Der EM Live Stream: Fußball im Ausland schauen 2021

Grenzenlos streamen mit VPN, wir zeigen dir wie du selbst auf Reisen kein EM-Spiel mehr verpasst!

Du bist während der Fußball-Europameisterschaft im Ausland? Herzlichen Glückwunsch, den Urlaub hast du dir nach endlosen Lockdowns redlich verdient! Trotzdem ärgerst du dich bestimmt, dass du im Ausland keinen Zugriff auf den Livestream von ARD und ZDF hast. Wer will schon die EM verpassen?

ZDF Fussball Sane Europameisterschaft

Mit einem Jahr Verspätung geht die EM endlich los

Der Zugriff wird dir aus rechtliche Gründen verweigert. Oft werden Übertragungsrechte nur für bestimmte Länder und Regionen erworben. Das Angebot deutscher Fernsehsender ist daher häufig nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar. Anderen Ländern wird mittels Geoblocking der Zugriff auf Livestreams und Mediatheken verweigert.

Dieses Problem kannst du mit einem Virtual Private Network (VPN) lösen. Wir zeigen dir anhand unseres Favoriten ExpressVPN, wie es geht!

Anleitung: So schaust du die Fußball-Europameisterschaft

Der beste VPN-Anbieter

Product

ExpressVPN

Dieses VPN liefert eine starke Performance für hohe Ansprüche. Sehr schnell, hohes Sicherheitsniveau und überlistet sogar Netflix.

Hohes Sicherheitslevel

Server in 94 Ländern

Sehr schnell

Leichte Bedienung & toller Support

Umgeht Netflix-Geoblocking

Nach Testphase kostenpflichtig

Wir wollen nicht lange um den heißen Brei herumreden, deshalb hier die wichtigsten Infos für dich im Überblick.

So richtest du eine VPN-Verbindung mit unserem Testsieger ExpressVPN ein:

ExpressVPN Server Deutschland Verbunden

Kinderleicht zu bedienen

  1. Melde dich bei ExpressVPN an und entscheide dich für ein Abo (1, 6 oder 12 Monate)
  2. Lade dir die ExpressVPN Software für das Gerät herunter auf dem du die EM gucken möchtest
  3. Wähle einen Server-Standort in dem Land, das die Übertragungslizenz für die Sendung hat, die du dir anschauen möchtest (in unserem Beispiel Deutschland)
  4. Stelle eine VPN-Verbindung mit dem Server her
  5. Öffne deinen Internet-Browser und gehe auf ZDF Live-TV oder öffne den ARD Livestream und schau das EM-Spiel deiner Wahl

In der ZDF Mediathek findest du unter Sport live außerdem eine Liste der kommenden Sportsendungen. Alle im Livestream verfügbaren Sendungen sind mit einem entsprechenden Link zum Livestream versehen.

Gut zu wissen: Die EM wird auch auf MagentaTV übertragen. Den Streaming-Dienst kannst du im EU-Ausland auch ohne VPN auf deinem Laptop empfangen. MagentaTV Flex mit über 50 Kanäle kann einen Monat gratis getestet werden, jeder Folgemonat kostet 10 Euro.

Wo wird die Fußball-EM live übertragen?

Der Ball rollt wieder. Ab 11. Juni 2021 geht es endlich mit einem Jahr Verspätung los! Wo du alle Fußballspiele der EM sehen kannst, haben wir unter „Die wichtigsten EM-Termine im Überblick“ für dich zusammengestellt.

Das Wichtigste zuerst: Nicht alle Spiele der EM werden im deutschen Free-TV ausgestrahlt. Obwohl der Bezahldienst Sky viele Bundesliga– und UEFA Champions-League-Spiele überträgt, kannst du hier nicht die EM schauen, genauso wenig wie bei DAZN.

Diesmal hat der kostenpflichtige Streaming-Dienst der Telekom das Rennen gemacht: MagentaTV. Was heißt das im Detail für dich, deinen Fernseher und deinen Fußballabend?

MagentaTV Mediathek

Alle Spiele gibt es im Pay-TV bei MagentaTV

Für Deutschland haben sich die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF die Rechte für die Übertragungen aller EM-Spiele gesichert. Anschließend wurden diese an MagentaTV sublizensiert. Darüber hinaus wurden 10 Gruppenspiele, ohne deutsche Beteiligung, gänzlich an MagentaTV abgetreten und sind nur dort exklusiv zu sehen.

Zusammengefasst:

  1. Jedes Spiel der deutschen Mannschaft und der Großteil aller EM-Spiele sind kostenlos über den Livestream der Sender ARD und ZDF zu empfangen
  2. Fußballfans, die die Live-Übertragung aller Spiele sehen möchten und das in Ultra HD, können dies nur bei MagentaTV

Solltest du in Österreich oder der Schweiz sein, dann kannst du alle Partien außerdem im ORF (Österreich) oder SRF (Schweiz) verfolgen.

Die wichtigsten EM-Termine im Überblick

Auf genaue Uhrzeiten und Austragungsorte verzichten wir aktuell, da aufgrund der Corona-Pandemie noch Änderungen der Austragungsorte möglich sind.

Deutschland spielt in Gruppe F mit Frankreich, Portugal und Ungarn.

  • Gruppenphase: Fr 11.6. bis Mi 23.6.
  • Achtelfinale: Sa 26.6. bis Di 29.6.
  • Viertelfinale: Fr 2.7. und Sa 3.7.
  • Halbfinale: Di 6.7. und Mi 7.7.
  • Finale: So 11.7.
DatumUhrzeitTeam 1Team 2
15.06.202118:00🇭🇺 Ungarn🇵🇹 Portugal
15.06.202121:00🇫🇷 Frankreich🇩🇪 Deutschland
19.06.202115:00🇭🇺 Ungarn🇫🇷 Frankreich
19.06.202118:00🇵🇹 Portugal🇩🇪 Deutschland
23.06.202121:00🇵🇹 Portugal🇫🇷 Frankreich
23.06.202121:00🇩🇪 Deutschland🇭🇺 Ungarn

Wann brauche ich einen VPN-Service & wann nicht?

Egal ob ARD, ZDF, ORF oder SRF, wenn du die Live-Übertragungen der Spiele im EU-Ausland oder in einem anderen Land der Welt schauen möchtest, brauchst du eine Möglichkeit das Geoblocking zu umgehen.

VPN-Dienste sind eine der gängigsten und beliebtesten Lösungen. Das Beste, die VPN-Anbieter in unserem Test haben alle mindestens eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie. So kannst du das Angebot sorgenfrei testen.

Gut zu wissen: Wenn dein Wohnsitz in Deutschland ist und du Urlaub im EU-Ausland machst, kannst du MagentaTV weiterhin in vollem Umfang nutzen. Du bist also nur auf ein VPN angewiesen, wenn du außerhalb von Europa unterwegs bist.

Achtung: Es kann sein, dass du die Nutzung im EU-Ausland erst freischalten musst.

Was du über VPN-Dienste & Geoblocking wissen solltest

Du kennst ihn mit Sicherheit, den Satz, der deine Vorfreude augenblicklich in Frustration verwandelt: „Dieses Video ist in deinem Land nicht verfügbar“. Hierbei handelt es sich um Geoblocking.

Anhand der IP-Adresse deines Geräts kann der Server, an den du eine Anfrage stellst, deinen Standort ermitteln. Streaming-Dienste können dir so aufgrund deiner länderspezifischen IP-Adresse den Zugriff auf ihr Angebot verweigern. 

Dies geschieht, wenn du dich in einem Land befindest, für welches keine Übertragungsrechte vorliegen. Diese digitalen Ländersperren zu umgehen, ist dank Virtuellen Privaten Netzwerken ein Kinderspiel. 

Wie funktionieren VPN-Dienste & sind sie legal?

Stell dir einen VPN-Server als eine Art Mittelsmann zwischen dir und einer Website vor. In unserem Beispiel geht deine Anfrage also nicht mehr direkt und unverschlüsselt an den entsprechenden Server der ARD oder des ZDF, sondern wird stattdessen über den VPN-Server umgeleitet. 

Die Verbindung zwischen dir und dem VPN ist sowieso verschlüsselt. Wenn du mit einem VPN-Server in Deutschland verbunden bist, geht der Server der ARD nun davon aus, dass auch du in Deutschland bist und gewährt dir Zugriff auf das Programm im Livestream.

Die Nutzung von VPN-Diensten ist mit wenigen Ausnahmen weltweit legal. Nur in einigen Ländern, wie Russland oder Saudi-Arabien, ist das nicht der Fall. Aufgrund von Internet-Zensur sind hier VPN-Diensten stark reglementiert oder zum Teil ganz untersagt.

Mach dir keine Sorgen, denn die Nutzung von VPN-Diensten zur Umgehung von Geoblocking ist gängige Praxis. Ob das Umgehen von Ländersperren jedoch legal ist oder nicht, ist aktuell noch umstritten. Eindeutiger sind da Streaming-Anbieter wie Netflix, welche die VPN-Nutzung in ihren AGB untersagen. Netflix droht in diesem Fall mit der Schließung deines Accounts.

Die besten VPN-Anbieter im Vergleich

Es gibt unzählige VPN-Anbieter! Wir haben mehr als 50 für euch getestet. Hier sind unsere Top 3:  

  1. ExpressVPN (unser Testsieger)
  2. NordVPN
  3. CyberGhost 

Sie alle überzeugen in puncto Performance und haben hohe Ansprüche, wenn es um den Schutz deiner Daten und deiner Privatsphäre geht. Außerdem sind sie mit einer Vielzahl von Betriebssystemen und Endgeräten kompatibel – darunter Windows, macOS, Linux, iOS, Android, verschiedene Spielekonsolen, Smart-TVs und Router.

ExpressVPN: Unser Testsieger mit der besten Performance

ExpressVPN Homepage 2021

ExpressVPN beeindruckt mit sehr guter Performance

Product

Der beste VPN-Anbieter

ExpressVPN

Zum Angebot

Beim Elfmeter geht es um alles und dann ruckelt plötzlich das Streaming! Das kann dir bei ExpressVPN nicht passieren, denn der Anbieter überzeugt mit einer eins a Performance in HD-Qualität. 

Ein weiterer Pluspunkt: ExpressVPN zeichnet weder deinen Browser-Verlauf noch andere persönliche Daten auf und du kannst den Dienst auf bis zu fünf Geräten gleichzeitig nutzen.

Im Vergleich zur Konkurrenz ist ExpressVPN preisintensiver. Die herausragende Performance und der Leistungsumfang rechtfertigen aus unserer Sicht den Preis absolut. 

 Es gibt Abos für 1, 6 oder 12 Monate (Stand: Mai 2021):

  • Ein Monat: 12.95 USD (~ 10,80 Euro)
  • Aktuelles Sonderangebot 12 Monate + 3 Gratismonate: 6.87 USD monatlich (~ 5,67 Euro)
  • 30-Tage-Geld-zurück-Garantie

NordVPN: Unser Preis-Leistungs-Sieger

NordVPN Homepage 2021

Das perfekte Gesamtpaket

Product

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

NordVPN

Zum Angebot

Hohe Surf-Geschwindigkeit für relativ kleines Geld. NordVPN punktet mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Beim Speedtest kann er ExpressVPN nicht ganz das Wasser reichen, überzeugt dafür beim Streaming, indem er viele Anbieter verlässlich austrickst. 

Auch NordVPN legt Wert auf den Schutz deiner Daten und speichert keine Logfiles (No-Logs-Policy).

Es gibt Abos für 1, 6 oder 24 Monate (Stand: Mai 2021):

  • Monats-Abo: 9,56 Euro
  • Aktuell günstigstes Abo: 2 Jahre, monatlich 2,97 Euro
  • 30-Tage-Geld-zurück-Garantie

CyberGhost: Günstigster Preis bei langer Laufzeit

CyberGhost Homepage Angebot

CyberGhost ist besonders sicher und bietet noch mehr als nur VPN

Product

Vielseitiges VPN mit guten Geschwindigkeiten

CyberGhost VPN

Jetzt CyberGhost VPN testen

Der europäische Anbieter CyberGhost überzeugt mit seinen Sicherheitsstandards und hat ebenfalls eine No-Logs-Policy. Wer super-anonym bleiben will, kann sogar mit Bitcoin zahlen. 

Bei CyberGhost kannst du außerdem richtig sparen, wenn du dich für eine lange Laufzeit entscheidest.  

Es gibt Abos für 1, 12, 24 oder 36 Monate (Stand: Mai 2021):

  • Monats-Abo: 11,99 Euro
  • 36-Monats-Abo: 78 Euro Einmalzahlung (Kosten pro Monat: 2 Euro)
  • 45-Tage-Geld-zurück-Garantie

Du fragst dich, warum es keine kostenlosen VPN-Dienste in unsere Liste geschafft haben? Zwar ist die Nutzung solcher Dienste gratis, dafür zahlst du auf andere Weise – zum Beispiel mit deinen Daten. Die Geschwindigkeit oder die Anzahl der zur Verfügung stehenden Server ist ebenfalls nicht zufriedenstellend. 

Fazit: Smarter Doppelpass, mit dem passenden VPN-Dienst grenzenlos Sport streamen

Geoblocking ist ein echter Spielverderber, wenn es um das Thema „Streaming im Ausland“ geht. Denn oftmals verhindert er den Zugriff auf die Livestreams deutscher Anbieter. Mithilfe von VPN-Diensten wie ExpressVPN, NordVPN und CyberGhost kannst du gekonnt an den Ländersperren vorbei dribbeln. 

Das Beste: Ohne einen Elfmeter zu befürchten, denn diese leistungsfähigen VPN-Anbieter legen sehr großen Wert auf deinen Datenschutz und deine Sicherheit.

Selbstverständlich kannst du ein Virtuelles Privates Netzwerk auch nutzen, um 

Dank VPN ist Streaming über Landesgrenzen hinweg kein Problem mehr, vorausgesetzt du hast vor Ort genügend Bandbreite und Speed anliegen.

Von welchem Anbieter trägst du ein Trikot? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Team Image
Claudia

Hi, ich bin Claudia! Ursprünglich aus dem schönen Rheinland, ziehe ich heute als digitale Nomadin um die Welt, stets angetrieben von meiner Neugierde und Entdeckungslust. Zu Uni-Zeiten saß ich in den Informatik-Vorlesungen. Heute programmiere ich zwar nicht mehr, haue aber immer noch fleißig in die Tasten und schreibe über Informatik, IT und Reisen. Da ich selbst viel unterwegs bin, kenne ich die Probleme mit dem Geoblocking nur zu gut – und auch die Lösungen.

Ich freue mich über deinen Kommentar