Sky Go im Ausland: Dein grenzenloses Ticket zur Streaming-Plattform

Mit unserer einfachen Step-by-Step-Anleitung für ExpressVPN erfährst du schnell, wie du Sky Go im Ausland schauen kannst

Der deutsche Medienkonzern Sky ist riesig und hat viele Angebote für dich parat. Aber nicht, wenn du dich im Ausland befindest – auch nicht als zahlender Kunde. Erfahre hier, wie du mit einem VPN das betriebene Geoblocking des Anbieters umgehen kannst und was es mit Sky Q, Sky Go und Sky Ticket auf sich hat.

Du bist gerade im Ausland auf Geschäftsreise oder einfach nur entspannt im Urlaub? Vielleicht möchtest du ein aktuelles Bundesliga-Spiel oder den Film Das Gesetz der Rache bei Sky Go streamen? Doch wegen des Geoblockings ist das leider außerhalb der Europäischen Union nicht möglich.

Sky Go im Ausland sehen –

Lass’ dich von dieser Fehlermeldung aber nicht entmutigen. Wir zeigen dir, wie du die Ländersperre mit einem Virtual Private Network (VPN) umgehen kannst, was Sky Go so zu bieten hat und ob es Sparmöglichkeiten für dich gibt.

Sky Go im Ausland schauen: Step-by-Step mit ExpressVPN

Mit ExpressVPN kannst du dich leicht am Geoblocking von Sky vorbeischmuggeln. Wir zeigen dir mit der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie das ganz schnell und einfach funktioniert:

  1. App bzw. Software für Windows, macOS, das iOS oder Android Betriebssystem downloaden
  2. Software installieren
    Sky Go im Ausland – Screenshot ExpressVPN Installationsfenster
  3. Account erstellen und monatliches, halbjährliches oder jährliches Bezahlmodell auswählen
  4. Schaltfläche „ausgewählter Serverstandort“ anklicken
  5. Server aussuchen, der in der EU liegt
  6. On-Button anklicken und auf die Verbindung zum ausgewählten Server warten
  7. Bei Sky Go oder Sky Ticket einloggen und loslegen

Tipp: ExpressVPN kannst du übrigens auf mehreren Geräten gleichzeitig aktivieren und dabei die 30-Tage-Geld-zurück-Garantie des Anbieters nutzen.

Alles rund um Sky Go

Bei Sky handelt es sich um eines der bekanntesten deutschen Pay-TV-Angebote. Der Sender bzw. das Streaming-Portal Sky Go bietet neue und alte Serien, aktuelle Blockbuster und Filmklassiker an. Bundesliga-Spiele und viele andere Sportarten gehören ebenfalls zum Angebot. Alle Inhalte streamst du online über das Internet.

Du musst zunächst ein Sky-Q-Abonnement abschließen, worin Sky Go enthalten ist. Dazu benötigt Sky deine persönlichen Daten und Kontoinformationen. Du kannst aber auch Sky Ticket nutzen, das günstiger und dessen Angebot identisch mit Sky Go ist.

Du darfst Sky in allen europäischen Ländern nutzen. Generell geht es auch außerhalb der EU, dazu benötigst du allerdings einen Anbieter für ein Virtual Private Network (VPN), um das Geoblocking zu umgehen.

Lade die Sky-Go-App im App-Store herunter und logge dich mit deinen Sky-Nutzerdaten ein. Anschließend kann es sofort losgehen.

Sky bietet ein spezielles Bundesliga-Paket an, womit du die Spiele der 1. und der 2. Bundesliga sehen kannst.

Das Gesamtpaket bei Sky kostet im ersten Jahr 39,99 und danach 79,99 Euro im Monat. Du kannst dich aber auch zwischen einzelne Pakete entscheiden, wenn dich nur gewisse Inhalte interessieren. Auf diese Weise kannst du Geld sparen.

Im Sky Starter Paket sind die Sender Sky 1, Sky Krimi, Spiegel Geschichte, Motorvision TV, Discovery Channel, National Geographic, NAT GEO Wild, RTL Crime, 13th Street, SyFy, FOX, TNT Serie, RTL Passion, Heimat Kanal, Disney XD, Disney Junior, junior, GoldStar TV, Classica, Beate Uhse TV, Jukebox, Romance TV, Boomerang, CN Cartoon Network, A & E und RTL Living.

Für das Bundesliga-Paket zahlst du im ersten Jahr 19,99 Euro und anschließend 39,99 Euro im Monat.

Das Gesamtpaket bei Sky kostet im ersten Jahr 39,99 und danach 79,99 Euro im Monat.

Für eine Zweitkarte benötigst du auch einen Zweitreceiver. Beides zusammen kostet dich 149 Euro. Für den Versand musst du 12,99 Euro zahlen.

Du kannst dein Abo per E-Mail, telefonisch oder sogar via Kundenchat kündigen. Alles, was du benötigst, ist deine Kundennummer und deine Sky Pin.

Alle Verträge, die nach dem 4. Juli 2009 abgeschlossen wurden, haben eine Kündigungsfrist von zwei Monaten. Hast du dein Abo zwischen dem 17. November 2008 und 3. Juli 2009 abgeschlossen, musst du spätestens drei Monate vor Ablauf deines Vertrags kündigen. Verträge vor dem 17. November 2008 erfordern eine sechswöchige Kündigungsfrist vor Vertragsende.

Den Kundenservice erreichst du unter 089 997279-00 und die Bestell-Hotline unter 089 997279-33.

Deine Kundennummer findest du in deinen Sky-Vertragsunterlagen, -Rechnungen und generell allen Schriftwechseln mit Sky.

Sky Q und Sky Go: Abonnements & Kosten

Bei einem Sky-Q-Abonnement schaust du dir die verschiedenen Inhalte über Satellit oder Kabel an. Einen Sky-Q-Receiver erhältst du umsonst dazu – den du jedoch wieder abgeben musst, sobald du dein Abonnement kündigst. Der Streaming-Service Sky Go ist bei Sky Q immer inkludiert und du kannst ihn nicht getrennt von Sky Q abonnieren.

Sky Go im Ausland sehen – Screenshot Sky Ticket mit Entertainment- und Cinema-Kanal

Wie viel dich das kostet, hängt von deinen TV-Bedürfnissen ab. Du kannst dir verschiedenste Pakete zusammenstellen und unter Einhaltung der Vertragslaufzeit wieder kündigen – je nachdem, woran du gerade interessiert bist und so eventuell Kosten sparen.

Möchtest du die TV-Premieren von neuen Kinofilmen erleben, dann ist Sky Cinema das richtige für dich. Mit ausreichend Formel 1, Tennis und Co versorgt dich das Sport-Paket. Du kannst auch mehrere Angebote miteinander kombinieren:

AngebotInhaltKosten pro Monat
Sky EntertainmentNeue und ältere deutsche sowie internationale Serienproduktionen14,99 Euro für Neukunden
24,99 Euro nach dem 1. Jahr
Sky CinemaNeuere und ältere Filmproduktionen14,99 Euro für Neukunden
34,99 Euro nach dem 1. Jahr
Sky Bundesliga‑PaketSpiele der Bundesliga (Buli) und der 2. Bundesliga19,99 Euro für Neukunden
39,99 Euro nach dem 1. Jahr
Sky Sport-PaketUEFA Champions League, alle Spiele des DFB Pokals und der Premier League, Formel 1, Handball, Tennis, Golf live14,99 Euro für Neukunden
29,99 Euro nach dem 1. Jahr

Für das Gesamtpaket zahlst du momentan 39,99 Euro pro Monat im ersten Jahr und anschließend 79,99 Euro. Du kannst den Preis jedoch insgesamt verringern, indem du im ersten Jahr fünf Euro mehr pro Monat ausgibst.

Das bedeutet, deine monatliche Gebühr läge bei 44,99 Euro und bliebe auch nach dem ersten Jahr auf diesem preislichen Niveau. Insgesamt würdest du dann über eine Laufzeit von zwei Jahren rund 1.080 Euro statt 1.440 Euro bezahlen – also 340 Euro sparen.

Lineare TV-Sender und der Streaming-Dienst Sky Go

In jedem dieser Themenpakete sind diverse Sender enthalten, die du linear schauen kannst. Das heißt, du empfängst die Inhalte 1:1 so, wie sie vom Fernsehprogramm ausgestrahlt werden (nicht zeitversetzt).

  • Sky-Entertainment-Paket: 30 TV-Sender
  • Sky-Cinema-Paket: 12 TV-Sender
  • Sky-Sport-Paket: 32 TV-Sender
Sky Go im Ausland sehen – Bundesliga-Programm

Sport satt mit dem Sport-Paket; vor allem Bundesliga-Spiele dürfen nicht fehlen

Hiermit kannst du also wie beim regulären Fernsehen hin- und her zappen und dir ein Programm aussuchen, das dir gefällt. Möchtest du doch lieber gezielt einzelne Filme oder Serien zu einer beliebigen Zeit streamen, wechselst du zum Streaming-Angebot von Sky Go.

Sky Ticket: Was ist der Unterschied?

Achtung! Jetzt wird es noch einmal kompliziert. Während Sky Go nur im Sky-Q-Abonnement enthalten ist, handelt es sich bei Sky Ticket um einen separaten Streaming-Dienst der Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, den du abseits vom Sky-Q-Paket buchen kannst.

Hierbei erhältst du allerdings keinen Receiver, sodass du die verschiedenen Fernsehprogramme nicht via Kabelfernsehen oder Satellit sehen kannst. Stattdessen funktioniert Sky Ticket nur übers Internet.

Sky Go im Ausland sehen – Screenshot Sky Ticket Entertainment Startseite

Die besten Serien sind im Entertainment-Paket enthalten, viele auch in Originalsprache

Wenn dir das nichts ausmacht und du nur einen Streaming-Service nutzen möchtest, empfehlen wir dir Sky Ticket. Hiermit kannst du ebenfalls auf den großen Katalog bestehend aus Filmen und Serien zugreifen, den auch Sky Go bietet. Darüber sind die Preise für die einzelnen Pakete etwas günstiger:

  • Sky Ticket Cinema: 9,99 Euro pro Monat
  • Sky Ticket Entertainment: 9,99 Euro pro Monat
  • Sky Ticket Sport Monatsticket: 9,99 Euro pro Monat
  • Sky Ticket Supersport Tagesticket: 14,99 Euro pro Tag
  • Sky Ticket Supersport Monatsticket: 29,99 Euro pro Monat
  • Sky Ticket Supersport Jahresticket: 29,99 Euro pro Monat

Letztendlich kannst nur du entscheiden, ob dir das Streaming-Paket ausreicht oder ob du Sky auch über Kabel oder Satellit inklusive zusätzlicher TV-Sender empfangen möchtest.

Sky App für das mobile Streamen

Die kostenlose Sky-Go- oder Sky-Ticket-App ist der einfachste Weg, um Sky auf deinem Smartphone oder Tablet zu nutzen (Android | iOS). Anschließend musst du dich nur noch mit deinen Zugangsdaten einloggen und schon kann es losgehen.

Sky Go im Ausland sehen – Screenshot Sky-App Entertainment-Kanal
Sky Go im Ausland sehen – Screenshot Sky-App Bundesliga-Spiele

Auch für einen Smart-TV gibt es eine entsprechende App und für Windows und Apple gibt es eine Sky-Player-Software zum Streamen. Mit einem VPN im Gepäck gibt es keine Ausreden mehr. Du kannst weltweit, on-the-road oder im Hostel, alle Inhalte über jedes beliebige Geräte streamen.

Tipp: Wenn du gerade unterwegs bist, musst du nicht dein mobiles Datenvolumen beanspruchen, um dir Serien oder Filme anzusehen. Mit der Sky Go App kannst du die verschiedenen Inhalte wie Filme herunterladen und unterwegs offline anschauen – bei Livestreams funktioniert das jedoch nicht.

Sky Go Anmeldung: Wann können Probleme und Fehler auftreten

Du kannst dich mit deiner E-Mail-Adresse oder deiner Sky Kundennummer und deiner vierstelligen Sky-PIN bei Sky registrieren. Mit denselben Daten musst du dich auch für deinen Kunden-Account bei sky.de anmelden, um deine Kundendaten und die Eckdaten deines Abonnements einzusehen oder gegebenenfalls Änderung durchzuführen.

Sollte es zu Problemen kommen und du etwa deine PIN vergessen haben, kannst du die Nummer unter Sky PIN vergessen/gesperrt wieder zurücksetzen. Dazu musst du allerdings aus Sicherheitsgründen diverse Daten wie deine Kundennummer, dein Geburtsdatum, deine Postleitzahl sowie deine IBAN oder Kreditkartennummer angeben, damit Sky deine Identität verifizieren kann.

Probleme bei Sky Go im Ausland

Zunächst einmal ein kleines Trostpflaster: Dank der EU-Portabilitätsverordnung kannst du Sky Go oder Sky Ticket im europäischen Ausland problemlos verwenden – und das, ohne zusätzlich etwas zu bezahlen.

Möchtest du also in Frankreich, den Niederlanden, in Dänemark, Spanien, Kroatien, Griechenland oder sonst wo die Fußball-Ligen aus Deutschland genießen oder über Sky diverse Serien und Filme schauen, hast du Glück. Allerdings nur, wenn sich dein Wohnsitz weiterhin in Deutschland befindet.

Sky Go im Ausland sehen – Screenshot Sky-App Menü seitlich ausgeklappt

Solange du dich innerhalb der EU aufhältst, …

Sky Go im Ausland sehen – Screenshot Sky-App Cinema-Paket mit sichtbaren Filmtiteln

… kannst du dein Sky-Abo weiter nutzen

Hältst du dich dagegen in Ländern auf, die nicht auf der EU-Länder-Liste stehen, musst du damit rechnen, dass du dich nicht in deinen Sky-Go-Account einloggen kannst. Das trifft beispielsweise auf Länder wie die USA und Türkei zu. Das liegt am sogenannten Geoblocking. Lizenzrechte für die Ausstrahlung von Sport, Filmen und Serien für verschiedene Länder kosten viel Geld und nicht für jedes Land lohnt sich diese Investition für die Anbieter.

VPN-Vergleich

Wenn du also außerhalb der EU das Sky-Programm sehen möchtest, musst du das Geoblocking von Sky umgehen. VPNs verbinden dich dazu über einen zwischengeschalteten Server mit einer europäischen IP-Adresse mit Sky, sodass Sky wiederum glaubt, dass du dich in einem europäischen Land befindest. Es handelt sich also um eine Art Umleitung. Diese verlangsamt deine Surf-Geschwindigkeit.

Wir haben dir daher Anbieter herausgesucht, die ruckelfreies Streaming ohne Wartezeiten und Buffering ermöglichen. Die Preisumrechnung erfolgte von US-Dollar in Euro – die Preise können also je nach Wechselkurs etwas schwanken (Stand: April 2020).

ExpressVPN

ExpressVPN hat sich bei uns als Performance-Sieger erwiesen und gewährleistet einen hohen Internet-Speed. Das kostet dich allerdings auch etwas mehr:

  • Monats-Abo: 12,92 Euro
  • 6-Monats-Abo: 55,19 Euro (9,20 Euro mtl.)
  • Jahres-Abo: 92,01 Euro (7,66 Euro mtl.)

Der beste VPN-Anbieter

Product

ExpressVPN

Dieses VPN liefert eine starke Performance für hohe Ansprüche. Sehr schnell, hohes Sicherheitsniveau und überlistet sogar Netflix.

Hohes Sicherheitslevel

Server in 94 Ländern

Sehr schnell

Leichte Bedienung & toller Support

Umgeht Netflix-Geoblocking

Nach Testphase kostenpflichtig

NordVPN

Bei NordVPN kann es bei einer stärkeren Serverauslastung zur Drosselung deiner Internetgeschwindigkeit kommen. Sky-Streaming im Ausland ist aber auch hiermit problemlos und günstig möglich:

  • Monats-Abo: 10,63 Euro
  • Jahres-Abo: 74,65 Euro (6,22 Euro mtl.)
  • 2-Jahres-Abo: 106,58 Euro (4,44 Euro mtl.)
  • 3-Jahres-Abo: 111,82 Euro (3,10 Euro mtl.)

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Product

NordVPN

NordVPN liefert ein tolles Gesamtpaket mit übersichtlicher Nutzeroberfläche zu einem unschlagbaren Preis. Streamt alle Mediatheken problemlos aus dem Ausland.

Einfach zu bedienen

Preiswertes 3-Jahres-Abonnement

Zusätzliche Sicherheitsfunktionen

Keine Speicherung von Nutzungsdaten

Fixer Support via Live-Chat

Testversion nur mit Angabe von Zahlungsdaten

Sehr viel auf Englisch

Tipp: Probier die verschiedenen VPNs am besten gleich aus, und entscheide, welcher besser für deine Zwecke geeignet ist. Die 30-tägige kostenlose Testphase von NordVPN und die 30-Tage-Geld-zurück-Garantie von ExpressVPN genügen, damit du die Tauglichkeit der Anbieter prüfen kannst.

Alternative: CyberGhost VPN

Du kannst auch mal einen Blick auf CyberGhost VPN werfen. Das VPN ist für Streaming geeignet und bietet viele Serverstandorte. Doch vor allem die Sicherheitsstruktur und das Interface haben uns hier sehr gut gefallen.

Vielseitiges VPN mit guten Geschwindigkeiten

Product

CyberGhost VPN

Dieses VPN hat starke Features, verpackt in einer tollen Benutzeroberfläche. Keine Log-Dateien und starke Verschlüsselung.

Viele Serverstandorte

Für Streaming geeignet

No-Logs-Policy

45-Tage-Geld-zurück-Garantie

Keine kostenlose Option

Nur günstig bei langen Abolaufzeiten

Fazit: Go global! Mit VPN Sky Go im Ausland schauen

Bei Sky Go bzw. Sky Ticket hast du eine ziemlich große Auswahl, was Filme, Serien und Sport-Events angeht. Allerdings ist das insgesamt etwas kostspieliger als bei anderen Streaming-Diensten. Du kannst aber auch nur einzelne Film-, Serien- und Sport-Pakete buchen und auf unterschiedlichste Weise miteinander kombinieren, um Geld zu sparen.

Sky Go im Ausland sehen – Screenshot des Cinema und Entertainment Kanals

Auch von außerhalb Deutschlands musst du auf das Angebot von Sky nicht mehr verzichten

So hast du die kleinen Kosten für deinen VPN auch gleich wieder raus. Denn wenn du Sky Go oder Sky Ticket im Ausland schauen möchtest, musst du ein paar Euro pro Monat investieren:

  • ExpressVPN ist etwas kostspieliger, überzeugt dafür jedoch mit einer besonders starken Performance und schnellen Server- bzw. Internetverbindung.
  • NordVPN ist etwas schwächer, punktet aber als Preis-Leistungs-Sieger mit seinen geringen monatlichen Kosten.

Mit beiden VPNs funktioniert das Streaming einwandfrei. Sie stellen sicher, dass du auch außerhalb der EU problemlos Serien, Filme und Bundesliga schauen kannst: Sky Go goes global!

Wie sieht es bei dir aus? Schaust du schon Sky Go oder Sky Ticket im Ausland? Probier’ es einfach mit einem VPN und sag’ uns in den Kommentaren, wie es gelaufen ist!

Team Image
Mauricio Preuß

Hi! Ich bin Mauricio und als Unternehmer hauptsächlich digital unterwegs. Sicherheit liegt mir beim Reisen sehr am Herzen, daher verbinde ich mich nur mit VPN in fremde Netze. Positiver Nebeneffekt: als Serienjunkie überliste ich damit jegliches Geoblocking und streame alle meine Lieblingsserien.

Ich freue mich über deinen Kommentar