Netflix Region Lock umgehen 2021: So geht Streaming ohne Ländersperre!

Serien, Filme & Dokus yay, Geoblocking nay? Der Netflix Region Lock kann ganz schön nerven – muss aber nicht! Mit unseren Tipps sind deinem TV-Abend keine Grenzen gesetzt!

Für echte Serien-Junkies ein Schreckensszenario: Du kommst abends müde vom Sightseeing ins Hotel zurück und deine Lieblingsserie ist auf einmal nicht mehr im Angebot von Netflix zu finden. Oder hat die deutsche Netflix-Mediathek dir nichts mehr zu bieten und du brauchst dringend einen Tapetenwechsel? 

Netflix Region Lock Top 10 USA

Netflix USA hat mehr zu bieten als dein deutscher Account

Was also tun, wenn der Netflix Region Lock dir den Fernsehabend vermiesen will? Ganz einfach: Ändere die Region. Zum Glück brauchst du dafür keinen speziellen Netflix Unblocker, um deinen Streaming-Anbieter zu hacken. Dafür reicht ein gutes Netflix-VPN (Virtual Private Network).

In unseren Tests konnten sich das leistungsstarke ExpressVPN, das günstige NordVPN und CyberGhost gegen die Konkurrenz durchsetzen. Willst du auch nie wieder Netflix-Frust schieben? Dann zeigen wir dir, wie du mit einem VPN immer und überall deine liebsten Filme und Serien schauen kannst!

Bypass für den Netflix Region Lock: Dein Step-by-Step-Tutorial mit ExpressVPN

Product

Der beste VPN-Anbieter

ExpressVPN

Zum Angebot

Wenn der Netflix Region Lock dich mal wieder ärgert, ist guter Rat nicht immer teuer. Mit einem VPN kannst du ganz einfach Geoblocking umgehen und Netflix weltweit streamen. Unser Streaming-Favorit unter den VPN-Services ist der Anbieter ExpressVPN

Kein anderer ist so schnell unterwegs und sorgt dank ultrafixer VPN-Server für ein ruckelfreies Filmerlebnis. Deswegen zeigen wir dir am Beispiel von ExpressVPN, wie du Schritt für Schritt deinen Netflix Account für internationales Serien-Vergnügen freischalten kannst:

  1. Wähle auf der ExpressVPN-Website ein Abo deiner Wahl aus.
    ExpressVPN Tarife Angebot

    Wir legen dir das 15-Monats-Abo ans Herz! Dieser Tarif ist mit Abstand am günstigsten

  2. Registriere dich mit deiner E-Mail Adresse und entscheide dich für eine Zahlungsmethode.
  3. Checke deine E-Mails und folge dem Link zur Downloadseite in der Bestätigungsmail.
  4. Kopiere den Aktivierungscode und lade dir die Software für dein Gerät bzw. Betriebssystem herunter.
  5. Folge dem Installationsassistenten, starte anschließend ExpressVPN und gib den Aktivierungscode ein.
    Netflix VPN Legal Installation

    Der Assistent führt dich Step-by-Step durch die Installation

  6. Starte nun die Verbindung, indem du auf den runden Button in der Mitte des Bildschirms klickst. Genauso kannst du die Verbindung auch wieder beenden.
  7. Wähle nun durch einen Klick auf „Aktueller Standort“ deinen gewünschten Server aus der Liste aus.
    Expressvpn Server Deutschland Verbunden

    In der gut sortierten Liste findest du Server aus 94 Ländern

Das heißt für dich: Bist du im Urlaub und möchtest auf deutsche Serien und Filme zugreifen, verbinde dich mit einem deutschen Server. Für Netflix im Ausland wähle stattdessen einen Standort im Land deiner Wahl, z.B. einen US-Server für amerikanische Serien.

Netflix Sprache ändern: Andere Länder, andere Language

Dein VPN ist eingerichtet, die sichere Verbindung in die USA steht, aber plötzlich ist deine Serie bei Netflix auf Englisch? Eigentlich sollte das nicht passieren, wenn dein Profil auf Deutsch eingestellt ist. Denn auch beim Streamen in anderen Ländern wird die Spracheinstellung übernommen. 

Tritt der Fehler dennoch auf, kann das zwei verschiedene Ursachen haben, die du jedoch einfach lösen kannst:

Während deine Serie auf Netflix läuft, kannst du im Menü unter „Audio und Untertitel“ die Tonspur sowie die Sprache des Untertitels ändern. Ist Deutsch bei Audio tatsächlich nicht verfügbar, hilft dir in der Regel wenigstens der deutsche Untertitel weiter.
Sollten jedoch nicht nur die Serien und Filme, sondern auch das Menü auf Englisch sein, ist wahrscheinlich die Sprache in deinem Profil falsch eingestellt. Aber keine Angst, Netflix lässt sich ganz einfach auf Deutsch umstellen. Folge einfach diesen Schritten:

  • Logge dich bei Netflix ein und rufe dein Profil mit einem Klick oben links auf.
  • Klicke auf den Punkt „Konto“ und in den Netflix Einstellungen auf „Sprache“.
  • Setze bei „Deutsch“ ein Häkchen und speichere deine Auswahl.

Achtung: Je nach Sprache des Landes kann die Benennung der Menü-Punkte variieren. Weißt du nicht weiter, hilft dir der Google Übersetzer.

Netflix Region Lock Audio Untertitel Deutsch

So schnell änderst du die Sprache bei Netflix

Virtuelle Weltreise: Warum solltest du dein Netflix-Land ändern?

Leider bietet Netflix nicht in jedem Land die gleiche Auswahl an Serien, Filmen und Dokumentationen an. Einige Inhalte sind nur in bestimmten Regionen verfügbar. Andere starten zwar international, aber wir in Deutschland müssen im Gegensatz zu Nutzern aus Amerika mehrere Monate auf die neue Staffel warten. Ein VPN hilft dir in jedem dieser Fälle.

Mit VPN auf Reisen Geoblocking umgehen

Möchtest du eine Lieblingsserie auf Netflix im Urlaub weiterschauen? Je nachdem, wo dich deine Reise hinführt und wie lange du unterwegs bist, kann das schwierig werden. Innerhalb der EU solltest du dank der EU-Portabilitätsverordnung keine Probleme haben und Netflix wie gewohnt nutzen können.

Außerhalb der EU kann es allerdings passieren, dass deutsche Filme und Serien fehlen oder nicht mehr mit deutschem Audio oder Untertitel verfügbar sind. Stand Februar 2021 könntest du z.B. kultige Serien wie „Modern Family“ oder „Family Guy“ sowie Filme wie „Interstellar“, „The Arrival“, „Indiana Jones“ oder „Deadpool“ in den USA nicht verfolgen.

Mit einem VPN kannst du Netflix jedoch austricksen und mittels einer deutschen IP-Adresse geschickt das Geoblocking umgehen. Deswegen sollte ein virtuelles privates Netzwerk nie auf deiner Packliste fehlen.

Frau Macht Sich Bereit Fuer Den Sommerurlaub

Ein VPN ist ein Must-have auf jeder Auslandsreise

Weltweites Streaming von zu Hause

Der Einsatz eines VPN ist jedoch nicht nur aus dem Ausland sinnvoll, sondern auch zu Hause. Hast du z.B. Lust auf einen TV-Abend mit „The Office“ schaust du mit dem deutschen Netflix leider in die Röhre… in Großbritannien hingegen wirst du fündig (Stand Februar 2021).

Der Grund: Das internationale Programm von Netflix basiert auf Lizenzen. Du kannst in einem Land immer nur die Filme und Serien sehen, für die Netflix entsprechende Lizenzen eingekauft hat. Dabei laufen Lizenzen in bestimmten Ländern ständig aus, während neue hinzukommen. 

Dein Vorteil mit VPN: Du bist absolut flexibel und kannst jederzeit dort zugreifen, wo deine Lieblingsserie oder dein Film gerade ausgestrahlt werden.

Möchtest du also nicht gleich Flüge buchen, kannst du auch deinen virtuellen Standort wechseln. Mit einem VPN UK greifst du beispielsweise auf das britische Netflix zu. So kannst du von deiner gemütlichen Couch in Deutschland aus auf Streaming-Weltreise gehen.

Netflix The Office

Mit einem VPN umgehst du jede regionale Netflix-Sperre

Netflix Movies & Serien USA vs. Deutschland

Durch die regionale Verteilung der Lizenzen sind auch die Mediatheken in verschiedenen Ländern auch unterschiedlich groß. Wie groß genau, lässt sich leider kaum ermitteln, weil Netflix dir keine Ansicht aller Inhalte ausspielt. 

In einschlägigen Medien wird gemunkelt, dass das Netflix-Programm in den USA mit geschätzten 5.349 Titeln rund ein Drittel größer ist, als die deutsche Auswahl (Stand November 2020)!

Während du internationale Blockbuster wie „Inception“ sowohl in den USA wie auch in Deutschland zu sehen bekommst, sind z.B. die Serien „Supernatural“ und „InuYasha“ nur in den Staaten zu sehen. Einige Serien starten zudem zuerst in Amerika, bevor sie in Deutschland zu sehen sind. In beiden Fällen wird ein VPN USA deinen Netflix-Abend retten.

Netflix USA Supernatural

Die Mysteryserie „Supernatural“ ist nur in den USA und Japan verfügbar

Einen guten Überblick über das internationale Netflix Programm bietet dir die Seite uNoGS.com. Hier kannst du auch checken, ob beliebte Serien wie „Doctor House“ oder „Rick and Morty“ wieder auf Netflix verfügbar sind.

Streaming & Sicherheit: Welche Vorteile hat ein VPN-Service?

Ein VPN hat noch viel mehr zu bieten, als grenzenloses Streaming-Vergnügen. Du profitierst außerdem von diesen Vorteilen:

Mit einem VPN bist du anonym und sicher im Netz unterwegs. Durch die VPN-Verbindung über einen externen Server kann niemand deine IP-Adresse zurückverfolgen.
Seriöse VPN-Anbieter verfügen über eine No-Log-Richtlinie. Das heißt, sie speichern deine Daten nicht ab. So kannst du sicher sein, dass du wirklich anonym surfst. Vor allem bei sensiblen Transaktionen wie beim Online-Banking ist das von unschätzbarem Wert.
Flüge oder Artikel in Online-Shops werden in einigen Regionen günstiger angeboten, als in anderen Ländern. Das kostet zwar etwas Recherche, aber auf Dauer kannst du reichlich Geld sparen.
Mauricio mit Macbook in Bar

Mit einem guten VPN sind öffentliche Netzwerke kein Risiko mehr

Kostenlos-VPN oder Proxy als Alternative?

Wieso Geld bezahlen, wenn du es auch for free geht, oder? Ob Gratis-VPN oder Proxy, alle kostenlosen Angebote kommen mit eingebauten Tücken:

  • Mögliche Weitergabe deiner Daten an Dritte
  • Nervige Werbeeinblendungen
  • Streaming-Dienste blocken Server
  • Keine aktuellen Sicherheitsstandards
  • Langsame Server und geringe Auswahl

Wir finden: Lässt du dir diese Risiken durch den Kopf gehen, lohnen sich kostenpflichtige VPN-Angebote.

Dein VPN für Netflix: Die besten Anbieter im Vergleich

Du willst nicht auf das Netflix-USA-Programm oder andere Mediatheken verzichten und dir fehlt noch das passende VPN? Dann bist du hier genau richtig. Wir haben den Test gemacht und möchten dir unsere drei Favoriten vorstellen.

ExpressVPN: Unser Testsieger

Der beste VPN-Anbieter

Product

ExpressVPN

Dieses VPN liefert eine starke Performance für hohe Ansprüche. Sehr schnell, hohes Sicherheitsniveau und überlistet sogar Netflix.

Hohes Sicherheitslevel

Server in 94 Ländern

Sehr schnell

Leichte Bedienung & toller Support

Umgeht Netflix-Geoblocking

Nach Testphase kostenpflichtig

ExpressVPN bekommt von uns ein „Daumen hoch“ und ist unser Testsieger. Ob Sicherheit oder Schnelligkeit – dieses VPN kann sich wahrlich sehen lassen. Du wirst begeistert sein, wie schnell du Geoblocking umgehen und ruckelfrei streamen kannst.

Im 15-Monats-Abo bekommst du diese unschlagbare Leistung für nur 5,54 Euro pro Monat.

NordVPN: Preis-Leistungs-Allrounder

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Product

NordVPN

NordVPN liefert ein tolles Gesamtpaket mit übersichtlicher Nutzeroberfläche zu einem unschlagbaren Preis. Streamt alle Mediatheken problemlos aus dem Ausland.

Leicht zu bedienen

Zusätzliche Sicherheitsfunktionen

Günstige Drei-Jahres-Abonnements

Schneller Support per Live-Chat

Keine Speicherung von Nutzungsdaten

Testversion nur mit Angabe von Zahlungsdaten

Sehr viel auf Englisch

Auch der bekannte Anbieter NordVPN ist eine gute Alternative, kann jedoch in Sachen Schnelligkeit nicht mit ExpressVPN mithalten. Trotzdem bekommst du einen sicheren und soliden Service zum günstigen Preis. Suchst du nach einem VPN für Amazon Prime, ist NordVPN sogar unser heißer Tipp.

Im 24-Monats-Abo kannst du NordVPN schon für 2,97 Euro pro Monat nutzen.

CyberGhost: Günstig mit kleinem Manko

Vielseitiges VPN mit guten Geschwindigkeiten

Product

CyberGhost VPN

Dieses VPN hat starke Features, verpackt in einer tollen Benutzeroberfläche. Keine Log-Dateien und starke Verschlüsselung.

Viele Serverstandorte

Für Streaming geeignet

No-Logs-Policy

45-Tage-Geld-zurück-Garantie

Keine kostenlose Option

Nur günstig bei langen Abolaufzeiten

Möchtest du es noch günstiger haben, können wir dir CyberGhost empfehlen. Allerdings musst du im Gegensatz zu ExpressVPN und NordVPN mit einer wesentlich kleineren  Server-Auswahl leben, wodurch einzelne Standorte schnell überlastet sein können.

Wenn du gewillt bist ein 36-Monats-Abo abzuschließen, bekommst du CyberGhost für 2 Euro pro Monat.

Unser Fazit: Einfach die Netflix Ländersperre umgehen

Abends auf der Couch spielt sich ein Schreckensszenario wie im Horror-Movie „Saw“ ab: Du freust dich auf Netflix-Fun, aber der Film oder die Serie sind in deinem Land nicht verfügbar. 

Zum Glück kannst du dich ganz einfach aus der Geoblocking-Falle befreien. Mit einem VPN und wenigen Klicks ist Netflix im Ausland kein Problem mehr. 

Netflix Brazil Saw II

Wir wollen uns lieber beim Filme schauen gruseln, als vor dem Netflix Region Lock

Ein zuverlässiger Anbieter wie unser Testsieger ExpressVPN oder die günstigeren Alternativen NordVPN und CyberGhost öffnen dir online die Türen zum weltweiten Netflix-Programm. Doch du umgehst nicht nur Geoblocking – auch sicheres und anonymes Surfen sind dir mit einem VPN garantiert.

Nervt dich der Netflix Region Lock genauso wie uns? Welches VPN nutzt du, um international zu streamen? Teile deine Erfahrungen gerne in den Kommentaren mit uns.

Team Image
Mauricio Preuß

Hi! Ich bin Mauricio und als Unternehmer hauptsächlich digital unterwegs. Sicherheit liegt mir beim Reisen sehr am Herzen, daher verbinde ich mich nur mit VPN in fremde Netze. Positiver Nebeneffekt: als Serienjunkie überliste ich damit jegliches Geoblocking und streame alle meine Lieblingsserien.

Ich freue mich über deinen Kommentar