Netflix Fehlercode f7111-1931-404: So leicht kannst du das Problem beheben!

Du willst deinen Abend entspannt bei „Netflix & Chill“ genießen und bekommst plötzlich diese Fehlermeldung? Wir zeigen dir, was du dagegen machen kannst!

Seien wir mal ehrlich, jeder von uns hat schon mindestens einmal diese Situation erlebt. Du hast einen anstrengenden Tag hinter dir und möchtest abends mit einem Glas Wein in Ruhe deine Lieblingsserie auf Netflix streamen.

Du machst die Netflix-App auf und dann: „Fehlermeldung f7111-1931-404“… 

Netflix Fehlercode F711-1931-404

Lass dir deine Laune nicht durch eine unerwartete Netflix-Fehlermeldung verderben!

Wie kannst du deinen Abend noch retten? Manchmal klappt es mit dem altbewährten Trick, den Router neuzustarten.

Hat das nichts gebracht, gibt es trotzdem keinen Grund zur Panik. Höchstwahrscheinlich kannst du das Problem innerhalb weniger Minuten lösen. 

Fehlercode f7111-1931-404: Mögliche Ursachen & Lösungen

Taucht auf Netflix der Fehlercode f7111-1931-404 auf deinem Bildschirm auf, deutet das in der Regel darauf hin, dass die Verbindung zu Netflix gestört ist. Das kann folgende Ursachen haben:

  • Vom Anbieter offiziell nicht zugelassene Browser-Erweiterungen von Drittanbietern wie „Netflix 1080p“ werden von Netflix als Bedrohung eingestuft und gesperrt
  • Werbeblocker-Addon Adblock Plus verhindert das Abspielen der Netflix-Inhalte
  • VeeHD blockiert deinen Netflix-Zugang
  • Allgemeine länderspezifische Server-Störung bei Netflix

Mit wenigen Schritten kannst du jedes dieser Probleme schnell und unkompliziert beheben.

Bevor du dir unsere Lösungsvorschläge vornimmst, solltest du drei Dinge sicherstellen: Dein Gerät verfügt über die aktuelle Version deines Browsers, du hast eine Aktualisierung deiner Netflix-App durchgeführt und alle deine Cookies gelöscht.

Lösung 1: Störende Browser-Erweiterungen deaktivieren

Am häufigsten wird der Fehlercode f7111-1931-404 durch eine Browser-Erweiterung ausgelöst, die mit Netflix nicht kompatibel ist. Dazu gehören nicht zugelassene  Drittanbieter-Erweiterungen zum Abspielen von Netflix sowie das Adblocker-Addon. 

Versuch als erstes, diese Erweiterungen in deinem Browser zu deaktivieren. Wir zeigen dir am Beispiel von Chrome und Firefox, wie es geht:

  1. Gib „chrome://extensions“ in Google Chrome oder „about:addons“ in Firefox in die Adressleiste des Browsers ein und bestätige die Eingabe.
  2. Wähle aus der Gesamtübersicht alle verdächtigen Erweiterungen und setze den Regler auf inaktiv. 
  3. Starte jetzt den Browser sowie Netflix neu und überprüfe, ob das Problem behoben ist.

Netflix geht immer noch nicht? Dann lies weiter!

Netflix Adblocker Plus

Adblocker sind praktisch, aber nicht für deinen Netflix-Abend

Lösung 2: Browser-Erweiterung VeeHD deinstallieren

Ein ähnliches Problem hat Netflix mit der Erweiterung VeeHD, die dafür bekannt ist, Netflix-Inhalte zu blockieren. Hier reicht es nicht, die Anwendung zu deaktivieren. Sie muss direkt gelöscht werden!

Gehe dazu wie folgt vor:

  1. Öffne erneut „chrome://extensions“ oder „about:addons“ über die Adressleiste deines Chrome-  oder Firefox-Browsers. 
  2. Finde VeeHD, klick auf „Entfernen“ und bestätige die Eingabe im aufgeklappten Pop-Up-Fenster.
  3. Wenn du Netflix starten kannst, herzlichen Glückwunsch!

Haben auch diese Lösungsschritte nichts gebracht, dann haben wir noch die ultimative dritte Lösung für dich. Damit können selbst die hartnäckigsten Fehlermeldungen bei Netflix behoben werden.

Lösung 3: Störung auf dem Netflix-Server mit VPN umgehen

Sollten dir Lösung Nummer eins und zwei nicht geholfen haben, so kann es sich nur noch um einen allgemeinen Ausfall des deutschen Netflix-Servers handeln. Überprüfen kannst du das über die Netflix-Support-Seite oder auf dem offiziellen Twitter-Account

Bedeutet das, dass aus deinem Serienabend nichts mehr wird? Nicht unbedingt! Mit einem Anbieter wie ExpressVPN  oder NordVPN kannst du die Netflix VPN-Sperre umgehen!

Verbinde dich z.B. mit einem Server in den USA und umgehe nicht nur Geoblocking, sondern auch einen Server-Ausfall in deiner Region. 

ExpressVPN USA New York Oberflaeche

Viele Netflix-Fehler lassen sich ganz leicht mit einem VPN wie ExpressVPN lösen

Weitere Netflix-Fehler: Unsere Lösungsvorschläge

Leider kann es bei Netflix immer wieder zu verschiedenen Fehlermeldungen kommen. Mit unseren Tipps löst du auch diese ganz schnell:

  • F7111-1331-5059, 10013, 10014, u7111-5059,oder m7111-1309 deuten auf ein Server- oder Proxy-Problem hin. Mit einem zuverlässigen VPN-Anbieter bekommst du sie in den Griff.
  • Die Fehlercodes f7701-1003, f7111-1331-2206 sowie m7111-1331-2206 weisen höchstwahrscheinlich auf eine veraltete Browser-Version hin. Ein Update schafft schnelle Abhilfe.

Wenn du mehr über Netflix-Errorcodes und ihre Ursachen wissen willst, findest du viele nützliche Tipps in unserem ausführlichen Artikel zum Fehler m7111-1331-5059.

Netflix Modern Family

Endlich! Der Fernsehabend ist gerettet!

Unser Fazit: Browser-Erweiterungen deaktivieren & ein VPN installieren!

Hindert dich der Fehlercode f7111-1931-404 beim Streamen, verhindert gewöhnlich eine Browser-Erweiterung deine Netflix-Verbindung. Zum Glück ist die Lösung meist ganz einfach: Deaktiviere alle Netflix-Erweiterungen von Drittanbietern sowie den Adblocker in deinem Browser, um dein Problem zu beheben.

Bei den meisten anderen Fehlermeldungen hilft dir ein guter Netflix-VPN wie ExpressVPN oder NordVPN weiter. Damit kannst du selbst im Fall eines Server-Ausfalls weltweit auf Netflix zugreifen, ganz egal in welchem Land du dich befindest. Der Serienmarathon ist gerettet!

Hast du schon mal diese oder andere Fehlermeldungen erlebt? Teile mit uns in den Kommentaren, welche Lösung dir geholfen hat! 

Team Image
Mauricio Preuß

Hi! Ich bin Mauricio und als Unternehmer hauptsächlich digital unterwegs. Sicherheit liegt mir beim Reisen sehr am Herzen, daher verbinde ich mich nur mit VPN in fremde Netze. Positiver Nebeneffekt: als Serienjunkie überliste ich damit jegliches Geoblocking und streame alle meine Lieblingsserien.

Ich freue mich über deinen Kommentar