Sicher’ dir die Pole Position für den Formel 1 Livestream 2021

Du willst Formel 1 ohne teures Pay-TV? Kein Problem! Wir bringen dich mit wenigen Klicks bis an die Boxengasse.

30 Jahre – solange konnten wir die Formel 1 kostenlos im deutschen Fernsehen anschauen. Doch damit ist ausgerechnet zum Debüt von Mick Schumacher Schluss: RTL wird bis auf wenige Ausnahmen keine Rennen mehr übertragen.

Kimi Raikkoenen Formel 1

Die Rennwagen stehen schon in den Startlöchern. Wir machen dich jetzt auch für den Formel 1 Livestream startklar

Heißt das, du musst ab jetzt auf Lewis Hamilton, Kimi Raikkönen und Sebastian Vettel verzichten? Oder viel Geld für Sky ausgeben, um die Fahrzeuge des Aston Martin F1 Teams oder von Red Bull Racing zu verfolgen? 

Nein, zum Glück nicht. Denn einige Sender, wie der ORF, übertragen den Formel 1 Livestream noch immer kostenlos. Wie du mit einem Virtual Private Network wie ExpressVPN direkt einschalten kannst, zeigen wir dir jetzt.

Das SRF in der Schweiz und das ORF in Österreich übertragen die Formel 1 kostenlos im Free-TV. Allerdings kommt hier das Geoblocking zum Tragen: Ohne ein VPN kannst du beide Sender nur im jeweiligen Land nutzen.

Sky zeigt in Deutschland die Formel 1 live. Allerdings ist das Angebot kostenpflichtig. RTL überträgt 2021 vier Rennen. ORF und SRF übertragen die Rennen ebenfalls live und sind kostenlos; allerdings benötigst du außerhalb von Österreich und der Schweiz ein VPN, um ihr Geoblocking zu umgehen.

Sky zeigt für alle Rennen eine Wiederholung, ist aber kostenpflichtig. Mit einem VPN kannst du die Wiederholungen der Rennen im ORF und SRF schauen oder in der Mediathek des jeweiligen Senders nach Aufzeichnungen suchen.

Anleitung: So schaust du heute Formel 1 live

ORF und SRF übertragen alle Rennen der Formel 1, während RTL nur vier Grand Prix zeigt. Allerdings verhindert eine Ländersperre, dass du ORF und SRF außerhalb von Österreich bzw. der Schweiz streamen kannst. Mit einem VPN kannst du aber problemlos das Geoblocking umgehen.

Product

Der beste VPN-Anbieter

ExpressVPN

Zum Angebot

Die einfachste & schnellste Lösung:

  1. Installiere ExpressVPN (Windows,MacOS, iOS, Android)
  2. Verbinde dich mit einem österreichischen oder Schweizer Server
  3. Schalte online den ORF (Österreich) oder SRF (Schweiz) ein

Nun kannst du auf den Formel 1 Livestream zugreifen, obwohl du dich nicht in einem der beiden Länder befindest. Mit einem VPN wird deine Webanfrage über einen VPN-Server umgeleitet, wodurch du mit der IP-Adresse des jeweiligen Server-Standortes surfst. Du bist sozusagen virtuell in ein anderes Land gezogen – das trickst jede Ländersperre aus.

Falls dir das alles zu schnell ging, kannst du jetzt nachlesen, wie genau du ein VPN einrichtest. Wir erklären es dir Step-by-Step am Beispiel von ExpressVPN.

F1 live: Schritt-für-Schritt-Leitfaden mit VPN

Damit die Übertragung ebenso rasant ist wie das Rennen selbst, brauchst du einen schnellen VPN-Dienst. ExpressVPN ist mit einer durchgängig hohen Übertragungsrate der Ferrari unter den VPN-Anbietern. So kannst du ruckelfrei den F-1-Livestream im Internet genießen.

Die Installation ist kinderleicht und dauert nur wenige Minuten. Folge einfach diesen Schritten:

  • Schließe auf der Website von ExpressVPN ein Abo ab. Du brauchst nur deine E-Mail-Adresse & wählst dann eine Zahlmethode.

Selbst wenn du den Dienst nur testest: Das 15-Monats-Abo bietet das beste Preis-Leistungsverhältnis. Falls dir ExpressVPN nicht gefällt, nutzt du einfach die 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.

ExpressVPN Tarife Anegbot

Geld sparen leicht gemacht: Wähle gleich das richtige Abo aus

  • Du bekommst eine Bestätigungsmail, die dich zur Downloadseite führt.
  • Lade dort die Software herunter & folge der Installationsanweisung.
  • Beim ersten Start wirst du nach einem Aktivierungscode gefragt, den du auch auf der Downloadseite findest.
ExpressVPN Downloadseite

Alles übersichtlich an einem Ort: So klappt die Einrichtung schnell

  • Nun geht es schon los: Klicke auf den großen Startbutton, um eine VPN-Verbindung aufzubauen. Beenden kannst du sie mit einem zweiten Klick auf den Button.
  • Den passenden Server wählst du aus, indem du auf den Servernamen unter dem Startbutton klickst. Es öffnet sich ein Menü aller verfügbaren Serverstandorte.
ExpressVPN Schweiz Server Aussuchen

Für eine Schweizer IP wähle die Schweiz als Standort aus

  • Um ORF und SRF schauen zu können, brauchst du eine IP-Adresse aus Österreich bzw. der Schweiz.

Tipp: Installiere die ExpressVPN-App auf dem Amazon Fire TV Stick oder Chromecast. So genießt du die Formel eins ganz gemütlich am Fernseher und steuerst alles übers Smartphone – selbst im Urlaub.

Wo wird der F1-Stream live übertragen?

Die Möglichkeiten, eine Übertragung der Formel 1-Weltmeisterschaft im Live-TV zu sehen, sind inzwischen ziemlich mager. Nur noch wenige TV-Sender oder Streaming-Dienste wollen sich die Lizenzen für die Übertragungsrechte der Autorennen leisten. Auch eine Aufzeichnung nach dem Rennen findest du nicht so einfach.

RTL überträgt gerade einmal vier Rennen live im TV-Programm. Aber wirklich free ist der Sender durch die GEZ-Gebühren ohnehin nicht. Bei den öffentlich-rechtlichen Sendern wie ARD und ZDF wirst du allenfalls Zusammenfassungen der Highlights finden, aber keine Live-Übertragungen.

Bei NTV kannst du zwar nicht die Rennen verfolgen, aber zumindest das freie Training anschauen.

ORF und SRF sind hier die Retter in der Not: Hier bekommst du kostenlose Livestreams der Rennen.

DAZN hat bisher kein Interesse daran gezeigt, sich die Lizenzen für die Live-Übertragungen zu sichern.

Auf TVNOW wirst du nur die vier Rennen finden, die auch RTL überträgt. Zattoo hingen enthält auch ORF und SRF.

Auf Sky kannst du bei allen Rennen live mitfiebern. Aber damit geht ein großer Preis einher: Sky ist alles andere als günstig. Der Formel 1 Sender von Sky Sport liefert zwar auch das Qualifying und die Trainings, liegt aber preislich je nach Abo bei mindestens 17,50 Euro.

Außerdem musst du bedenken, dass du Sky nicht ohne Weiteres im Ausland empfangen kannst. Doch auch hier hilft dir wieder ein VPN. Mit dem richtigen Anbieter kannst du sowohl Sky Go im Ausland als auch Sky Ticket im Ausland nutzen.

Upcoming: Formel 1 Rennen & Termine

Live-Übertragungen sind schön und gut. Allerdings nur, wenn du auch weißt, zu welcher Uhrzeit du vor dem Bildschirm sitzen musst. 

Formel 1 Grand Prix Stream

Dein F1 Livestream funktioniert schon. Jetzt musst du nur noch rechtzeitig einschalten, um die Boliden heizen zu sehen

Achtung: Damit du wirklich nichts verpasst, denke an die Zeitverschiebung! Die folgenden Termine zeigen die Startzeit in Deutschland für alle Rennen.

  • 28.03.2021 – Bahrain / Sachir – 17:00 Uhr
  • 18.04.2021 – Italien / Emilia Romagna Imola – 15:00 Uhr
  • 02.05.2021 – Portugal / Portimao – 16:00 Uhr
  • 09.05.2021 – Spanien / Barcelona – 15:00 Uhr
  • 23.05.2021 – Monaco / Monte Carlo – 15:00 Uhr
  • 06.06.2021 – Aserbaidschan / Baku – 14:00 Uhr
  • 13.06.2021 – Kanada / Montreal – 20:00 Uhr
  • 27.06.2021 – Frankreich / Le Castellet – 16:00 Uhr
  • 04.07.2021 – Österreich / Spielberg – 15:00 Uhr
  • 18.07.2021 – Großbritannien / Silverstone – 16:00 Uhr
  • 01.08.2021 – Ungarn / Budapest – 15:00 Uhr
  • 29.08.2021 – Belgien / Spa-Francorchamps – 15:00 Uhr
  • 05.09.2021 – Niederlande / Zandvoort – 15:00 Uhr
  • 12.09.2021 – Italien / Monza – 15:00 Uhr
  • 26.09.2021 – Russland / Sotschi – 14:00 Uhr
  • 03.10.2021 – Singapur / Singapur – 14:00 Uhr
  • 10.10.2021 – Japan / Suzuka – 07:00 Uhr
  • 24.10.2021 – USA / Austin – 21:00 Uhr
  • 31.10.2021 – Mexiko / Mexiko-Stadt – 20:00 Uhr
  • 07.11.2021 – Brasilien / Sao Paulo – 18:00 Uhr
  • 21.11.2021 – Australien / Melbourne – 07:00 Uhr
  • 05.12.2021 – Saudi-Arabien / Dschidda – 17:00 Uhr
  • 12.12.2021 – VAE / Abu Dhabi – 14:00 Uhr

Im Formel 1-Kalender findest du weitere Details zu den Startzeiten für das freie Training (FP1, FP2, FP3) und Qualifying.

Formel 1 Live-Stream kostenlos & in HD-Qualität gucken

Du willst nicht nur Geld sparen, sondern noch mehr aus deinem VPN herausholen? Dann ist Zattoo eine spannende Option für dich: Hier empfängst du nicht nur ORF und SRF, sondern auch noch über hundert andere Sender. 

Mit einem besonderen Kniff kannst du das Zattoo Premium-Paket kostenlos nutzen. Dann stehen dir fast alle Sender auch in HD-Qualität zur Verfügung. Den Formel 1 Livestream schaust du so gestochen scharf im ORF oder SRF – egal, wo du dich gerade auf der Welt befindest.

Hier zeigen wir dir ganz genau, wie der Zattoo Premium Hack funktioniert.

Die besten VPN-Anbieter im Vergleich

Es gibt zahllose VPN-Anbieter auf dem Markt. Leider sind nicht alle zu empfehlen. Um dir die Auswahl zu erleichtern, stellen wir dir unsere Favoriten vor. Sie alle bringen diese Vorteile mit:

  • Strikte No-Logs-Policy, also keine Aufzeichnung deines Surfverhaltens
  • Kompatibel mit allen gängigen Endgeräten
  • Mindestens 30-Tage-Geld-zurück-Garantie
  • Geeignet, um Geoblocking zu umgehen. So kannst du Netflix USA freischalten oder diverse Dienste weltweit nutzen: zum Beispiel Netflix im Ausland oder DAZN im Ausland

Unser Testsieger: ExpressVPN

ExpressVPN ist eindeutig der schnellste Anbieter auf dem Markt. So schaust du sogar in HD-Qualität ruckelfrei und ohne Ladezeiten. Auch in Sachen Sicherheit bleiben keine Wünsche offen. Mit dem 15-Monats-Abo zahlst du gerade einmal 5,57 Euro pro Monat (Stand: April 2021).

Der beste VPN-Anbieter

Product

ExpressVPN

Dieses VPN liefert eine starke Performance für hohe Ansprüche. Sehr schnell, hohes Sicherheitsniveau und überlistet sogar Netflix.

Hohes Sicherheitslevel

Server in 94 Ländern

Sehr schnell

Leichte Bedienung & toller Support

Umgeht Netflix-Geoblocking

Nach Testphase kostenpflichtig

Der Preis-Leistungs-Sieger: NordVPN

Nicht ganz so schnell wie ExpressVPN, aber dennoch vollkommen ausreichend für Streaming ist NordVPN. Wenn du bereit bist, dich für zwei Jahre zu binden, kommst du für gerade einmal 2,97 Euro im Monat zu deinem Virtual Private Network.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Product

NordVPN

NordVPN liefert ein tolles Gesamtpaket mit übersichtlicher Nutzeroberfläche zu einem unschlagbaren Preis. Streamt alle Mediatheken problemlos aus dem Ausland.

Leicht zu bedienen

Zusätzliche Sicherheitsfunktionen

Günstige Drei-Jahres-Abonnements

Schneller Support per Live-Chat

Keine Speicherung von Nutzungsdaten

Testversion nur mit Angabe von Zahlungsdaten

Sehr viel auf Englisch

Für Sparfüchse: CyberGhost

Noch günstiger wird es mit CyberGhost: Wenn du das 3-Jahres-Abo abschließt, zahlst du gerade einmal 2 Euro pro Monat. Der Anbieter reicht zwar nicht an unsere beiden anderen VPN-Dienste heran, kann aber etwas ganz besonderes. Mit CyberGhost klappt der Netflix-Türkei-Trick und du kannst bis zu 70 Prozent der Netflix-Abo-Kosten sparen.

Vielseitiges VPN mit guten Geschwindigkeiten

Product

CyberGhost VPN

Dieses VPN hat starke Features, verpackt in einer tollen Benutzeroberfläche. Keine Log-Dateien und starke Verschlüsselung.

Viele Serverstandorte

Für Streaming geeignet

No-Logs-Policy

45-Tage-Geld-zurück-Garantie

Keine kostenlose Option

Nur günstig bei langen Abolaufzeiten

Wenn du beim Streaming-Dienst sparen kannst, geht das bestimmt auch beim VPN-Anbieter – oder? Theoretisch ja. Eine gute Idee ist das aber nicht, denn die Gratis-Anbieter bringen ein bisschen Ärger mit sich. Wenn du es trotzdem riskieren willst, stelle dich auf einige dieser Nachteile ein:

  • Die Surfgeschwindigkeit ist langsam oder das Datenvolumen gedrosselt
  • Die Server-Standorte sind nicht frei wählbar
  • Die Server sind den Streaming-Diensten bekannt und deshalb gesperrt. So kannst du keine Ländersperren umgehen
  • Deine Daten werden aufgezeichnet und mitunter an Dritte weiterverkauft

Fazit: Die Formel 1 Saison dreht für dich weiter ihre Runden

Nach 30 Jahren Formel 1 im Free-TV endet eine Ära. Doch es gibt bessere Lösungen, als dem Motorsport abzuschwören oder ein teures Sky-Abo abzuschließen. Denn ORF und SRF übertragen die Rennen auch weiterhin kostenlos. 

Mit einem VPN wie ExpressVPN, NordVPN oder CyberGhost kannst du problemlos Geoblocking umgehen und so die beiden Sender aus Österreich und der Schweiz nutzen. Mit dem Zattoo-Trick sogar in HD-Qualität.

Hast du noch Fragen zu unserer VPN-Anleitung? Schaltest du im ORF oder dem SRF ein? Sag’ es uns in den Kommentaren!

Team Image
Mauricio Preuß

Hi! Ich bin Mauricio und als Unternehmer hauptsächlich digital unterwegs. Sicherheit liegt mir beim Reisen sehr am Herzen, daher verbinde ich mich nur mit VPN in fremde Netze. Positiver Nebeneffekt: als Serienjunkie überliste ich damit jegliches Geoblocking und streame alle meine Lieblingsserien.

2 Kommentare

    Hallo, ich hatte mir Cyberghost auf mein Handy geladen und mich mit einem österreichischen Server verbunden. Leider hat es nicht funktioniert. Die Seiten wurden nicht geladen. Selbst das normale deutsche Internet ging nicht. Speedtest gemacht… kein Down-und Upload messbar. Woran liegt das?

    Arne

    Hallo Christian,

    das ist natürlich sehr ärgerlich.

    Stimmen bei dir die Grundbedingungen, sprich hast du ein gutes Netz? CyberGhost ist leider nicht ganz so schnell wie beispielsweise ExpressVPN und kann bei schlechterer Verbindung manchmal stocken. Manchmal hilft es schon, die App zu deinstallieren und neu zu installieren.
    Falls du gerade in einem Hotel bist ist es auch möglich, dass hier der Einsatz von VPN geblockt ist. Probiere die VPN-Verbindung mit verschiedenen Protokollen aufzubauen, die du in der App auswählen kannst.

    Wir hoffen, dass einer dieser Tipps dir weiterhilft. Falls nicht sage gerne wieder Bescheid, dann suchen wir weiter nach einer Lösung.

    LG,

    – Team Planet Backpack

Ich freue mich über deinen Kommentar