Die besten Gaming-VPN im Test 2023: Schnelles Gameplay auf die sichere Art

Mit einem Gaming-VPN bist du sicher und anonym beim Zocken und verbesserst deine Spielgeschwindigkeit. Das kann dir im Wettkampf entscheidende Vorteile verschaffen. Wir geben dir Tipps, wie du ein VPN für deine Lieblingsspiele nutzen kannst.

Ein Gaming-VPN sorgt für deine Sicherheit und schützt deine Privatsphäre beim Zocken. Wir haben die besten Anbieter getestet und verraten dir, warum du ein VPN nutzen solltest.

Team

Hi! Ich bin Mauricio und als Unternehmer hauptsächlich digital unterwegs. Sicherheit liegt mir beim Reisen sehr am Herzen, daher verbinde ich mich nur mit VPN in fremde Netze. Positiver Nebeneffekt: als Serienjunkie überliste ich damit jegliches Geoblocking und streame alle meine Lieblingsserien.

Mauricio Preuß

Es gibt auch für dich als Gamer gute Gründe, ein VPN (Virtual Private Network) beim Spielen zu nutzen. Denn damit kommst du schneller an neue Spiele oder hebst die Bandbreitendrosselung deines Internetanbieters auf. Zudem kannst du ausländische Inhalte streamen, anonym surfen oder die Internetzensur umgehen.

Gaming mit VPN Gute Latenz

Es gibt gute Gründe, warum die Nutzung eines VPN auch für Gamer sinnvoll ist

Top VPN Anbieter wie ExpressVPN, NordVPN und CyberGhost verbessern deine Ping-Zeiten und schützen dich bei Wettkämpfen vor DDoS-Angriffen aus gegnerischen Teams. So bleibst du mit den Top 5 aus unserem VPN-Test 2023 beim Zocken stets auf der sicheren Seite und holst zugleich das Beste aus deinem Lieblingsspiel heraus:

  1. Testsieger: ExpressVPN
  2. Preis-Leistungs-Sieger: NordVPN
  3. Schnäppchen-Sieger: CyberGhost
  4. Zuverlässig & schnell: Surfshark
  5. Kostenlos & Sicher: Windscribe

In diesem Artikel verraten wir dir, wie dir ein Gaming-VPN in Spielen wie Dota 2, League of Legends, World of Warcraft, Minecraft oder Fortnite den entscheidenden Vorteil verschaffen kann und wie sich die Verschlüsselung insgesamt auf die Gaming-Performance auswirkt.

Schritt-für-Schritt Anleitung: Installation & Download am Beispiel von ExpressVPN

Mithilfe unseres Testsiegers ExpressVPN zeigen wir dir, wie du ganz schnell dein VPN installieren kannst. Nutze dafür unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Bester VPN-Service

ExpressVPN

Das VPN für hohe Ansprüche: Schnell, sicher, intuitiv!

Sehr schnelle Geschwindigkeiten

Umgeht Netflix-Geoblocking

Ausgezeichnete Sicherheit

Nach Testphase kostenpflichtig

Zum Angebot
  1. Besuche die ExpressVPN Website & wähle ein Abo aus.
  2. Öffne deine Mail von ExpressVPN & lade den Client herunter.
  3. Installiere die Software. Wirst du nach einem Aktivierungscode gefragt, findest du ihn in der Mail von ExpressVPN.
    ExpressVPN Anmeldung Mobile Ansicht.

    Den Aktivierungscode erhältst du mit der Bestätigungsmail

  4. Öffne das VPN auf deinem Endgerät. Klicke auf den On-Button im ExpressVPN-Fenster, um eine VPN-Verbindung zu starten.
    ExpressVPN Server Deutschland Standorte

    Durch Klicken auf den Button startest du deine Verbindung

  5. Wähle einen Server in dem Land aus, mit dem du dich verbinden möchtest. Je näher sich dieser an deinem tatsächlichen Standort befindest, desto geringer fällt der Geschwindigkeitsverlust deiner Internetverbindung aus, da deine Web-Anfrage einen kürzeren Umweg über den VPN-Server gehen muss. Viel Spaß!

Zocken wie die Weltmeister: Bestes Gaming-VPN für Multiplayer-Spiele

Um von allen Vorzügen einer VPN-Nutzung beim Spielen zu profitieren, benötigst du einen zuverlässigen VPN-Anbieter wie unseren Testsieger ExpressVPN, der den Gaming-Anforderungen in Sachen Performance und Geschwindigkeit gewachsen ist. Dazu zählen neben verschiedenen Sicherheitsfeatures auch eine stabile Verbindung und das Umgehen von länderspezifischen Sperren.

VPN fürs Gaming: Länderspezifische Sperren umgehen

Mithilfe einer VPN-Software verschleierst du deine IP-Adresse und täuscht vor, dich an einem anderen Standort zu befinden. So umgehst du die länderspezifischen Sperren, das sogenannte Geoblocking.

Das verschafft dir als Gamer einige Vorteile:

  • Zugriff auf nicht verfügbare Games & Erweiterungen: Einige Spiele und Add-Ons sind nur in bestimmten Regionen erhältlich. Mit einem VPN kannst du deine Region ändern und das Game bzw. Add-On dort kaufen, wo es verfügbar ist.
  • Games günstiger erwerben: Die Preise für Videospiele unterscheiden sich bei Anbietern wie Steam je nach Region. Mit einem VPN täuschst du vor, dich an einem anderen Standort zu befinden und kannst so womöglich das ein oder andere Schnäppchen machen.
  • Games früher spielen: Computerspiele werden fast nie zeitgleich in allen Regionen der Welt veröffentlicht. Wenn du unbedingt zu den ersten Spielern eines neuen Games gehören möchtest, greifst du mit einem VPN auf ein früheres Release in einem anderen Land zu.
  • Multiplayer-Games in anderen Regionen spielen:Bei einigen Online-Games sind dieMultiplayer-Server nach Ländern und Regionen unterteilt. Indem du mit einem VPN-Service virtuell deinen Standort änderst, kannst du auch mit Freunden in bestimmten Regionen zocken.

Streaming-Plattformen wie Steam sind von der VPN-Nutzung nicht begeistert und gehen inzwischen auch dagegen vor, indem sie die IP-Adressen des VPN sperren oder nur Kreditkarten aus der betreffenden Region akzeptieren.

DDoS Angriffe abwehren

Eine der größten Bedrohungen für Gamer sind DDoS-Angriffe (Distributed Denial of Service), mithilfe derer die Verbindung des Gerätes bzw. Servers überlastet, verlangsamt oder ganz unterbrochen wird. Für einen gezielten Angriff benötigen die Hacker allerdings deine IP-Adresse – und hier ist ein VPN die Lösung. Denn damit verschleierst du deine IP und dein Standort kann somit nicht mehr zugeordnet werden.

Mit einem DDoS-Angriff soll z. B. ein Konkurrenzunternehmen in Verruf gebracht oder ein Erpressungsversuch (Ende der Attacke nur gegen Zahlung) eingeleitet werden. Beim professionellen Gaming sind es indes meist gegnerische Teams, die sich durch das Beeinträchtigen der Internetverbindung einen Vorteil verschaffen möchten.

Dazu nutzen Hacker die Kapazitätsbeschränkungen aus, die bei allen Netzwerkressourcen bestehen. Die Auslastung eines Webservers ist begrenzt – er kann nur eine bestimmte Anzahl von Anfragen gleichzeitig verarbeiten. Zudem ist die Bandbreite der Server-Internetverbindung limitiert.

Image

Bei DDoS-Angriffen nutzen Hacker die Kapazitätsbeschränkungen der Netzwerkressourcen aus, um diese zu überlasten

Während einer DDoS-Attacke wird der Server gezielt mit so vielen Anfragen bombardiert, dass er diese nicht mehr bewältigen kann. Der Angriff verläuft „verteilt“, also nicht von einem einzelnen Rechner, sondern als großflächig koordinierter Anschlag von einer Vielzahl unterschiedlicher Systeme aus.

Infolgedessen wird der Webserver deutlich langsamer oder bricht schlimmstenfalls komplett zusammen. Auf diese Weise wurden schon bekannte Webseiten wie Yahoo, eBay oder Amazon für eine bestimmte Zeit außer Gefecht gesetzt.

Bei einer DoS-Attacke (Denial of Service) erfolgt der Angriff im Gegensatz zum DDoS-Angriff nur von einer Quelle aus.

Um die Vielzahl der Anfragen zu generieren, nutzen die Cyberkriminellen Botnets. Diese bestehen aus mehreren Computern (Bots), die mit Schadsoftware infiziert und so ohne Wissen des Nutzers übernommen werden können. Betroffen sind aber nicht nur PCs: Auch Smart-TVs, Drucker, Kameras, Tablets und alle anderen internetfähigen Geräte können als Kollektiv für DDoS-Angriffe genutzt werden.

Ping-Zeiten reduzieren

Beim Zocken von Multiplayer-Games kann dir ein niedriger Ping einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil verschaffen. Der Ping gibt die Verzögerung (Latenz) zwischen dem Betätigen einer Taste und der Ausführung der Aktion durch den Spielserver an. Je niedriger der Ping ist, desto flüssiger und angenehmer ist auch dein Spielerlebnis.

Aus diesem Grund sind Gamer stets auf der Suche nach einem latenzfreien VPN, mit dem die Online-Sicherheit ohne signifikante Erhöhung des Pings verbessert werden kann. Bei einer Latenz von weniger als 50 ms wirst du so gut wie keine Beeinträchtigung bemerken, ab 150 ms ist die Reaktionsverzögerung aber schon deutlich spürbar.

Apex Express Croatia

No Lag, more Fun: Je niedriger der Ping ist, desto flüssiger ist auch das Spielerlebnis

Die Ping-Geschwindigkeit wird durch mehrere Faktoren beeinflusst. Dazu zählt neben der Qualität deiner Internetverbindung beispielsweise auch die physische Entfernung der Server. Ein VPN kann den Ping deiner Online-Spiele zwar verringern, die VPN-Pakete schlagen allerdings für gewöhnlich einen direkteren Weg ein als das normale ISP-Paket. Ein guter VPN-Dienst wie ExpressVPN sorgt damit idealerweise sogar für einen freieren Datendurchfluss.

Ein guter Ping ist nicht nur für Gamer von Vorteil, denn er trägt unter anderem auch zu einer Erhöhung der Download-Rate (z. B. beim Torrenting & Filesharing) bei.

Protokoll einstellen

Im Internet surfen und Online-Gaming sind zwei völlig verschiedene Gebiete, die unterschiedliche Anforderungen an die VPN-Verbindung stellen. Wenn du nur auf eingeschränkte Webseiten zugreifen oder Streaming-Inhalte aus dem Ausland abrufen möchtest, ist das wichtigste Anliegen der Schutz deiner Identität. Beim Online-Gaming stehen hingegen vor allem die Geschwindigkeit und Stabilität der Verbindung im Vordergrund.

Aus diesem Grund gibt es unterschiedliche VPN-Protokolle, von denen die meisten einen guten Kompromiss aus beidem bieten:

IKEv2/IPSec unterstützt deine 256-Bit-AES-Verschlüsselung und verwendet einen Zertifikat basierten Authentifizierungsprozess, der sämtliche Aktivitäten unterbindet, bevor die Identität des „Antragstellers“ nicht eindeutig geklärt ist. IKEv2/IPSec ist zudem sehr schnell, daher stellt es eine ausgezeichnete Wahl für dich Gamer dar.

OpenVPN wird von den meisten VPN-Services verwendet. Es unterstützt die 256-Bit-Verschlüsselung und ist im Allgemeinen recht flott, leider aber auch sehr ressourcenintensiv, was sich am Ende negativ auf die Geschwindigkeit auswirken kann.

Auch für das Ver- und Entschlüsseln benötigt OpenVPN deutlich länger. In Sachen Sicherheit spielt das zwar keine Rolle, für Gamer kann es aber den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage bedeuten.

WireGuard ist ein neues Protokoll, das mittlerweile auch von den meisten VPN-Anbietern unterstützt wird. Es bietet dir ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Sicherheit (ChaCha20 und AES 256 Verschlüsselung) und Leistung und lässt sich leichter konfigurieren als OpenVPN.

Da das WireGuard-Protokoll aus weniger Codezeilen besteht als andere Protokolle, ist es auch deutlich schneller. Zudem reduziert es die Latenz und stellt schnelle Verbindungen her, was es für Gamer zur ersten Wahl macht.

L2TP/IPSec wurde von Microsoft und Cisco als Erweiterung des beliebten PPTP-Protokolls entwickelt und unterstützt ebenfalls die 256-Bit-Verschlüsselung. Es ist nicht so schnell wie OpenVPN und WireGuard, stellt aber eine solide Option für das Surfen und Streamen dar.

Drosselung der Internetgeschwindigkeit

Wenn die Bandbreite deiner Internetverbindung überschritten oder überlastet ist (z.B. wenn du zu viel online mit deinen Freunden zockst) kann es sein, dass dein Provider (ISP) sie absichtlich drosselt. Offiziell dient die Maßnahme dazu, Netzwerk-Staus zu vermeiden und die Dienste zu verbessern, in den meisten Fällen sollst du damit allerdings nur zum Kauf eines teuren Datentarifs oder Abonnements bewegt werden.

Ein flüssiges Spiel ist mit einer gedrosselten Verbindung praktisch unmöglich. Indem du deine Online-Aktivitäten mit einem Gaming-VPN-Dienst wie ExpressVPN verschlüsselst, kannst du sie allerdings umgehen. Auf diese Weise kann dein Internetanbieter nicht mehr sehen, was du so treibst.

Online-Games selbst hosten mit VPN

Du möchtest nicht nur Games spielen, sondern sie auch selber hosten? Dann gibt es einige weitere Kriterien, auf die du bei der Auswahl eines VPN-Anbieters achten musst.

Portweiterleitung

Online-Games werden häufig über dedizierte Ports betrieben. Aus diesem Grund brauchst du für einen Spieleserver und ältere LAN-Spiele ein VPN mit Portweiterleitung, z. B. unseren Testsieger ExpressVPN. So können sich andere Spieler über deine öffentliche IP-Adresse und den weitergeleiteten Port mit dir verbinden. Eine parallele Portweiterleitung auf dem Router ist nicht erforderlich, sondern bringt dich sogar in Gefahr, Opfer eines Hackerangriffs zu werden.

Statische IP-Adresse

Mit einer statischen IP-Adresse betreibst du einen zuverlässigen Spieleserver, der seine IP-Adresse beibehält. Verbinden sich deine Freunde über eine LAN-App (z. B. Evolve) mit deinem Host, müssen sie die IP des Spieleservers nicht ständig aktualisieren.

Kompatibilität & Sicherheitsfunktionen: Welche VPN-Software für Online-Spiele?

Das richtige VPN für ein flüssiges Gaming-Erlebnis zu finden, kann eine echte Herausforderung darstellen. Viele VPN-Dienste führen zu einer drastischen Erhöhung des Ping, was eine Menge Latenzen verursacht und dir die Freude am Zocken so richtig vermiesen kann. Zudem sind die Installation und Einrichtung eines VPN-Servers auf Konsolen nicht immer ganz einfach und können viel Zeit in Anspruch nehmen.

Ein gutes Gaming-VPN sollte auf jeden Fall die folgenden Features und Funktionen bieten:

  • Kill-Switch (Notschalter bei VPN Verbindungsabbruch)
  • No-Logs-Policy
  • Hohe Bandbreite
  • Split-Tunneling-Funktion
  • DDos-Schutz
  • Parallele Verbindungen
  • Auswahl verschiedener Protokolle & Authentifizierungsmethoden
  • Verschlüsselung auf Militärniveau
  • Optionen für IP-Adressen
  • VPN-Automatisierung
  • Schutz von Cyberangriffen & Online-Bedrohungen
  • Umfangreiche Konnektivität

Servernetzwerk & Gaming Server

Die Top-Anbieter aus unserem VPN-Test 2023 verfügen neben „normalen“ VPN-Servern auch über spezielle Gaming-Server, die so konfiguriert sind, dass deine Spiele schneller laden und es während des Gameplay keine nennenswerten Lags gibt.

VPN-Einstellungen: Gaming-VPN auf der Spielekonsole

Auf den meisten Spielekonsolen ist die Nutzung einer VPN-App nicht vorgesehen, daher gestaltet sich die Installation etwas komplizierter. Für die Einrichtung auf einer Xbox, Playstation oder der Nintendo Switch gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten:

  • Du installierst das VPN auf deinem PC & verbindest dich über ein Netzwerkkabel mit der Spielekonsole oder
  • Du kaufst dir einen VPN-Router & installierst den VPN-Client darauf. Praktisch: Auf diese Weise wird automatisch der Datenverkehr aller internetfähigen Geräte in deinem Netzwerk verschlüsselt.

Schnell & sicher: Unsere Top-Anbieter für dein Online-Spiel

Zum Schutz deiner Privatsphäre ist ein gutes VPN heutzutage ein Muss und insbesondere beim Online-Gaming spielt der Sicherheitsgedanke eine wichtige Rolle. Mit den Top-Anbietern aus unserem VPN-Test 2023 komplettierst du dein Gaming-Setup und stopfst DDoS-Cheatern im Wettkampf das Maul. Ein VPN sichert dich und deine Daten zudem im öffentlichen WLAN und umgeht erfolgreich die Ländersperren von Streaming Diensten.

ExpressVPN: Der Testsieger mit extrem hoher Gaming-Geschwindigkeit

Bester VPN-Service

ExpressVPN

Das VPN für hohe Ansprüche: Schnell, sicher, intuitiv!

Sehr schnelle Geschwindigkeiten

Umgeht Netflix-Geoblocking

Ausgezeichnete Sicherheit

Nach Testphase kostenpflichtig

Zum Angebot

Hohe Gaming-Geschwindigkeiten, ein niedriger Server-Ping und Kompatibilität mit nahezu jedem Gerätetyp: Das sind die Eckdaten unseres Testsiegers ExpressVPN. Dank des integrierten Geschwindigkeits-Tests findest du schnell den besten Server für deine Online-Spiele.

In unserem Test erreichte ein Server im näheren Umkreis eine Downloadgeschwindigkeit von 80 Mbit/s bei einem Ping von 25 ms. Zum Vergleich: Mit einem Ping von bis zu 70 ms musst du auch bei anspruchsvollen Shootern wie Call of Duty oder Apex Legends keine Geschwindigkeitsnachteile befürchten.

Mit Lightway verfügt ExpressVPN außerdem über ein proprietäres Protokoll, das Geschwindigkeitsverluste verringert. Für unseren Test haben wir uns mit Servern in den USA, in Australien und in Japan verbunden. Die Geschwindigkeit fiel dabei nie unter 60 Mbit/s und auch der Ping war mit durchschnittlich 55 ms vergleichsweise niedrig.

ExpressVPN bietet Apps für nahezu alle modernen Betriebssysteme, darunter Windows, macOS, Linux, Android oder iOS. Für die Konsolennutzung kannst du den Dienst alternativ auch direkt auf dem Router einrichten. ExpressVPN kostet dich 6,19 Euro im Monat.

NordVPN: Der Preis-Leistungssieger mit großer Länderauswahl

Beste Preis-Leistung

NordVPN

NordVPN bietet ein überzeugendes Gesamtpaket zum unschlagbaren Preis.

Leicht zu bedienen

Zusätzliche Sicherheitsfunktionen

Streams beliebiger Mediatheken

Angabe von Zahlungsdaten für Testversion

Zum Angebot

Mit mehr als 5700 ultraschnellen Servern bietet dir NordVPN ein nahezu latenzfreies VPN. Es gibt zwar keine dedizierten Cloud-Gaming-Server, dafür kannst du aber aus Doppel- oder P2P-VPN-Servern fürs Torrenting oder zusätzlicher Sicherheit wählen. Über die Onion-Server verbindest du dich direkt mit dem Tor-Netzwerk.

In der Praxis funktionierten auch die regulären Server ohne Probleme. Die Ergebnisse des Speedtests reichten in etwa an die Werte von ExpressVPN heran, die Spiele wurden schnell geladen und es gab keine nennenswerten Lags oder Verbindungsabbrüche. Der Verbindungsaufbau zu den Servern dauerte einige Male relativ lange, geklappt hat er dennoch jedes Mal.

NordVPN ist auch eine ausgezeichnete Wahl, wenn du länderspezifische Sperren umgehen möchtest. Die VPN-Server sind so konzipiert, dass sie auch in Ländern mit strenger Zensur (z. B. China oder Russland) funktionieren. Darüber hinaus verfügt der Dienst über einen integrierten Bedrohungsschutz, der dich vor Malware, Trojanern und lästiger Werbung abschirmt.

Für die Bezahlversion von NordVPN fallen monatlich 3,29 Euro an. Dedizierte IPs gibt es gegen Aufpreis.

CyberGhost: Der Schnäppchen-Dienst mit Gaming-optimierten Servern

Vielseitig & schnell

CyberGhost VPN

CyberGhost verpackt starke Features in einer ausgezeichneten Benutzeroberfläche.

Starke Verschlüsselung

Für Streaming geeignet

Deutschsprachige Benutzeroberfläche

Keine kostenlose Option

Zum Angebot

Die Gaming-optimierten Server von CyberGhost bieten dir eine hohe Verbindungsgeschwindigkeit bei geringer Latenz und garantieren ein flüssiges Spielvergnügen.

In unserem Test erreichten wir bei drei Servern im näheren Umkreis eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 60 Mbit/s und eine Ping-Rate von 35 ms. Auf den weiter entfernten Servern (USA, Australien, Japan) stieg der Ping auf 63 ms. Für langsamere Online-Games wie World of Warcraft (WoW) oder Final Fantasy reicht das aber immer noch dicke aus.

CyberGhost bietet außerdem zahlreiche Protokolle und Sicherheitsfunktionen, die dich vor DDoS-Angriffen schützen. Nach der Umstellung des Protokolls von OpenVPN auf WireGuard konnten wir ein Geschwindigkeits-Plus von knapp 20 Prozent feststellen. Beide Protokolle bieten das gleiche hohe Maß an Sicherheit, daher musst du zugunsten der Geschwindigkeit keine Kompromisse eingehen.

Das Abo von CyberGhost kostet 2,11 Euro im Monat.

Surfshark: Sicheres Spielen in Ländern mit Beschränkungen

Preiswert und sicher

Surfshark VPN

Das VPN überzeugt mit hohem Sicherheitsniveau und günstigen Abo-Preisen

Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Hohes Sicherheitsniveau

Netflix-kompatibel

Teilweise instabiler Verbindungsaufbau

Zum Angebot

Surfshark betreibt mehr als 3.200 Server in über 100 Ländern und bietet distanzunabhängig konstant gute Geschwindigkeiten. Auf den lokalen Servern konnten wir alle getesteten Games unterbrechungsfrei und ohne Verzögerungen spielen. Auf den weiter entfernten Servern betrug der Geschwindigkeitsabfall weniger als 15 Prozent, was mehr als akzeptabel ist.

Als Verschlüsselungsstandard kommt wie bei den Top 3 AES 256 Bit zum Einsatz. Um sicherzustellen, dass dein Datenverkehr auch bei einem Internetausfall nicht in falsche Hände gerät, gibt es einen Kill-Switch. Der Dienst funktioniert auch in stark eingeschränkten Ländern und bietet Extra-Funktionen, mit denen du deine VPN-Verbindung noch zusätzlich tarnen kannst (z.B. einen Tarnmodus oder NoBorders).

Gaming VPN Speedtest

Dank der konstant guten Geschwindigkeit konnten wir alle unsere getesteten Games unterbrechungsfrei und ohne nennbare Latenzen spielen

Die Schnellverbindung wählt automatisch den schnellsten lokalen bzw. den nächstgelegenen Server im Ausland aus. Mit einem Surfshark-Konto steht dir eine unbegrenzte Anzahl simultaner Verbindungen zur Verfügung.

Das Abo kostet 2,49 Euro pro Monat. Gegen einen geringen Aufpreis kannst du das Surfshark One Bundle hinzubuchen, das einen Virenschutz, eine Suchfunktion und einen Datenschutz-Alarm enthält.

Kostenlos: Die Free-Versionen von Windscribe, ProtonVPN & Hide.me

Ein kostenloser VPN-Dienst bietet dir Online-Schutz zum Nulltarif. Der Funktionsumfang der von uns getesteten Gratis-VPN ist zwar durchaus mit dem unserer Top-Anbieter vergleichbar, für Online-Gamer sind aber spezielle Punkte wichtig, die einige der Dienste nicht erfüllen können.

Da kostenlose Anbieter meist nur über eine begrenzte Serveranzahl und keine dedizierten Gaming-Server verfügen, liegen die Ping- und Latenzzeiten deutlich über denen von kommerziellen Anbietern. Zudem ist die Datenübertragungsrate begrenzt und die Wartezeiten bei der Verbindungsherstellung meist deutlich länger.

Windscribe Webseite

Durch die Kompatibilität mit VPN-Routern lassen sich kostenlose Dienste wie Windscribe auch fürs Online-Gaming nutzen

Ein weiteres Manko: Die Nutzung auf Spielekonsolen ist bei Free-VPN in der Regel nicht vorgesehen, was selbst bei ausreichenden Geschwindigkeiten zu deutlichen Einbußen beim Spielerlebnis führt. Durch die Kompatibilität mit VPN-Routern lassen sich einige Dienste allerdings auch fürs Online-Gaming verwenden – und das sogar mit guten bis sehr guten Ergebnissen.

In diesem Fall solltest du darauf achten, dass es sich um einen Anbieter mit unbegrenztem Datenvolumen handelt. Für Profi-Gamer ist ein kostenpflichtiges Abonnement aus den bereits genannten Gründen trotzdem die bessere Option.

Von der Nutzung eines Proxy anstelle eines VPN raten wir dir dringend ab. Denn während ein VPN-Tunnel deinen kompletten Internetverkehr (inklusive Browser) absichert, schützt ein Proxy nur das, was du in deinem Browser tust.

Die nachfolgende Tabelle zeigt unsere drei kostenlosen Favoriten und Ihren Funktionsumfang im Vergleich:

FunktionWindscribeProtonVPNHide.me
Anzahl der nutzbaren Geräte pro Lizenzunbegrenzt11
Datenvolumen (pro Monat)10 GBunbegrenzt2 GB
Unterstützte BetriebssystemeWindows, Linux, macOS, iOS, AndroidWindows, Linux, macOS, iOS, AndroidWindows, Linux, macOS, iOS, Android
FirmensitzKanadaSchweizMalaysia
Anzahl der Serverstandorte1135
Dedizierte Gaming-ServerNeinNeinNein
Geringe LatenzzeitenNeinNeinNein
Nutzung auf SpielekonsolenNeinNeinNein
DDoS-SchutzJaJaJa
Kompatibel mit VPN-RouternJaJaJa
Mögliche VPN-ProtokolleIKEv2/IPSec, OpenVPN, WireGuardIKEv2/IPSec, OpenVPN, WireGuardIKEv2/IPSec, OpenVPN, WireGuard
VerschlüsselungAES 256 BitAES 256 BitAES 256 Bit

Für den Fall, dass du aus irgendeinem Grund nicht zufrieden sein solltest, gewähren dir alle unsere Top-Anbieter eine mindestens 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

Fazit: Erstklassiges Spielerlebnis mit dem besten VPN fürs Online-Gaming

Mit einem VPN profitierst du beim Online-Gaming von zahlreichen Vorteilen, wie beispielsweise den Zugriff auf blockierte Spiele, die Reduzierung der Ping- und Latenzzeiten, Umgehung der Bandbreitendrosselung, Schutz vor DDoS-Angriffen und eine erhöhte Sicherheit beim Spielen auf Servern in der Gaming-Community oder in anderen Regionen.

Für ein erstklassiges Spielerlebnis gepaart mit maximaler Sicherheit muss ein VPN-Anbieter fürs Online-Gaming neben schnellen Verbindungen und einer großen Auswahl an Serverstandorten auch eine zuverlässige Verschlüsselung bieten. Unser Testsieger ExpressVPN, der Preis-Leistungssieger NordVPN und das günstige CyberGhost zählen zu den leistungsstärksten Gaming-VPN-Diensten auf dem Markt.

Dota 2 Gameplay mit VPN

Ein Gaming-VPN kann dir in Spielen wie Dota 2, Counter Strike oder Overwatch den entscheidenden Vorteil verschaffen

Mit den Top-Anbietern aus unserem VPN-Test 2023 setzt du dich erfolgreich gegen DDoS-Attacken von gegnerischen Teams zur Wehr und schaltest Spiele und Erweiterungen frei, die hierzulande eigentlich gar nicht verfügbar sind.

Einige kostenlose Dienste bieten zwar ebenfalls einen überzeugenden Funktionsumfang, die für das professionelle Online-Gaming nötigen Anforderungen (z. B. die Kompatibilität mit Spielekonsolen) können die meisten davon jedoch nicht erfüllen.

Schützt du dich bei deinen Gaming-Sessions auch mit einem VPN? Erzähl uns gerne in den Kommentaren davon!

Image
Team Image

25. September 2023

League of Legends VPN 2023: Unentschlossenheit führt zur Niederlage

League of Legends VPN 2023: Unentschlossenheit führt zur Niederlage
Image
Team Image

22. September 2023

Fortnite Geschwindigkeit: Tipps & Tricks für mehr Battle-Speed

Fortnite Geschwindigkeit: Tipps & Tricks für mehr Battle-Speed
Image
Team Image

11. September 2023

VPN für Apex Legends 2023: Keep your enemies under your blade!

VPN für Apex Legends 2023: Keep your enemies under your blade!
Image
Team Image

8. September 2023

Steam Spiele günstiger kaufen 2023: Ganz einfach mit unserem VPN-Trick

Steam Spiele günstiger kaufen 2023: Ganz einfach mit unserem VPN-Trick
Image
Team Image

8. September 2023

VPN für Roblox 2023: Optimiere dein Gameplay & schütze deine Daten

VPN für Roblox 2023: Optimiere dein Gameplay & schütze deine Daten
Image
Team Image

4. September 2023

Beste 3 Gaming VPN for Free 2023: Level Up! Sicherheit & Geschwindigkeit beim Zocken deiner Video-Games

Beste 3 Gaming VPN for Free 2023: Level Up! Sicherheit & Geschwindigkeit beim Zocken deiner Video-Games
Image
Team Image

1. September 2023

Playing Minecraft: Die 4 besten Gaming-VPN für Minecraft 2023 im Vergleich

Playing Minecraft: Die 4 besten Gaming-VPN für Minecraft 2023 im Vergleich
Image
Team Image

19. August 2023

Call of Duty VPN 2023: Die besten VPN-Anbieter für ein optimales Spielerlebnis & maximale Sicherheit beim Zocken

Call of Duty VPN 2023: Die besten VPN-Anbieter für ein optimales Spielerlebnis & maximale Sicherheit beim Zocken
Image
Team Image

16. August 2023

Die 4 besten VPN für die XBox 2023: Hole dir einen VPN-Dienst für die XBox One

Die 4 besten VPN für die XBox 2023: Hole dir einen VPN-Dienst für die XBox One
Image
Team Image

6. August 2023

Die 4 besten VPN für Playstation 2023: Exklusive Inhalte & Angebote für PS4 & PS5

Die 4 besten VPN für Playstation 2023: Exklusive Inhalte & Angebote für PS4 & PS5
  • 1
  • 2