Unser Team

Jens – Portugal

Tach ooch! Eigentlich bin ick een atziges UrBerliner Dreierjespann.

Ich bin Jens, leider noch ohne tollen Spitznamen – also her mit den Vorschlägen. Meine Liebe zur Freiheit habe ich erst später für mich entdeckt. Aber dann ging es flott: vom Berliner Immobilienbüro ins Reisefieber.

Stets auf unserer Fährte: Unsere Travel-Size Hündin Fitzi. Gemeinsam erkunden wir die Welt, kraxeln über Stock und Stein oder durchs Wasser. Mal mit hängender Zunge, mal mit riesengroßen Doggo-Augen, aber immer gut gelaunt.

Aktuell haben wir es uns in der Nähe von Lissabon gemütlich gemacht, betreiben ökologische Landwirtschaft und versuchen weitestgehend von unserem eigenen Anbau zu leben.

Nebenbei vermarkten wir mit unserer Brand Gaia outspoken Klamotten, die unsere Mitmenschen für den Umweltschutz sensibilisieren, und spenden bzw. engagieren uns entsprechend.

Doch auch ein bisschen Immobilien sind uns geblieben. Denn mit der richtigen Strategie sind sie nämlich ganz praktisch, um einen ortsunabhängigen, mobilen Lebensstil zu ermöglichen.

Arne – Cyprus

Moin, Moin! Ich bin Arne und komme aus einem Kuhdorf in Schleswig-Holstein. Gelebt habe ich schon in Hamburg, Spanien, Berlin, Malta und gerade ist meine Homebase in Zypern.

Ich liebe Beachvolleyball, Magic: The Gathering und natürlich guten Kaffee. Außerdem versuche ich 6 Monate im Jahr zu Reisen. Neuseeland ist sicher alles andere als ein Geheimtipp aber ich kann euch dieses wunderschöne Land als Reiseziel sehr ans Herz legen!

Ich arbeite komplett ortsunabhängig und schreibe seit 2008 den Kaffeeblog coffeeness.de. Die Seite hatte in den letzten 12 Monaten 2,5 Millionen Besucher und Bessucherinnnen.

Mauricio – Cyprus

Saludos! Ich bin Mauricio und komme ursprünglich aus Hamburg. Eigentlich nennen mich alle Mauri und das dürft ihr auch gerne so machen.

Mit 16 Jahren war ich während meiner Schulzeit ein Jahr in Mexiko – seit dem hat meine Reiselust immer weiter zugenommen.

Ich liebe Sport und habe auch einen spanischen YouTube Kanal zum Thema Fitness mit über 500.000 Abonnenten. Aber den betreibe ich eigentlich nur nebenbei. Eins meiner Hauptprojekte ist sonntagmorgen.com, ein breit aufgestelltes Testportal.

Ich arbeite orstunabhängig und hatte mir dieses Ziel schon 2007 gesetzt. Damals las ich gerade „The 4-Hour Work Week“ von Tim Ferriss. Heute arbeite ich immer noch viel aber nicht mehr weil ich es muss, sondern weil ich es will.