Sicheres Surfen per VPN in Südafrika: Mit einem zuverlässigen Anbieter kein Problem!

Wir zeigen dir, wie du mit einem VPN problemlos und unkompliziert eine sichere Internetverbindung auf deinem Laptop einrichtest und deine Privatsphäre schützt. Auf deutsche Streaming-Inhalte musst du in Südafrika auch nicht verzichten.

In Südafrika musst du dich nicht zwischen endlosen Küsten, unberührten Sandlandschaften oder pulsierenden Städten mit bunten Märkten entscheiden. Einmal in Kapstadt angekommen, möchten viele digitale Nomaden und Urlauber erstmal bleiben, um diese vielseitige Region in Ruhe zu erkunden. Durch unzählige Coworking-Spaces und Cafés mit freiem WLAN ist es auch kein Problem, dort eine Home-Base für deine Reise aufzubauen.

Suedafrika Kapstadt

Südafrika wird zu Recht als „die Welt in einem Land” bezeichnet

Südafrika gilt im Gegensatz zu anderen afrikanischen Ländern als ein Land ohne übermäßig ausgeprägte Internetzensur. Trotzdem kannst du nicht einfach online gehen und sicher auf deine Bank- oder Firmendaten zugreifen. Deine liebsten Serien und Filme aus Deutschland sind aufgrund von Ländersperren ebenfalls blockiert.

Doch mit einem Virtual Private Network (VPN) wie ExpressVPN oder NordVPN klappt das preiswert und legal. Wir verraten dir jetzt wie.

ExpressVPN-Tutorial für Anfänger: Sicheres Internet in Südafrika

Product

Der beste VPN-Anbieter

ExpressVPN

Zum Angebot

Mithilfe eines VPNs kannst du im Urlaub ganz leicht Geoblocking umgehen und deine Datenübertragung im Internet verschlüsseln. Dabei musst du kein IT-Experte sein. Mit nur wenigen Klicks richtest du zum Beispiel unseren Performance-Sieger ExpressVPN ein:

Schritt 1: Abonnement wählen

  1. Auf der offiziellen ExpressVPN-Webseite wählst du zunächst das passende Betriebssystem (Windows, MacOS, Android oder iOS)
  2. Danach suchst du dir dein Abonnement sowie die Zahlungsmethode aus
  3. Anschließend registrierst du dich dort mit deiner E-Mail-Adresse

Unser Tipp: Am Günstigsten ist die 15-Monaten-Laufzeit. Solltest du nach dem Ausprobieren doch nicht überzeugt sein, kannst du immer noch die 30-Tage-Geld-Zurück-Garantie nutzen.

ExpressVPN Tarife Angebot

Hier siehst du das Abo mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

Schritt 2: Installation

  1. Hast du ExpressVPN gekauft und dich registriert, bekommst du einen Download-Link per E-Mail mit dem Aktivierungscode. Nun kannst du ganz bequem dein VPN herunterladen und freischalten
  2. Ein Assistent führt dich detailliert und unkompliziert durch den gesamten Installationsprozess
Netflix VPN Legal Installation

VPN für Südafrika einrichten: ExpressVPN zeigt dir wie es geht

Unser Tipp: ExpressVPN kannst du gleichzeitig auf fünf unterschiedlichen Geräten installieren. Als App oder Browser-Erweiterung für Chrome, Firefox und Safari ist der Service ebenfalls zu haben.

Schritt 3: Serverauswahl & Verbindungsaufbau

  1. Nach der Installation kannst du die Software direkt starten 
  2. Bei der Serverwahl ist automatisch eine „Current Location”, ein gut erreichbarer Server in der Nähe deines Standortes, gewählt
  3. Klappst du das entsprechende Menü auf, kannst du dich mit einem weiteren beliebigen Wunschserver aus der ganzen Welt verbinden
  4. Faustregeln zur Server- und IP-Auswahl: 
  5. Willst du im öffentlichen Internet in Südafrika surfen oder verschlüsselt online arbeiten, wähle einen südafrikanischen Server 
    ExpressVPN Suedafrika Standort

    Programm starten, Server auswählen und ganz einfach eine sichere Verbindung mit ExpressVPN aufbauen

  6. Möchtest du Zugang zur ZDF-Mediathek oder zu deutschem Netflix, benötigst du eine deutsche IP-Adresse
    ExpressVPN Server Deutschland Standorte

    Server wechseln und ab nach Deutschland

  7. Auf britische Inhalte wie „Doctor Who“ oder die weltweit größte Streaming-Welt greifst du mit UK- bzw. US-Servern zu
    ExpressVPN US Server New Jersey

    Mehr Filme und Serien gibt es nirgendwo anders. Ab in die Staaten

  8. Hast du den passenden VPN-Server ausgesucht, kannst du loslegen. Mit dem großen Powerbutton schaltest die VPN-Verbindung nach Bedarf an und aus

Unser Tipp: Nutze zusätzlich die Möglichkeit, durch das Menü in der oberen linken Ecke einen Speedtest durchzuführen. So findest du immer den schnellsten Server.

ORF Livestream Speedtest ExpressVPN USA

ExpressVPN ist der schnellste Anbieter im Test

VPN for free: Das geht doch bestimmt auch kostenlos, oder?

Bestimmt fragst du dich, warum wir dir keinen kostenlosen VPN-Service empfehlen. Schließlich tummeln sich im Netz so einige Gratis-Angebote. Der Sparfuchs in uns wünscht sich auch, sie würden was taugen. In der Realität hast du mit solchen Angeboten allerdings meist mehr Stress als Nutzen:

  • Die Verbindungsgeschwindigkeit ist so langsam, dass das Laden der Internetseiten eine Ewigkeit dauert 
  • Dein Datenvolumen ist begrenzt. Aus dem gemütlichen Serienmarathon wird dann leider nichts mehr
  • Du kannst kein Geoblocking umgehen. Die Streaming-Anbieter erkennen die VPNs und sperren sie. Das Streamen von Netflix, Hulu oder Disney+ kannst du in diesem Fall vergessen
  • Deine Privatsphäre ist nicht ausreichend geschützt. Dauerhaft kostenlose Anbieter speichern häufig Aktivitäts- und Verbindungsprotokolle. Manche verkaufen deine Daten sogar an Drittanbieter

Daher raten wir dir aus eigener Erfahrung von solchen kostenlosen Angeboten ab. Es lohnt sich, ein paar Euros für einen seriösen und zuverlässigen VPN-Service auszugeben.

Deine Qual der Wahl: Welcher VPN-Anbieter ist der beste?

Wir haben schon viele VPN-Anbieter getestet und aus unzähligen Betreibern unsere Top-3 gefunden. Wichtig sind uns die Zuverlässigkeit, eine vernünftige Geschwindigkeit der VPN-Verbindung und das Preis-Leistungs-Verhältnis.

ExpressVPN: Unschlagbare Geschwindigkeit für Serien-Nerds

Der beste VPN-Anbieter

Product

ExpressVPN

Dieses VPN liefert eine starke Performance für hohe Ansprüche. Sehr schnell, hohes Sicherheitsniveau und überlistet sogar Netflix.

Hohes Sicherheitslevel

Server in 94 Ländern

Sehr schnell

Leichte Bedienung & toller Support

Umgeht Netflix-Geoblocking

Nach Testphase kostenpflichtig

ExpressVPN ist nicht umsonst unsere Nummer Eins. Uns überzeugt dieser Anbieter immer wieder in allen wichtigen Punkten:

  • Die No-Logs-Policy garantiert dir deine Anonymität im Netz, da hier keinerlei Aktivitäts- oder Verbindungsprotokolle gespeichert werden
  • Eine sichere 265-Bit-Verschlüsselung sorgt für unbedenkliches Surfen
  • Schnelle Verbindung & zahlreiche Server weltweit: So streamst du in HD, kannst überall Netflix im Ausland schauen und die US-Mediathek freischalten.

Von unseren drei Testsiegern ist dieser Anbieter zwar der kostspieligste, doch die Qualität hat seinen – in unseren Augen durchaus berechtigten – Preis.

NordVPN: Preis-Leistungs-Sieger fürs alltägliche Surfen

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Product

NordVPN

NordVPN liefert ein tolles Gesamtpaket mit übersichtlicher Nutzeroberfläche zu einem unschlagbaren Preis. Streamt alle Mediatheken problemlos aus dem Ausland.

Leicht zu bedienen

Zusätzliche Sicherheitsfunktionen

Günstige Drei-Jahres-Abonnements

Schneller Support per Live-Chat

Keine Speicherung von Nutzungsdaten

Testversion nur mit Angabe von Zahlungsdaten

Sehr viel auf Englisch

NordVPN kann ebenfalls mit einem flüssigen Internet und einer No-Logs-Policy punkten. Die Performance kommt jedoch insgesamt nicht ganz an die von ExpressVPN heran. Dafür merkst du das im Portemonnaie und findest in NordVPN einen Anbieter mit vielen Servern und ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis.

CyberGhost: Mach’ den Sicherheitsexperten in dir glücklich

Vielseitiges VPN mit guten Geschwindigkeiten

Product

CyberGhost VPN

Dieses VPN hat starke Features, verpackt in einer tollen Benutzeroberfläche. Keine Log-Dateien und starke Verschlüsselung.

Viele Serverstandorte

Für Streaming geeignet

No-Logs-Policy

45-Tage-Geld-zurück-Garantie

Keine kostenlose Option

Nur günstig bei langen Abolaufzeiten

CyberGhost ist ein zuverlässiger europäischer VPN-Anbieter mit Sitz in Bukarest und einer sehr effektiven Verschlüsselung. Die rumänischen Gesetze garantieren dir, dass deine Privatsphäre und Sicherheit im Internet gewahrt bleiben, da es keine Verpflichtung zur Datenspeicherung gibt.

Außerdem kannst du CyberGhost zu 100 Prozent anonym per Bitcoin bezahlen. Der günstigste Anbieter kostet bei einer Vertragslaufzeit von drei Jahren nur zwei Euro im Monat.

Fazit: Mit VPN sorgenfrei die schönsten Ecken in Südafrika entdecken!

Unbeschwert entlang der Garden Route reisen und öffentlich verfügbares WLAN auf deinem Handy nutzen. Dabei keine Sorgen haben, dass deine Internetaktivität getrackt wird oder deine wichtigsten Passwörter an Drittparteien gelangen. Danach lässt du weiter die Seele baumeln und streamst abends auf der Couch einfach deine Lieblingsserie.

Das gibts zwar nicht umsonst, aber zuverlässig und problemlos! Dafür empfehlen wir dir:

Hast du schon unser Tutorial ausprobiert? Dann erzähl uns in den Kommentaren, ob alles gut geklappt hat!

Team Image
Mauricio Preuß

Hi! Ich bin Mauricio und als Unternehmer hauptsächlich digital unterwegs. Sicherheit liegt mir beim Reisen sehr am Herzen, daher verbinde ich mich nur mit VPN in fremde Netze. Positiver Nebeneffekt: als Serienjunkie überliste ich damit jegliches Geoblocking und streame alle meine Lieblingsserien.

Ich freue mich über deinen Kommentar

Image
Team Image

15. September 2020

ExpressVPN Netflix

ExpressVPN Netflix