzi:

Tach ooch! Eigentlich sind wa een atziges UrBerliner Dreierjespann.

Wobei ich – von jedem kurz „Fio“ genannt – schon immer irgendwie naturverbundene Weltenbummlerin war und an vielen verschiedenen Fleckchen gelebt habe. Doch in Portugal hat es mir immer am besten gefallen.

Und ich bin Jens, leider noch ohne tollen Spitznamen – also her mit den Vorschlägen. Meine Liebe zur Freiheit habe ich erst später für mich entdeckt. Aber dann ging es flott: vom Berliner Immobilienbüro ins Reisefieber.

Stets auf unserer Fährte: Unsere Travel-Size Hündin Fitzi. Gemeinsam erkunden wir die Welt, kraxeln über Stock und Stein oder durchs Wasser. Mal mit hängender Zunge, mal mit riesengroßen Doggo-Augen, aber immer gut gelaunt.

Aktuell haben wir es uns in der Nähe von Lissabon gemütlich gemacht, betreiben ökologische Landwirtschaft und versuchen weitestgehend von unserem eigenen Anbau zu leben.

Nebenbei vermarkten wir mit unserer Brand Gaia outspoken Klamotten, die unsere Mitmenschen für den Umweltschutz sensibilisieren, und spenden bzw. engagieren uns entsprechend.

Doch auch ein bisschen Immobilien sind uns geblieben. Denn mit der richtigen Strategie sind sie nämlich ganz praktisch, um einen ortsunabhängigen, mobilen Lebensstil zu ermöglichen.

Arne:

Moin, Moin! Ich bin Arne und komme aus einem Kuhdorf in Schleswig-Holstein. Gelebt habe ich schon in Hamburg, Spanien, Berlin, Malta und gerade ist meine Homebase in Zypern.

Ich liebe Beachvolleyball, Magic: The Gathering und natürlich guten Kaffee. Außerdem versuche ich 6 Monate im Jahr zu Reisen. Neuseeland ist sicher alles andere als ein Geheimtipp aber ich kann euch dieses wunderschöne Land als Reiseziel sehr ans Herz legen!

Ich arbeite komplett ortsunabhängig und schreibe seit 2008 den Kaffeeblog coffeeness.de. Die Seite hatte in den letzten 12 Monaten 2,5 Millionen Besucher und Bessucherinnnen.

Mauricio:

Saludos! Ich bin Mauricio und komme ursprünglich aus Hamburg. Eigentlich nennen mich alle Mauri und das dürft ihr auch gerne so machen.

Mit 16 Jahren war ich während meiner Schulzeit ein Jahr in Mexiko – seit dem hat meine Reiselust immer weiter zugenommen.

Ich liebe Sport und habe auch einen spanischen YouTube Kanal zum Thema Fitness mit über 500.000 Abonnenten. Aber den betreibe ich eigentlich nur nebenbei. Eins meiner Hauptprojekte ist sonntagmorgen.com, ein breit aufgestelltes Testportal.
Ich arbeite orstunabhängig und hatte mir dieses Ziel schon 2007 gesetzt. Damals las ich gerade „The 4-Hour Work Week“ von Tim Ferriss. Heute arbeite ich immer noch viel aber nicht mehr weil ich es muss, sondern weil ich es will.

2 Kommentare

    Hi, bin gerade auf eure Webseite gestossen… Sind gerade völlig überfordert mit Kreditkartenversicherungen… Es geht speziell um Reiserücktrittversicherungen… Wir haben die Miles and More FTL Karte und Barclay Double Platinum… Verstehen nur Bahnhof wenn wir die Versicherungsleistungen lesen.. Bei der Barclay steht, dass sie 20% im Falle von Reiserücktritt einbehalten… Und bei der Miles and More verstehen wir es so, dass die ganze Reise mit der LH Karte bezahlt werden muss.. Wir brauchen allerdings “nur” Schutz falls wir im Oktober in den USA nicht das von uns gemietete Haus (nicht stornierbar) in Anspruch nehmen können. Die Flüge sind mit einer anderen Karte bezahlt worden..Hilfe !!! Hoffe, ihr versteht was ich zu sagen versuche und könnt helfen ??
    Grüße aus Hamburg
    Iris

    Arne

    Hallo Iris!

    Du hast recht: Beim Barclaycard Platinum Double bleibt ein Selbstbehalt von 20 Prozent; bei der Lufthansa Miles and More FTL sind es 10 Prozent, die Ihr selbst tragen müsst.

    Ich verstehe die Versicherungsbedingungen der Lufthansa-Karte allerdings nicht so, dass alle Bausteine Eurer Reise damit bezahlt werden müssen. Nach meiner Interpretation müsste in Eurem Fall eben die Unterkunft mit der Karte bezahlt worden sein.

    Aber hier verlasse ich eben den Bereich Wissen und betrete die Welt der Vermutungen. In Versicherungsfragen sind so viele (individuelle) Faktoren im Spiel, dass ich Dir keine verbindliche Antwort geben kann.

    Deswegen lautet meine Empfehlung: Kontaktiert die beiden Kreditkartenanbieter. Die werden Euch sagen können, wie die Sache in Eurem konkreten Fall aussieht.

    Ich drücke Euch die Daumen, dass Eure Reise stattfinden kann!
    Viele Grüße Andrea von Team Planet Backpack

Ich freue mich über deinen Kommentar