TVNOW im Ausland 2020: Grenzenlos streamen mit VPN

Wir verraten dir, wie du mit einem VPN deine Lieblingsserien auf TVNOW im Ausland schauen kannst – und zwar an jedem Ort der Welt.

Du fragst dich, was ist TV Now? Das Angebot hat sich vom Streaming-Angebot von RTL zu einem umfassenden TV-Erlebnis gemausert. Unter anderem findest du hier 13 Sender live im Stream. So kannst du deine Serien und oder einen Spielfilm nicht nur vor dem Fernseher genießen, sondern überall im Internet streamen.

TV-Apps sind weltweit nutzbar, dürfen aber aufgrund von Lizenzbedingungen viele Inhalte nur in bestimmten Ländern zur Verfügung stellen. Mit einem VPN (kurz für Virtual Private Network) löst du das Problem: Du legst dir ganz einfach eine IP des gewünschten Landes zu und umgehst so die Ländersperre von Streaming-Diensten. Auf diese Weise funktionieren TV-Apps auch im Ausland problemlos.

Du kannst TVNOW im Ausland nutzen, wenn du ein VPN einsetzt. Mit einer VPN-Software surfst du weltweit mit einer deutschen IP und umgehst so das Geoblocking von TVNOW. Das funktioniert sehr einfach; technisches Vorwissen brauchst du dafür nicht.

Auf vielen Smart-TV kannst du TVNOW problemlos nutzen. Allerdings werden noch nicht sämtliche Geräte unterstützt. Eine Alternative ist der Fire TV Stick: Installiere die TVNOW App und logge dich mit deinem Premium-Account ein, um auf das volle Angebot zugreifen zu können.

TVNOW kannst du auf diesen Geräten schauen:

  • Laptop / PC / Mac
  • Tablet & Smartphone (Betriebssysteme: OS & Android)
  • TV: über Apple TV, Amazon Fire TV, Android TV, Chromecast & AirPlay
  • SAMSUNG Tizen Geräten (ab 2017)

Mit TVNOW kannst du RTL auch im Ausland sehen, wenn du einen VPN-Service nutzt. Denn damit surfst du auf Wunsch weltweit mit einer deutschen IP und greifst ungehindert auf das komplette Angebot von TVNOW zu.

Leider gibt es eine Einschränkung: TVNOW funktioniert nicht im Ausland. Zumindest nicht richtig. Denn aus lizenzrechtlichen Gründen sind nur in Deutschland sämtliche Inhalte verfügbar.

Darüber musst du dich aber nicht ärgern und auf dein gewohntes Programm verzichten. Mit einem VPN surfst du weltweit mit einer deutschen IP und umgehst so die Ländersperre. Technisches Vorwissen brauchst du dafür nicht, sondern nur den passenden VPN-Anbieter und ein paar Minuten Zeit.

Mit ExpressVPN schaust du ganz einfach alles überall

Eine der großen Stärken von ExpressVPN ist die durchgehend hervorragende Übertragungsrate, die ruckelfreies Streaming auch in HD garantiert. Jedes VPN verlangsamt deine Surfgeschwindigkeit ein wenig. Abhängig von den eingesetzten Servern ist dies bei manchen Anbietern unerträglich, während du es bei Diensten wie ExpressVPN kaum bemerkst.

Product

Der beste VPN-Anbieter

ExpressVPN

Zum Angebot

Aber neben der Geschwindigkeit und der Möglichkeit das Geoblocking von TVNOW zu umgehen, bietet ExpressVPN dir noch mehr: Es werden keine Protokolle deiner Logs angelegt, so dass du absolut anonym surfst. Zudem schützt eine VPN-Verbindung dich, was gerade in öffentlichen Netzwerken an Flughäfen oder in Hotels nützlich ist. Auch der Support ist schnell erreichbar.

Verwenden kannst du ExpressVPN sowohl auf dem Rechner als auch per App auf deinem Smartphone, um Serien mobil zu streamen. Auch für den Fire TV Stick und Chromecast ist eine App vorhanden, ebenso für Smart-TV-Geräte.

Installation und Einrichtung sind kinderleicht und in wenigen Minuten erledigt. Folge einfach diesen Schritten:

Schritt 1: Betriebssystem & Abonnement wählen

  1. Passend für dein Betriebssystem wählst du die Software aus (Windows, Mac, iOS, Android)
  2. Gib an, welches Abonnement du buchen willst
  3. Gib deine E-Mail-Adresse ein und klicke deine bevorzugte Zahlungsmethode aus
ExpressVPN Buchen

Du siehst auf einen Blick, dass sich das 15-Monats-Abo von ExpressVPN am meisten lohnt

Wähle auch zum Testen das 15-Monats-Abonnement. Denn damit sparst du deutlich gegenüber den kürzeren Abonnements. Und falls ExpressVPN dich doch überzeugen sollte, bekommst du dank der 30-Tage-Geld-zurück-Garantie dein Geld problemlos zurück.

Schritt 2: Download & Installation

  1. Klicke in der Bestätigungsmail auf den Link zur Downloadseite.
  2. Lade die Software herunter. Für die Installation folgst du einfach direkt der Anleitung.
  3. Kopiere den Aktivierungscode, den du auch auf der Downloadseite findest. Beim ersten Öffnen der Software wirst du nach diesem Code gefragt.

Schritt 3: VPN-Tunnel aufbauen

  1. Mit einem Klick auf den großen Startbutton startest du den Aufbau des VPN-Tunnels. Wenn die Verbindung steht, färbt der Knopf sich grün.
  2. Mit einem weiteren Klick beendest du die Verbindung wieder.
ExpressVPN Oberflaeche

ExpressVPN macht es dem Nutzer einfach: Den Startknopf kann man nicht verpassen

Schritt 4: Den Server wechseln

  1. Mit einem Klick auf den Standortnamen unter dem Startknopf öffnest du ein neues Menüfenster.
  2. Im Reiter „Alle Standorte“ sind alle verfügbaren Server nach Kontinent und Land sortiert.
  3. Ein Serverwechsel ist jederzeit möglich. Eine bestehende VPN-Verbindung wird dafür aber unterbrochen.
ExpressVPN Standorte

Gut sortiert ist halb gewonnen: So findest du schnell, was du suchst

Kann man TVNOW im Ausland schauen?

Die gute Nachricht: Ja, das geht. Zumindest, wenn du ein VPN nutzt. Zwar kannst du seit 2018 innerhalb von Europa auch ohne ein VPN TVNOW nutzen. Außerhalb von Europa benötigst du aber einen VPN-Anbieter, um das volle Programm nutzen zu können. TVNOW bietet zudem eine Liste sämtlicher Inhalte an, die auch ohne VPN weltweit abrufbar sind. Der Bachelor und GZSZ sind allerdings nicht dabei.

So nutzt du TVNOW in Europa

Den Livestream von TVNOW kannst du ohne weiteres auch in Österreich und in der Schweiz nutzen. Zudem ist seit 2018 ist gesetzlich geregelt, dass du in allen EU-Mitgliedsländern auf die Inhalte kostenpflichtiger Streaming-Dienste zugreifen kannst. Wenn du von Deutschland nach Frankreich oder Spanien reist, hast du also erst einmal keine Probleme mit Geoblocking.

TVNOW im Ausland The Good Doctor

TVNOW ist die ideale Spielwiese für Serienjunkies

Allerdings gilt dies nicht auf unbestimmte Zeit, sondern ist für „vorübergehende Aufenthalte“ gedacht. Ab wann genau du wieder von einer Ländersperre betroffen bist, ist dabei nirgendwo festgehalten. Du brauchst also selbst in der Schweiz ein VPN, um TVNOW dauerhaft voll nutzen zu können.

Schaue TVNOW problemlos weltweit

Spätestens, wenn du Europa verlässt, kommst du um ein VPN nicht mehr herum. Mit ExpressVPN ist es aber kein Problem, weltweit die Inhalte von TVNOW zu nutzen. Vorausgesetzt ist natürlich ein ausreichender Netzzugang, der auch ausreicht, um zu streamen.

Der große Bonus ist, dass du mit ExpressVPN nicht nur TVNOW überall nutzen kannst, sondern dir nun auch die gesamte Bibliothek von Netflix zur Verfügung steht.

Du musst dir keine Sorgen machen, mit der Nutzung eines VPN Gesetze zu brechen. Denn VPN sind komplett legal. Illegale Handlungen bleiben natürlich auch weiterhin verboten, aber das hat nichts mit dem Einsatz von VPN zu tun.

Nur in sehr wenigen Ländern wie der Türkei oder dem Oman sind VPN verboten. Somit bist du an beinahe jedem möglichen Reiseziel gut beraten, ein VPN zu nutzen.

Du umgehst nicht nur lästiges Geoblocking, sondern bist unterwegs in offenen Netzwerken auch noch optimal geschützt.

Wenn du ganz sicher gehen willst, erkundige dich vor deiner Reise beim Auswärtigen Amt, ob für dein Reiseziel bestimmte Regeln gelten, die du beachten musst.

Was gibt’s auf TVNOW?

TVNOW im Ausland Prince Charming

Shows, Reality-TV, Serien & Filme: TVNOW hilft dir bei deinen „Medienstudien“ auf jeden Fall weiter.

Wie bereits erwähnt, hat TVNOW sich gemausert und bietet dir inzwischen ein breites Portfolio an Sendern und Inhalten im online TV. Neben RTL gehören folgende Sender zum Angebot:

  • RTL2
  • RTLplus
  • Super RTL
  • RTL Crime
  • RTL Passion
  • RTL Living
  • VOX
  • ntv
  • NITRO
  • NOW!
  • Toggo plus
  • GEO Television

Einige der beliebtesten Formate bei diesem Streaming-Dienst sind diese Serien:

  • Shopping Queen
  • Unter uns
  • Alles was zählt
  • DSDS (Deutschland sucht den Superstar)
  • Sommerhaus der Stars
  • Das Dschungelcamp
  • Alarm für Cobra 11
  • Formel 1
  • Die Geissens

Hast du eine Sendung verpasst, ist das kein Problem: Du kannst sie bis zu 7 Tage nach dem tatsächlichen Sendetermin noch im Internet sehen.

Wie teuer ist TVNOW?

TVNOW im Ausland Preis Liste

Große Auswahl für kleines Geld: Der monatlich Preis hält sich bei TVNOW im übersichtlichen Rahmen

Die Kosten für die TVNOW-Nutzung halten sich für dich in übersichtlichen Grenzen:

  • TVNOW Premium: monatlich 4,99 Euro
  • TVNOW Premium +: monatlich 7,99 Euro

Beim Premium-Paket siehst du zusätzlich zum kostenfreien Angebot diverse exklusive Inhalte. Bei TVNOW Premium + kommen noch entspannte Werbefreiheit und Streams in der Originalsprache dazu.

Für Unentschlossene bietet TVNOW zudem die Möglichkeit, das Premium-Abonnement 30 Tage lang kostenlos zu testen.

Teste diese Alternativen zu TVNOW

TVNOW bietet dir eine ganze Menge. Aber dennoch findest du hier nicht alle Sender. Verzichten muss du nicht nur auf Sixx und Prosieben Maxx oder den KiKa für die kleinen Zuschauer. Auch auf ARD, ZDF, SAT1 und Arte kannst du nicht zugreifen, womit auch der Tatort und die Sportschau nicht verfügbar sind.

ZDF Livestream Ausland mit ExpressVPN

Weltweit & kostenlos: Der Livestream vom ZDF kann (zeitweise) eine Alternative zu TVNOW sein

Hier musst du noch die Mediathek der Sender nutzen. Mit einem VPN hast du weltweit Zugriff auf den ZDF Livestream. Der Vorteil: Sie sind kostenlos.

Willst du eine andere Senderauswahl im Stream empfangen, ist der Streaming-Dienst Zattoo mit über 100 Sendern in der Mediathek eher etwas für dich. Der Streaming-Dienst Joyn kann ebenfalls interessant sein, denn hier bekommst du ARD, ZDF, ZDFneo, Pro7 und DMAX sowie viele weitere Sender.

Auch Sky hat ein breitgefächertes Angebot und ist über verschiedene Abo-Modelle sehr flexibel. Willst du Fußball live schauen, ist Sky für die meisten Spiele eh Pflicht.

Es lohnt sich für dich also auf jeden Fall, zuerst zu überlegen an welchen Inhalten du Interesse hast, ehe du dich für einen Streaming-Dienst entscheidest. Insbesondere für Sportfans ist dies relevant, da neben Fußball auch die NFL nicht überall zu sehen ist.

Schaue auch Netflix im Ausland

Netflix Deutschland

Netflix willst du auch: Mit VPN streamst du wann & wo du willst alles was du willst

ExpressVPN hilft dir nicht nur, durch eine deutsche IP überall auf der Welt TVNOW zu gucken. Du kannst auch die Sperre von Netflix umgehen, welche dich bisher von dem Programm anderer Länder fernhielt. Gerade die USA bieten eine ganze Menge Filme und Serien fürs Streaming im Internet, da hier die Auswahl ungleich größer ist als in Deutschland.

Der VPN-Vergleich: Welcher Anbieter passt zu dir?

ExpressVPN ist nicht der einzige Anbieter am Markt, den du verwenden kannst. Leider ist nicht jede Alternative eine gute Wahl, denn längst nicht jeder VPN-Dienst geht sorgsam mit deinen Daten um.

Damit du nicht deine Zeit mit der Suche verschwendest, stellen wir dir hier weitere Alternativen zu ExpressVPN vor: NordVPN und Cyberghost. Die Preise variieren zwischen den drei Anbietern, so dass auch für den schmalen Geldbeutel der passende dabei ist.

Ebenso wie auch ExpressVPN sind auch NordVPN und Cyberghost geeignet, TVNOW weltweit zu empfangen. Und bei ihnen gilt ebenfalls eine No-Log-Richtlinie, so dass sie deine Verbindungsdaten gar nicht erst aufzeichnen.

ExpressVPN: Der High-Performer

Der beste VPN-Anbieter

Product

ExpressVPN

Dieses VPN liefert eine starke Performance für hohe Ansprüche. Sehr schnell, hohes Sicherheitsniveau und überlistet sogar Netflix.

Hohes Sicherheitslevel

Server in 94 Ländern

Sehr schnell

Leichte Bedienung & toller Support

Umgeht Netflix-Geoblocking

Nach Testphase kostenpflichtig

Bei ExpressVPN bekommst du die beste Leistung mit einer unschlagbaren Übertragungsrate. Mit über 3.000 Servern an 160 Standorten in insgesamt 94 Ländern ist ExpressVPN zudem extrem breit aufgestellt und entsprechend flexibel.

Preislich ist der Dienst im oberen Bereich. In Anbetracht der Leistung sind etwa 5,70 Euro pro Monat im 15-Monats-Abonnement aber noch immer sehr günstig.

NordVPN: Der Preis-Leistungs-Sieger

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Product

NordVPN

NordVPN liefert ein tolles Gesamtpaket mit übersichtlicher Nutzeroberfläche zu einem unschlagbaren Preis. Streamt alle Mediatheken problemlos aus dem Ausland.

Einfach zu bedienen

Preiswertes 3-Jahres-Abonnement

Zusätzliche Sicherheitsfunktionen

Keine Speicherung von Nutzungsdaten

Fixer Support via Live-Chat

Testversion nur mit Angabe von Zahlungsdaten

Sehr viel auf Englisch

Wenn du eine günstigere Alternative suchst, ist NordVPN interessant für dich. Die Surfgeschwindigkeit ist nicht ganz so fix wie bei ExpressVPN, aber zum Streamen ausreichend.

Auch sicherheitstechnisch stimmt hier alles. Um zu sparen, musst du allerdings das 2-Jahres-Abonnement für umgerechnet 3,30 Euro im Monat abschließen.

Cyberghost: Das Schnäppchen

Vielseitiges VPN mit guten Geschwindigkeiten

Product

CyberGhost VPN

Dieses VPN hat starke Features, verpackt in einer tollen Benutzeroberfläche. Keine Log-Dateien und starke Verschlüsselung.

Viele Serverstandorte

Für Streaming geeignet

No-Logs-Policy

45-Tage-Geld-zurück-Garantie

Keine kostenlose Option

Nur günstig bei langen Abolaufzeiten

Noch günstiger geht es für dich mit Cyberghost. Ebenfalls nicht so schnell wie ExpressVPN, reicht die Übertragungsrate zum Streamen meist aus.

Auch hier ist ein langes Abonnement nötig, um zu sparen: Mit dem 3-Jahres-Abo kostet dich dieser Dienst umgerechnet 2 Euro im Monat.

VPN kostenlos: Keine gute Idee!

Neben kostenpflichtigen Anbietern gibt es auch viele VPN-Dienste, die vermeintlich kostenlos sind. Allerdings sind diese keine gute Alternative, denn sie bringen immer mindestens einen großen Nachteil mit sich.

Meistens ist dein monatliches Datenvolumen beschränkt, oder du surfst ohnehin mit gedrosselter Geschwindigkeit. Fernsehen über Internet kann man so kaum schauen. Vielfach stehen dir auch nur sehr wenige Server zur Verfügung, und du kannst oftmals nicht einmal auswählen, welchen du nutzen willst.

Das Geoblocking lässt sich so nicht wirklich umgehen. Die Software ist selten mit allen Betriebssystemen und Geräten kompatibel. Und wirklich geschützt sind deine Daten auch nicht. Aus all diesen Gründen lohnt sich ein solches gratis Angebot also nicht.

Gehe auf Nummer sicher und wähle einen seriösen Anbieter. Wie du oben gesehen hast, sind die Kosten dafür relativ gering.

Unser Fazit: Schaue deine Serien weltweit dank VPN

Was nützt ein Streaming-Dienst für deine Lieblingsserien und -filme, wenn du ihn nur zu Hause nutzen kannst? Damit du auch im Urlaub auf nichts verzichten musst, brauchst du ein VPN. Denn damit wählst du eine neue IP-Adresse und umgehst ganz legal die Ländersperren, die dir sonst das Fernsehvergnügen verleiden.

Du profitierst aber nicht nur mit TVNOW davon: Auch das Geoblocking von Netflix hebelst du mit ExpressVPN aus.

Außerdem surfst du mit VPN sicher und anonym, was auf Reisen nützlich ist. Denn gerade da wirst du häufiger die öffentlichen und ungeschützten Netzwerke von Flughäfen und Cafés nutzen.

Ehe du die Koffer packst, investiere also besser ein paar Minuten in ein gutes VPN. Anschließend kannst du deine Reise sorgenfrei mit deinem Lieblingsprogramm genießen – weltweit.

Du nutzt TVNOW bereits mit einem VPN? Teile deine Erfahrungen mit uns in den Kommentaren – wir freuen uns darauf und sind gespannt!

Team Image
Mauricio Preuß

Hi! Ich bin Mauricio und als Unternehmer hauptsächlich digital unterwegs. Sicherheit liegt mir beim Reisen sehr am Herzen, daher verbinde ich mich nur mit VPN in fremde Netze. Positiver Nebeneffekt: als Serienjunkie überliste ich damit jegliches Geoblocking und streame alle meine Lieblingsserien.

Ich freue mich über deinen Kommentar