Alles easy: „Parks and Recreation“ auf Netflix in Deutschland 2021

Die Comedy Serie zur Stadtverschönerung hat es dir angetan? Wir verraten dir, wie du sie endlich wieder streamen kannst.

Du willst „Parks & Recreation – Das Grünflächenamt“ streamen? Das kann sich beinahe ebenso unmöglich anfühlen wie das Vorhaben von Protagonistin Leslie Knope eine Baugrube in einen Stadtpark umzugestalten. Zumindest, wenn du die Staffeln nicht für viel Geld bei Amazon Prime Video leihen willst. Lässt Netflix Deutschland dich etwa im Stich?

Parks and Recreation Netflix Leslie Knope

Einfach einen Park planen - was sollte denn dabei schon schief gehen?

Nein. Oder genauer gesagt: Nur ein bisschen. Denn in Schweden kannst du alle sieben Staffeln der Comedy Serie anschauen. Aber was, wenn du nicht in Schweden wohnst? Zum Glück musst du nicht gleich umziehen, sondern einfach nur ein VPN nutzen. Damit reist du virtuell um den Globus und kannst das Netflix Geoblocking umgehen.

Am schnellsten streamst du mit ExpressVPN. Aber auch der Anbieter CyberGhost bringt dich sicher zum Ziel. Wir verraten dir worauf es ankommt und welche Vorteile ein VPN dir außerdem noch bietet.

How-to-watch mit VPN: „Parks and Recreation“ in Deutschland

Product

Der beste VPN-Anbieter

ExpressVPN

Zum Angebot

Mit einem VPN wird alles besser. Du kannst damit zwar nicht direkt dein Netflix-Land ändern, aber dem Streaming-Dienst vortäuschen, dass du dich in einem anderen Land aufhältst – z.B. in Schweden. Mehr brauchst du nicht, um endlich auch in Deutschland „Parks and Recreation“ schauen zu können. 

Parks and Recreation Netflix Schweden

In der schwedischen Netflix-Mediathek findest du „Parks & Recreation“

Das Beste ist: Du bist nicht auf Schweden begrenzt. Auch die Bibliotheken von Netflix-USA und vieler weiterer Netflix-Countries stehen dir nun – je nach Standortwahl – zur Verfügung.

Ein virtuelles privates Netzwerk einzurichten ist ganz einfach und gelingt dir auch ohne Vorwissen in wenigen Minuten. Wir zeigen es dir am Beispiel von ExpressVPN:

  • Schließe auf der Website von ExpressVPN ein Abo ab. Du brauchst nur deine E-Mail-Adresse und eine Zahlungsmethode anzugeben.
ExpressVPN Buchen Angebot

Du willst richtig sparen? Dann wähle das 15-Monats-Abo

  • Du bekommst eine Bestätigungsmail, welche dich via Link zur Downloadseite führt.
  • Lade die Software herunter und folge der Installationsanleitung.
  • Beim ersten Start (und nur dann) musst du den Aktivierungscode eintragen, den du auch auf der Downloadseite findest.
ExpressVPN Software Herunterladen

Jetzt dauert es nur noch ein paar Minuten

  • Es geht los: Klicke auf den Namen unter dem Startbutton, um ins Menü für die Serverauswahl zu gelangen.
  • Wechsle deinen Standort von „Germany“ zu „Europe / Schweden“.
  • Klicke auf den Startbutton, um die VPN-Verbindung aufzubauen.
ExpressVPN Deutschland Nicht Verbunden

Wechsle deinen Standort von „Germany“...

ExpressVPN Europa Server Schweden Auswaehlen

...zu „Europe / Schweden“

ExpressVPN Schweden Verbunden

Sobald der Button grün ist, bist du virtuell nach Schweden umgezogen

Der einzige Haken: Du kannst die Serie nicht auf Deutsch schauen. Vertont steht sie nur auf Englisch zur Verfügung und bei den Untertiteln kannst du dich zwischen Englisch, Schwedisch, Dänisch, Finnisch und Norwegisch entscheiden.

„Parks n’ Rec“ Netflix Länder: Wer streamt die Abenteuer aus dem Grünflächenamt?

Du hast Glück: Netflix bietet dir in Schweden Season 1 bis 7 an, also die komplette Serie mit allen 125 Folgen. 

Parks and Recreation Netflix Ron Swanson Treat Yourself

Gute Laune garantiert: Mit uns kommst du zum Stream der Serie

Einzig Episode 126, bei Insidern auch bekannt als das „Parks and Recreation Special“, findest du hier nicht. Die Folge wurde im Frühling 2020 während des COVID19-Lockdowns remote gedreht und in der NBC ausgestrahlt. Alle Erlöse wurden wohltätigen Zwecken gespendet.

Da sich immer wieder einmal ändert, welche Inhalte Netflix in welchen Ländern anbietet, lohnt sich ein Blick auf die Seite uNoGS. Hier suchst du gezielt nach Filmen oder Serien und erfährst, wo Netflix sie im Angebot hat. So bist du nicht aufgeschmissen, wenn „Parks & Recreation“ plötzlich nur noch bei Netflix UK oder Netflix Schweiz zu sehen sein sollte.

Darum geht’s bei „Parks & Recreation“

„Parks and Recreation“ ist eine Mockumentary aus den USA, die von Greg Daniels und Michael Schur geschrieben wurde. 

Eine Mockumentary ist eine Parodie auf echte Dokumentarfilme, die allerdings eindeutig keine „echte“ Dokumentation ist.

Die Besetzung von „Parks and Rec“ kann sich sehen lassen. Man kennt die Schauspieler, teilweise auch nur der Stimme nach, aus anderen Filmen und Serien wie „Alles steht Kopf“ oder „King of Queens“:

  • Amy Poehler (Leslie Knope)
  • Rashida Jones (Ann Perkins)
  • Nick Offerman (Ron Swanson)
  • Chris Pratt (Andy Dwyer)
  • Aziz Ansari (Tom Haverford)
  • Aubrey Plaza (April Ludgate)
  • Adam Sctott (Ben Wyatt)
  • Rob Lowe (Chris Traeger)
Parks and Recreation Netflix Ron Swanson Bacon

So vielseitig die Charaktere sind, so abwechslungsreich ist auch die Serie

Sollte es dein erstes Mal mit „Parks and Recreation“ sein, lass dich nicht verwirren: Jede Staffel hat eine andere Anzahl an Episoden. Zum Glück für alle echten Fans ist nur Staffel 1 außergewöhnlich kurz. Auch die Internet Movie Database IMDb zeigt sich begeistert von der Serie und verleiht ihr 8,6 Sterne. 

Schon gewusst? Es gibt unter Fans die Theorie, dass „Parks and Recreation“ und „The Office“ in demselben Universum spielen. So soll etwa Karen den Ort Scranton (aus „The Office“) verlassen haben, um in Pawnee (aus „Parks & Recreation“) ein neues Leben zu beginnen.

Die besten VPN-Anbieter: Deine Streaming-Partner im Vergleich

Es gibt einige gute VPN-Anbieter – allerdings schaffen es nicht alle, dir „Parks and Recreation“ nach Deutschland zu holen. Neben unserem Testsieger ExpressVPN ist CyberGhost eine sichere Wahl. Beide Anbieter erfüllen diese Voraussetzungen:

  • Sicherheit für dich und deine Daten
  • No-Log-Policy, dein Surfverhalten wird nicht aufgezeichnet
  • Können die Netflix VPN-Sperre umgehen
  • Moderne Software, kompatibel mit allen Geräten und Systemen
  • Mindestens 30-Tage-Geld-zurück-Garantie

ExpressVPN: Schnell, schneller, express

Der beste VPN-Anbieter

Product

ExpressVPN

Dieses VPN liefert eine starke Performance für hohe Ansprüche. Sehr schnell, hohes Sicherheitsniveau und überlistet sogar Netflix.

Hohes Sicherheitslevel

Server in 94 Ländern

Sehr schnell

Leichte Bedienung & toller Support

Umgeht Netflix-Geoblocking

Nach Testphase kostenpflichtig

ExpressVPN schneidet in unseren Tests schlichtweg als der beste VPN-Anbieter ab. Du bekommst eine durchgehend hohe Surfgeschwindigkeit, damit auch wirklich jeder Stream gestochen scharf ist. Im 15-Monats-Abo zahlst du gerade einmal 5,47 Euro im Monat.

CyberGhost: Der Tipp für Sparfüchse

Vielseitiges VPN mit guten Geschwindigkeiten

Product

CyberGhost VPN

Dieses VPN hat starke Features, verpackt in einer tollen Benutzeroberfläche. Keine Log-Dateien und starke Verschlüsselung.

Viele Serverstandorte

Für Streaming geeignet

No-Logs-Policy

45-Tage-Geld-zurück-Garantie

Keine kostenlose Option

Nur günstig bei langen Abolaufzeiten

Unser Spartipp ist CyberGhost: Wenn du bereit bist, dich für 3 Jahre zu binden, kostet dich der VPN-Anbieter gerade einmal 2 Euro im Monat. Dieses VPN ist nicht ganz so schnell wie ExpressVPN, aber bei einer guten Internetverbindung kannst du deine Serien trotzdem ohne Probleme online schauen.

VPN kostenlos? Keine gute Idee!

Vermutlich gibt es mehr kostenlose VPN-Anbieter als Herausforderungen für die Charaktere  in „Parks and Recreation“. Sogar Browser bieten heutzutage kostenlose VPN-Dienste an. Wir empfehlen dir, die Finger von Gratis-VPN zu lassen! In der Regel warten sie mit mindestens einer dieser Schwächen auf:

  • Langsame Surfgeschwindigkeit oder geringes Datenvolumen
  • Server sind den Streaming-Diensten bekannt und gesperrt
  • Deine Daten landen ohne dein Wissen bei Dritten
  • Die Software ist nicht aktuell

Zudem bieten dir kostenlose VPN in der Regel keine freie Serverwahl – dass du bei Netflix in Schweden landest, ist damit unwahrscheinlich und reine Glückssache.

Unser Fazit: Nie wieder auf „Parks and Rec“ verzichten

Nicht nur Leslie Knope hat es schwer mit ihrem Vorhaben, einen Stadtpark entstehen zu lassen. Auch Netflix macht es dir in Deutschland schwer, ihr dabei zuzuschauen. Zum Glück gibt es eine sehr einfache Lösung, damit du auch hierzulande mehr als nur den Trailer der Serie zu sehen bekommst: Ein virtuelles privates Netzwerk (VPN).

Mit einem VPN umgehst du das Geoblocking von Netflix und kannst verschiedene Mediatheken weltweit nutzen. Wenn du dich an „Parks and Recreation“ sattgesehen hast, stöberst du einfach weiter im Netflix-Angebot. Der Clou: Zusätzlich bist du online vollkommen sicher und anonym unterwegs.

Am schnellsten kommst du mit unserem Testsieger ExpressVPN zu deinen Streams. Aber auch CyberGhost ist ein guter Verbündeter für deinen Serienabend mit dem Grünflächenamt.

Kennst du „Parks and Recreation“ schon oder siehst du die Serie zum ersten Mal? Verrate es uns in den Kommentaren!

Team Image
Mauricio Preuß

Hi! Ich bin Mauricio und als Unternehmer hauptsächlich digital unterwegs. Sicherheit liegt mir beim Reisen sehr am Herzen, daher verbinde ich mich nur mit VPN in fremde Netze. Positiver Nebeneffekt: als Serienjunkie überliste ich damit jegliches Geoblocking und streame alle meine Lieblingsserien.

Ich freue mich über deinen Kommentar

Image
Team Image

20. Mai 2021

Babylon Berlin Netflix Deutschland

Babylon Berlin Netflix Deutschland
Image
Team Image

12. Mai 2021

Herr der Ringe Netflix

Herr der Ringe Netflix