Unlock everything: Endlich gesperrte YouTube Videos sehen 2021

Trotz Einigung mit der GEMA sind noch immer einige Videos auf YouTube gesperrt. Doch zum Glück lässt sich die Blockade einfach und sicher umgehen.

Egal ob Let’s Plays für „Cyberpunk 2077“, Tutorials für das ultimative Bananenbrot oder einfach Musikvideos für den Baby Shark Dance – auf YouTube gibt es alles. Das Problem: Wie lässt sich nur die nervige Fehlermeldung „Dieses Video ist in deinem Land leider nicht verfügbar“ umgehen?

YouTube Video Gesperrt

Kein seltener Anblick in Deutschland: Viele Videos sind gesperrt

Nach der Einigung zwischen YouTube und der GEMA 2016 sollten die gesperrten Videos eigentlich verschwunden sein. Allerdings sorgen Altersbeschränkungen und Geoblocking immer noch für die Unerreichbarkeit einzelner Inhalte. Wie also die Filter umgehen? 

Die beste Methode, um die YouTube-Sperre zu umgehen, ist ein Virtual Private Network (VPN). Du kannst auch auf Proxy-Server oder Browser-Addons zurückgreifen, diese Lösungen sind aber weder sicher noch zuverlässig.

Viele Videos auf YouTube werden durch die GEMA oder wegen Altersbeschränkungen gesperrt. Welche Inhalte jedoch betroffen sind, ändert sich fortlaufend. Daher gibt es auch keine „gesperrte YouTube Videos Liste“. Solltest du aber auf ein gesperrtes Video treffen, hilft dir ein VPN weiter.

Wer auf YouTube ein Video hochlädt, kann dieses aus bestimmten Gründen sperren. Dazu gehören z.B. Ländersperren, Altersgrenzen oder Lizenzfragen wie Beschränkungen durch die GEMA.

YouTube veröffentlicht keine Zahlen, wie viele Videos in Deutschland gesperrt sind. Die aktuellste Angabe, die wir gefunden haben, ist ein Bericht aus dem Jahr 2013. Damals waren 60 Prozent der 1.000 beliebtesten Videos nicht aufrufbar.

Am einfachsten und sichersten sagst du der YouTube-Sperre mit einem VPN den Kampf an! Geeignete Kandidaten sind z.B. unser Testsieger ExpressVPN oder das günstige NordVPN. Wie das geht und welche Alternativen es außerdem gibt, das erfährst du hier.

Step-by-Step-Tutorial: Videos bei YouTube mit VPN entsperren

Product

Der beste VPN-Anbieter

ExpressVPN

Zum Angebot

Mithilfe unserer Blitzanleitung zeigen wir dir am Beispiel von ExpressVPN, wie du in wenigen Minuten YouTube-Videos entsperrst:

  • Wähle bei ExpressVPN ein Abo. Gib deine E-Mail-Adresse und eine Zahlungsmethode an.
ExpressVPN Buchen Angebot

Eindeutig: Das Abo über 15 Monate ist die beste Wahl

Mit dem 15-Monats-Abo sparst du richtig Geld. Und falls es dir doch nicht gefällt, nutze einfach die 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.

  • Eine Bestätigungsmail führt dich per Link zur Downloadseite. Lade die Software herunter und installiere sie.
  • Beim ersten Starten brauchst du den Aktivierungscode, der auf der Downloadseite steht.
ExpressVPN Geraete Einrichten

Den Aktivierungscode brauchst du nur beim ersten Start der Software

  • Starte die Software. Ein Klick auf den Startbutton baut die VPN-Verbindung auf. Noch ein Klick beendet sie wieder.
ExpressVPN Grossbritannien Docklands Oberflaeche

Ein Klick und es geht los. Noch einfacher geht es wirklich nicht

  • Öffne die Auswahl der verfügbaren Server mit einem Klick auf den Servernamen unter dem Startbutton.
ExpressVPN Standorte Auswahl

Ziehe virtuell an jeden Ort der Welt, indem du den passenden Server wählst

  • Wähle einen Server-Standort außerhalb Deutschlands, um die GEMA-Sperre oder Geoblocking zu umgehen. Rufe YouTube auf und genieße deine Videos!

Gesperrte YouTube Videos: Drei mögliche Gründe in Deutschland

Neben der berühmt-berüchtigten GEMA können Videos auf YouTube auch durch Geoblocking oder wegen einer Altersbeschränkung gesperrt sein.

Wenn du ein Video gar nicht mehr finden kannst, hat es möglicherweise gegen die Community-Standards verstoßen und wurde von YouTube selbst gelöscht.

1. Grund: YouTube, das Urheberrecht und die GEMA

Die „Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte“ (kurz GEMA) sorgt dafür, dass die Werke von Musikern nur mit ihrer Erlaubnis verwendet werden. Gut für die Künstler, aber nervig für dich! 

Zwar haben sich YouTube und die GEMA 2016 vertraglich geeinigt. Doch sind noch immer einige Videos gesperrt. Umgehen kannst du die Sperre, indem du dir via VPN die IP-Adresse eines anderen Landes zulegst.

YouTube Gesperrt Deutschland GEMA

Der lange Streit zwischen YouTube und der GEMA hat für einigen Frust gesorgt

2. Grund: Ländersperre & Geoblocking auf YouTube

YouTube nutzt Geoblocking, um Videos nur in bestimmten Ländern zu sperren. Mit einem VPN kannst du Geoblocking umgehen: Du ziehst mit deiner IP-Adresse virtuell um und surfst über einen VPN-Server im Land deiner Wahl.

Mit einem VPN umgehst du nicht nur YouTube-Sperren, sondern auch das Geoblocking von Streaming-Diensten wie Netflix oder HBO.

Screenshot nette Serie aus dem US-Netflix

Mit einem VPN ist grenzenloses Streaming angesagt

3. Grund: YouTube-Altersbeschränkung ab 18

Wer ein Video einstellt, kann angeben, dass es nur für Nutzer ab einem bestimmten Alter zugänglich ist. In diesem Fall hilft dir selbst ein VPN nicht mehr weiter, da YouTube eine Anmeldung mit deinem Account von dir verlangt. Möchtest du das Video trotzdem online gucken, bleiben dir zwei Möglichkeiten.

Wir raten dir davon ab, Inhalte auf YouTube zu schauen, die nicht für dein Alter ausgelegt sind. In der Regel hat die von YouTube eingesetzte Sperre gute Gründe und du musst selbst entscheiden, ob du dich den fraglichen Inhalten aussetzen möchtest.

Entweder schummelst du bei den Daten in deinem Profil oder du meldest dich gar nicht erst an, sondern entsperrst die URL. Dazu reicht es den Abschnitt „/watch?v=“ gegen „/embed/“ zu ersetzen.

YouTube Sperre Altersbeschraenkung Umgehen

Die Altersbeschränkung bei YouTube lässt sich auch über die URL umgehen

Alle Methoden auf einen Blick: YouTube-Sperre umgehen leicht gemacht

Es gibt verschiedene Methoden, YouTube Videos zu entsperren. Allerdings sind nicht alle ohne Risiko oder up-to-date. Deshalb haben wir für dich den Check gemacht:

Proxy-Server: Riskant, riskant

Ähnlich wie ein VPN kannst du mit einem Proxy deine IP-Adresse ändern. Allerdings ist das riskant: Deine Daten sind nicht sicher und die Server sind leicht zu hacken. So gab es in den letzten Jahren eine ganze Reihe unsicherer Browser-Addons, z.B.: 

Der YouTube Unblocker ist ein Addon für Firefox, Chrome & Co, das auf Proxy-Server zurückgriff. Allerdings kam 2016 heraus, dass es im Firefox Sicherheitsfunktionen deaktivierte und nachträglich ein schädliches Addon installierte.

Das beliebte Addon ProxTube sammelte heimlich Daten und verkaufte diese an Dritte. Im Chrome Webstore wird es mit neuem Gesicht als ProxFlow angeboten. Trotz Nachbesserung ist das keine Garantie für Datensicherheit.

Auf dem Handy: Lösungen für Android & iOS iPhone

Smartphones sind ideal, wenn du unterwegs Musik hören oder Filme anschauen möchtest. Mobil bist du am sichersten mit einem VPN unterwegs. Gute Anbieter wie ExpressVPN und NordVPN sind mit allen Betriebssystemen kompatibel und du kannst mehrere Geräte gleichzeitig schützen.

YouTube Sperre in der S-Bahn Umgehen

Mit einem VPN umgehst du Internetsperren auch unterwegs

Der YouTube-Downloader: Umständlicher geht’s nicht

Eine sehr umständliche Lösung für die YouTube-Sperre ist es, die Videos herunterzuladen. Dazu benötigst du zwar nur die URL des Videos und den YouTube-to-mp3-Converter, allerdings fressen die heruntergeladenen Inhalte eine Menge Speicherplatz.

YouTube Video Converter

YouTube-to-mp3-Converter… kannst du machen, musst du aber nicht

Ein VPN: Eindeutig die beste Wahl

Mit einem zuverlässigen VPN-Dienst umgehst du die YouTube Ländersperre und schützt gleichzeitig auch noch deine Privatsphäre. Nur so kannst du sichergehen, dass du sicher und anonym surfst!

Auch für VPN gilt: Gute Leistungen kosten Geld! Ansonsten zahlst du entweder mit deinen Daten oder musst mit Werbung und langsamen Servern rechnen. Lass deshalb die Finger von kostenlosen VPN-Diensten.

Die beste YouTube-Lösung: VPN-Anbieter im Vergleich

Ein VPN ist die beste Wahl, wenn es um YouTube-Sperren geht. Wir haben verschiedene Anbieter getestet und stellen dir hier unsere zwei Favoriten vor.

ExpressVPN: Ein rasant schnelles VPN

ExpressVPN ist ungeschlagen schnell! Dank modernster Verschlüsselung bist du im Internet anonym und geschützt. Mit dem 15-Monats-Abo kostet der Dienst dich 5,56 Euro im Monat.

Der beste VPN-Anbieter

Product

ExpressVPN

Dieses VPN liefert eine starke Performance für hohe Ansprüche. Sehr schnell, hohes Sicherheitsniveau und überlistet sogar Netflix.

Hohes Sicherheitslevel

Server in 94 Ländern

Sehr schnell

Leichte Bedienung & toller Support

Umgeht Netflix-Geoblocking

Nach Testphase kostenpflichtig

NordVPN: Die günstige Alternative

NordVPN ist eine gute Alternative für Sparfüchse. Mit gerade einmal 2,97 Euro im 24-Monats-Abo ist der Anbieter günstiger als ExpressVPN, aber auch nicht ganz so schnell. 

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Product

NordVPN

NordVPN liefert ein tolles Gesamtpaket mit übersichtlicher Nutzeroberfläche zu einem unschlagbaren Preis. Streamt alle Mediatheken problemlos aus dem Ausland.

Leicht zu bedienen

Zusätzliche Sicherheitsfunktionen

Günstige Drei-Jahres-Abonnements

Schneller Support per Live-Chat

Keine Speicherung von Nutzungsdaten

Testversion nur mit Angabe von Zahlungsdaten

Sehr viel auf Englisch

Unser Fazit: Einfach alle YouTube Videos freischalten

Hast du dich schon auf das witzige Video gefreut, über das alle reden, und kassierst stattdessen eine Fehlermeldung? Lass dich von der YouTube-Sperre nicht mehr aufhalten! Es gibt verschiedene Methoden, um YouTube-Videos freizuschalten. Mit gutem Gewissen können wir dir aber nur ein VPN empfehlen.  

Im Gegensatz zu Proxy-Servern, Browser-Erweiterungen oder Convertern bietet dir ein VPN grenzenloses Streaming, Datenschutz und anonymes Surfen. Dafür ist es aber wichtig, auf die richtigen Anbieter zu setzen. 

In unseren Tests haben es der leistungsstarke Anbieter ExpressVPN und der NordVPN mit einem erstklassigen Preis-Leistungs-Verhältnis auf das Treppchen geschafft. Damit ist kein Katzenvideo mehr vor dir sicher!

Welchen Weg gehst du, um Videos auf YouTube zu entsperren? Wir sind neugierig – verrate es uns in den Kommentaren!

Team Image
Mauricio Preuß

Hi! Ich bin Mauricio und als Unternehmer hauptsächlich digital unterwegs. Sicherheit liegt mir beim Reisen sehr am Herzen, daher verbinde ich mich nur mit VPN in fremde Netze. Positiver Nebeneffekt: als Serienjunkie überliste ich damit jegliches Geoblocking und streame alle meine Lieblingsserien.

Ich freue mich über deinen Kommentar

Image
Team Image

14. Juli 2020

Alle Inhalte von Netflix schauen: Ist ein VPN legal?

Alle Inhalte von Netflix schauen: Ist ein VPN legal?
Image
Team Image

26. April 2020

Das Netflix Geoblocking umgehen & Ländersperren austricksen 2021

Das Netflix Geoblocking umgehen & Ländersperren austricksen 2021