Baywatch adé: So findest du „Hoff the Record“ auf Netflix in Deutschland 2021

„Baywatch“ oder „Knight Rider“? David Hasselhoff ist zurück! Wir zeigen dir, wie du dir „Hoff the Record“ nach Deutschland holst!

Zwischen „Knight Rider“, „Baywatch“ und „Looking for Freedom“ steht eines fest: David Hasselhoff ist ein Urgestein, mit dem viele von uns groß geworden sind. Da ist die Comeback-Serie „Hoff the Record“ doch perfekt, um in alten Erinnerungen zu schwelgen. Wenn da nicht das Problem mit dem Geoblocking wäre.

Hoff the Record Titelbild David Hasselhoff

Es gibt niemanden, der „The Hoff“ nicht von früher kennt

Die gute Nachricht: „Hoff the Record“ läuft auf Netflix – allerdings nur in den USA. 

Netflix sperrt gnadenlos alle Nutzer aus, die nicht in den Vereinigten Staaten wohnen. Du brauchst jedoch keine künstliche Intelligenz wie K.I.T.T., um trotzdem deine Serie zu sehen. 

Ein virtuelles, privates Netzwerk (kurz: VPN) reicht dafür schon aus. Am schnellsten bringt dich der Anbieter ExpressVPN ans Ziel, gefolgt von NordVPN und CyberGhost. Wie genau das funktioniert, verraten wir dir in unserer Anleitung.

Schritt-für-Schritt-Anleitung mit VPN: So kommt „The Hoff“ zu dir nach Deutschland

Mit einem VPN kannst du dein Netflix-Land ändern, ohne tatsächlich zu verreisen. Stattdessen ziehst du virtuell um: Du machst beim Surfen einen Umweg über einen VPN-Server in einem anderen Land und übernimmst dessen IP-Adresse. Netflix wird vorgetäuscht, dass du dich in dem Land aufhältst, in dem der VPN Server steht.

Product

Der beste VPN-Anbieter

ExpressVPN

Zum Angebot

Wie versprochen ist die Einrichtung kinderleicht. Wir zeigen dir am Beispiel von ExpressVPN, wie du am besten vorgehst:

  • Auf der Website von ExpressVPN schließt du mit deiner E-Mail-Adresse und einer Zahlungsmethode deiner Wahl ein Abo ab.
ExpressVPN Buchen Angebot

Das 15-Monats-Abo ist die günstigste Option

  • Du bekommst eine Bestätigungsmail, die dich per Link auf eine Downloadseite führt.
  • Lade die Software herunter und folge der Installationsanleitung.
  • Ebenfalls auf der Downloadseite: Der Aktivierungscode, den du beim ersten Start der Software brauchst.
ExpressVPN Downloadseite

Fast geschafft - gleich kann es losgehen

ExpressVPN Software Herunterladen

Fast geschafft - gleich kann es losgehen

  • Mit einem Klick auf den Startbutton baust du eine VPN-Verbindung auf. Ein zweiter Klick beendet sie wieder.
  • Um „Hoff the Record“ zu sehen, brauchst du eine amerikanische IP-Adresse. Das Menü aller verfügbaren Server findest du mit einem Klick auf den Server-Namen unter dem Startbutton.
ExpressVPN Standorte Auswahl

In dem übersichtlichen Menü wirst du dich direkt zurechtfinden

ExpressVPN Mobile Empfohlene Standorte

In dem übersichtlichen Menü wirst du dich direkt zurechtfinden

  • Und zack – schon reist du per VPN in die USA. Jetzt musst du nur noch Netflix aufrufen und kannst dich auf ein Wiedersehen mit dem legendären „The Hoff“ freuen.

Der einzige Nachteil: Es gibt nur die Originalvertonung und englische Untertitel. Ob und wann „Hoff the Record“ auf Deutsch läuft, ist nicht bekannt.

Netflix-Online-Stream: Wo läuft „Hoff the Record“?

Willst du die Serie nicht bei Amazon, iTunes oder Google Play gegen Geld leihen oder als Blu Ray kaufen? Dann wirst du derzeit nur bei Netflix in den USA fündig und musst mit einem VPN die Netflix-Sperre umgehen. Hier findest du sowohl Staffel eins wie auch Staffel zwei der im Vereinigten Königreich produzierten Serie.

Da sich die Lizenzen immer wieder ändern können, lohnt es sich, bei werstreamt.es oder uNoGS.com nachzuschauen. Doch Achtung: Die beiden Portale sind gut, aber nicht unfehlbar. Manchmal sind sie nicht ganz aktuell und ein doppelter Check lohnt sich!

Mit diesen zwei Tipps kannst du dich auf einen reibungslosen Stream freuen:

  1. Es kann passieren, dass Netflix einzelne VPN-Server erkennt und blockiert. Wähle in dem Fall einen anderen Server und probiere es noch einmal.
  2. Wenn du mehrere Länder zur Auswahl hast, wähle einen Server, der möglichst nah an deinem eigenen Standort ist. Je kürzer der Umweg über den VPN-Server, desto schneller ist deine Surfgeschwindigkeit.

Episodenliste & Besetzung: Alle wichtigen Infos zu der kultigen Serie

Schon der Trailer macht deutlich, dass es in dieser Serie lustig wird. Es handelt sich um eine Mockumentary, also einen Film, der wie eine Dokumentation wirken soll, es aber eindeutig nicht ist. David Hasselhoff spielt in diesen zwei Staffeln sich selbst, wie er gegen Ende seiner Karriere nach neuen Chancen sucht, noch einmal durchzustarten.  

Diese sechs Episoden erwarten dich in Staffel 1…

Episode 
1The Movie
2Renew or Die
3The United Nations
4Hostile Environment Training
5The Warlord
6The Abduction

… und in Staffel 2:

Episode 
1Death Hoax
2Rehad
3Divorce
4Wedding
5Finance
6Horror

Die Ratings können sich sehen lassen, was beweist, dass Regisseur Gordon Anderson gute Arbeit geleistet hat. In beiden Staffeln erwarten dich diese Schauspieler:

  • David Hasselhoff als David Hasselhoff mit Synchronsprecher Ronald Nitschke
  • Fergus Craig als Max Coleman
  • Mark Quartley als Dieter Hasselhoff
  • Asim Chaudhry als Terry Patel
  • Ella Smith als Harriet Fitzgerald
  • Brett Goldstein als Danny Jones
Hoff the Record Netflix Team Hasselhoff

„The Hoff“ ist nicht alleine, sondern hat tatkräftige Unterstützung

Hoff the Record Netflix Team Hasselhoff Mobile

„The Hoff“ ist nicht alleine, sondern hat tatkräftige Unterstützung

Wird es eine Staffel 3 geben? Das wissen wir noch nicht. Es gibt bisher weder eine endgültige Ab- noch eine sichere Zusage. Da aber schon ein paar Jahre seit Staffel zwei ins Land gestrichen sind, sieht es wohl eher düster für weitere Folgen der Serie aus.

So vielseitig wie „The Hoff“: Die besten VPN-Anbieter im Vergleich

Es gibt nur einen wahren „The Hoff“ aber unzählige VPN-Anbieter. Leider sind längst nicht alle empfehlenswert. Um dir die Recherche zu erleichtern, stellen wir dir neben ExpressVPN zwei weitere Alternativen vor, mit denen du auf der sicheren Seite bist. Sie alle erfüllen diese Voraussetzungen:

  • No-Logs-Policy (zeichnen dein Surfverhalten nicht auf)
  • Mindestens 30-Tage-Geld-zurück-Garantie
  • Modernste Sicherheitsverschlüsselung
  • App kompatibel mit allen Systemen & Geräten (u.a. Tablet, Smartphone, Notebook)

ExpressVPN: Schnell, schneller, express

ExpressVPN ist mindestens so schnell wie K.I.T.T. im „Super Pursuit Mode“, sodass auch Streams in Super HD flüssig laufen. Das 15-Monats-Abo kostet dich etwa 5,54 Euro monatlich.

Der beste VPN-Anbieter

Product

ExpressVPN

Dieses VPN liefert eine starke Performance für hohe Ansprüche. Sehr schnell, hohes Sicherheitsniveau und überlistet sogar Netflix.

Hohes Sicherheitslevel

Server in 94 Ländern

Sehr schnell

Leichte Bedienung & toller Support

Umgeht Netflix-Geoblocking

Nach Testphase kostenpflichtig

NordVPN: Gut und günstig

Unser Preis-Leistungs-Sieger NordVPN bringt dir ebenfalls flüssige Streams ins Haus. Wenn du dich für das 2-Jahres-Abo entscheidest, liegst du monatlich bei 3,30 Euro.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Product

NordVPN

NordVPN liefert ein tolles Gesamtpaket mit übersichtlicher Nutzeroberfläche zu einem unschlagbaren Preis. Streamt alle Mediatheken problemlos aus dem Ausland.

Leicht zu bedienen

Zusätzliche Sicherheitsfunktionen

Günstige Drei-Jahres-Abonnements

Schneller Support per Live-Chat

Keine Speicherung von Nutzungsdaten

Testversion nur mit Angabe von Zahlungsdaten

Sehr viel auf Englisch

CyberGhost: Der Günstigste

Du musst dich bei CyberGhost gleich für ein 3-Jahres-Abo entscheiden, wenn du sparen willst – das kostet dich allerdings auch nur 1,99 Euro im Monat. Wenn du eine schnelle Internetverbindung hast, werden deine Streams auch mit diesem Anbieter gut laufen.

Vielseitiges VPN mit guten Geschwindigkeiten

Product

CyberGhost VPN

Dieses VPN hat starke Features, verpackt in einer tollen Benutzeroberfläche. Keine Log-Dateien und starke Verschlüsselung.

Viele Serverstandorte

Für Streaming geeignet

No-Logs-Policy

45-Tage-Geld-zurück-Garantie

Keine kostenlose Option

Nur günstig bei langen Abolaufzeiten

Kostenlose VPN: (K)Eine gute Idee?

Noch günstiger als CyberGhost sind kostenlose Anbieter. Sparen ist aber nicht immer schlau, wie folgende Nachteile der VPN-for-free zeigen: 

  • Geringes Datenvolumen oder gedrosselte Surfgeschwindigkeit
  • Wenige verfügbare Server, meist nicht frei wählbar
  • Streaming-Diensten bekannt und von ihnen gesperrt
  • Daten landen ohne dein Wissen bei Dritten
  • Veraltete Software, nicht kompatibel mit allen Systemen

Unser Fazit: So kommt „The Hoff“ auch ohne K.I.T.T. nach Deutschland

Wir lieben „The Hoff“, wir lieben gute Comedy und wir lieben Stars, die auch über sich selbst lachen können. Anders ausgedrückt: Wir lieben „Hoff the Record“! Dank einem virtuellen privaten Netzwerk hast du die Möglichkeit, die kultige Serie auf Netflix USA auch in Deutschland zu sehen. 

Mit einem VPN kannst du unkompliziert das Netflix Geoblocking umgehen. ExpressVPN bringt dir die Mockumentary mit der höchsten Surfgeschwindigkeit nach Hause. NordVPN ist der Preis-Leistungs-Sieger unter den zuverlässigen VPN-Anbietern, während CyberGhost der Tipp für absolute Sparfüchse ist.

Was bringst du mit „The Hoff“ David Hasselhoff in Verbindung? Verrate es uns in den Kommentaren!

Team Image
Mauricio Preuß

Hi! Ich bin Mauricio und als Unternehmer hauptsächlich digital unterwegs. Sicherheit liegt mir beim Reisen sehr am Herzen, daher verbinde ich mich nur mit VPN in fremde Netze. Positiver Nebeneffekt: als Serienjunkie überliste ich damit jegliches Geoblocking und streame alle meine Lieblingsserien.

Ich freue mich über deinen Kommentar