American Express im Ausland nutzen 2022: Diese Gebühren & Konditionen gelten beim Geldabheben & Bezahlen

Gerade bei Reisen ins Ausland gehört eine Kreditkarte in eure Hosentasche, wahlweise auch in den Bikini. Schließlich könnt ihr damit nicht nur bequem euren Drink an der Strandbar zahlen, sondern auch Bargeld abheben und online die nächste Unterkunft buchen. Wie sich die American Express Kreditkarte im Ausland schlägt und welche Gebühren bei ihrer Nutzung außerhalb Deutschlands anfallen, zeigen wir dir hier.

Bist du oft auf Reisen, darf eine Kreditkarte in deinem Portemonnaie nicht fehlen – so kannst du weltweit sicher bezahlen, ohne dich mich mit Scheinen und Münzen auseinanderzusetzen. Deutsche Traveler setzen dabei oft auf eine Visa oder Mastercard als Kreditkarte für den Auslandseinsatz. Aber es geht auch anders:

Neben den üblichen Verdächtigen, kannst du auch auf eine American Express Kreditkarte setzen. Schließlich werden die Kreditkarten des bereits 1850 gegründeten Unternehmens weltweit akzeptiert und bringen besonders guten Kundenservice, tolle Zusatzleistungen (sogar die kostenfreie American Express Blue Card enthält eine Verkehrsmittel-Unfallversicherung!) und attraktive Bonus-Optionen mit. 

Mit deiner American Express Kreditkarte kannst du im In- und Ausland sowohl klassisch (durch Einstecken der Karte) als auch kontaktlos oder mobil bezahlen.
Welche Amex Kreditkarte die beste ist, kommt darauf an, welche Leistungen du dir wünschst. Du kannst zwischen der American Express Blue or Green Card, Gold Card oder der American Express Platinum Card wählen. Geht es dir insbesondere um Versicherungsleistungen, sind Amex Gold und Platinum besonders empfehlenswert.
Ja, die American Express Blue Card ist dauerhaft kostenlos.
American Express Kreditkarten können ausschließlich über das Unternehmen selbst (nicht über Partnerbanken) beantragt werden.
Ja, die American Express Card ist eine „echte“ Kreditkarte und funktioniert nicht auf Guthabenbasis.

Für wen sich die Kreditkarten des amerikanische Finanzdienstleister besonders gut als Kreditkarte fürs Ausland eignen, zwischen welchen Kartenmodellen du wählen kannst und was es rund um American Express Gebühren im Ausland zu beachten gibt, erfährst du hier. 

Reise Kreditkarte Kaffee Bezahlen

Bargeldabhebung & Bezahlen im Ausland – mit American Express kein Problem

Vorteile & Nachteile: Was bringt mir eine American Express Karte?

American Express Gold Card

Kreditkarte mit Reiseversicherungen

  • Reiseversicherungen inkl.
  • Umfangreiche Extras

American Express Karten unterscheiden sich durch umfangreiche Versicherungsleistungen von „üblichen“ Visa- oder Mastercard Kreditkarten. Gerade die bei vielen Amex-Karten inkludierten Reiseversicherungen sind für dich dabei vorteilhaft. In welchen weiteren Punkten sich American Express von anderen Kreditkarten besonders deutlich unterscheiden, erfährst du im Folgenden. 

American Express: Einfache Nutzung ohne neues Girokonto

Der wohl entscheidendste Unterschied zwischen American Express und anderen Karten-Alternativen ist, dass American Express Kreditkarten durch das Unternehmen selbst ausgegeben werden. Das hat den Vorteil, dass du die Karte nutzen kannst, ohne ein neues Girokonto zu eröffnen. Deine monatlichen Ausgaben werden nämlich von deinem vorhandenen Girokonto abgebucht bzw. Rückzahlungen dorthin gesendet. 

Reise Kreditkarte Visa Mastercard Debitkarte

American Express unterscheidet sich deutlich von Visa oder Mastercard

Herausragender Kundenservice

Legst du Wert auf einen hervorragenden, stets erreichbaren Kundenservice, bist du bei American Express richtig. Besonders hilfreich ist die gute Erreichbarkeit des Kundenservice bei Verlust deiner Zahlkarte, wenn du eine Sperrung veranlassen musst. In diesen Fällen trägt sie einen großen Teil zu deiner Sicherheit bei.

Umfangreiche Versicherungsleistungen

American Express Kreditkarten sind für ihre umfangreichen, in der Jahresgebühr inkludierten Versicherungsleistungen wie 

  • Auslandskrankenversicherung
  • Einkaufsversicherung
  • Reiserücktrittversicherung & 
  • Reisekomfortversicherung

bekannt.

Umfangreiche Leistungen bekommst du mit der

  • American Express Green Card
  • American Express Gold Card & der 
  • American Express Platinum Card

Einzigartiges Bonus-Programm

Kreditkarten, verknüpft mit Bonusprogrammen, sind mittlerweile auch in Deutschland sehr beliebt. Das Konzept stammt aus den USA – und hat daher gerade bei American Express einen hohen Stellenwert. 

Als American Express Karteninhaber kannst du mit allen American Express Kreditkarten Prämienpunkte für jeden Kartenumsatz erhalten. Außerdem kannst du mit der  American Express Miles & More-Kreditkarte oder der American Express Payback-Karte Extrapunkte bzw. Meilen sammeln. 

Reise Kreditkarte Kartenzahlung Ueberall

Mit Amex kannst du für jeden Karteneinsatz Prämienpunkte erhalten

In Deutschland besonders lohnend ist dabei das American Express-Bonusprogramm namens „Membership Rewards“. Zudem kann sich auch die Payback-Amex für dich lohnen. Schließlich erhältst du Payback-Punkte bei besonders vielen Händlern in der gesamten Euro-Zone.

Mit dem Membership-Rewards-Punkteprogramm erhältst du Punkte für jeden mit deiner Karte getätigten Umsatz. Unerheblich ist dabei, ob der Händler oder Onlineshop, bei dem du einkaufst, am Membership-Rewards-Programm teilnimmt.

Die Anzahl deiner im Inland oder Ausland gesammelten Punkte kannst du in deinem Amex-Online-Konto einsehen. Dort kannst du deine gesammelten Punkte auch gegen Leistungen oder Prämien tauschen oder sie zum Bezahlen deiner Rechnung einsetzen. 

Im Überblick: Die 4 Amex Kreditkarte in der Übersicht

Amex bietet mehrere Modelle von Kreditkarten an. Wählen kannst du dabei zwischen den Modellen 

Reise Kreditkarte in der Hand

Bei American Express gibt es die passende Karte für jede Lebenssituation

Wie viel kostet eine Amex Karte?

Welche Jahresgebühr für eine Amex-Kreditkarte anfällt, hängt vom Kartenmodell ab. Auf die Akzeptanz deiner Amex-Kreditkarte im Inland oder während Fernreisen hat das gewählte Kartenmodell aber selbstverständlich keinen Einfluss. 

Die Amex Blue Card ist das einzige vollkommen kostenfreie Kreditkartenmodell von American Express. Dennoch handelt es sich bei ihr um eine „echte“ Kreditkarte. Das bedeutet: Die Blue Card ist keine Prepaid-Kreditkarte auf der Basis einer Guthaben-Aufladung – an die Aufladung mit Reiseguthaben musst du also nicht denken.

Stattdessen werden die Belastungen nach dem Karteneinsatz innerhalb eines persönlichen Kreditrahmens gesammelt – die Abrechnung erfolgt am Monatsende und der zu zahlende Betrag wird von einem Referenzkonto eingezogen.

Weltkarte Reise Planen

Mit deiner Amex kannst du weltweit Einkäufe tätigen – und zahlst erst später


Weltkarte Reise Planen

Mit deiner Amex kannst du weltweit Einkäufe tätigen – und zahlst erst später

Für dich ist in diesem Zusammenhang wichtig: Achte darauf, dass dein Konto dann, wenn deine Amex-Rechnung eingezogen wird, eine ausreichende Kontodeckung aufweist. Erfolgt eine Rückzahlung nämlich zu spät, berechnet Amex Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozent über dem Basiszinssatz.

Rucksack Reisen Flughafen

Mit deiner Amex bist du weltweit gut abgesichert

Rucksack Reisen Flughafen

Mit deiner Amex bist du weltweit gut abgesichert

Wie bekomme ich eine American Express Karte?

„Welche Bank steckt hinter American Express und wo bekomme ich meine Karte?“ – diese Frage stellen sich viele. Möchtest du eine American Express Kreditkarte im Alltag und auf Reisen nutzen, kannst du einen Antrag auf Ausstellung der gewünschten Karte auf der Amex-Website stellen. 

Hast du deine gewünschte Variante (blau, grün, gold, platin) gewählt, führt American Express eine Schufa-Prüfung durch und teilt dir einen persönlichen Kreditrahmen zu. Deine Umsätze, die das persönliche Limit nicht überschreiten dürfen, werden dann von deinem Girokonto abgebucht.

Das bedeutet auch: Um eine Amex Kreditkarte erhalten zu können, musst du bereits über ein Girokonto als Abrechnungskonto verfügen. Amex erbringt keine klassischen Bankdienstleistungen wie die Einrichtung von Girokonten, Überweisungen oder die Betreuung deiner Wertpapieranlagen. Du erhältst daher ein Kreditkartenkonto – aber kein klassisches Girokonto mit Sollzinsen und Guthabenzinsen. 

American Express Platinum Card Kreditkarte

Von American Express erhältst du eine Kreditkarte...

American Express Gold Card Kreditkarte

... jedoch kein neues Girokonto

Eine Zweitkarte bzw. Partnerkarte steht dir ebenso zur Verfügung – bei jedem Modell. Diese beantragst du ebenso über die Webseite.

American Express nicht nur im Auslandseinsatz: Gebühren beim Bargeld abheben & Bezahlen

Deine American Express Kreditkarte kannst du weltweit zur Bezahlung deiner Einkäufe nutzen. Allerdings unterscheidet sich die Gebührenstruktur dabei deutlich von der anderer Kreditkartenanbieter. 

Anders als etwa bei der N26-Karte fürs Ausland fallen für Zahlungen in Fremdwährungen, sowie für Auszahlungen in bar ein Entgelt, Bargeldabhebungsgebühren und ähnliche Kosten an. 

Gebühren in Deutschland & der Euro-Zone

Nimmst du Zahlungen mit deiner American Express Kreditkarte in Deutschland oder in einem anderen Land der Euro-Zone vor, fallen keine zusätzlichen Kosten und auch keine Auslandseinsatzgebühren an. Hier kannst du deine American Express ohne Zusatzgebühren als Reisekreditkarte und Zahlungsmittel verwenden. 

Kreditkarte an der Kasse Bezahlen

Bei Zahlungen in Euro fallen keine zusätzlichen Gebühren an

Kreditkarte an der Kasse Bezahlen

Bei Zahlungen in Euro fallen keine zusätzlichen Gebühren an

American Express Gebühren Ausland auf Reisen weltweit

Deine American Express Kreditkarte kannst du auch außerhalb von Europa weltweit einsetzen und auch Zahlungen in anderen Währungen vornehmen. Bezahlst du einen Drink aber in US-Dollar statt in Euro, fallen für die Zahlung in der Fremdwährung zusätzliche Entgelte an. Die Fremdwährungsgebühren, die Reisende zahlen müssen, werden folgendermaßen ermittelt: 

Die Umrechnung des in der Fremdwährung gezahlten Betrags erfolgt über US-Dollar in Euro. Dabei wird der auf Interbankkursen basierende Umrechnungskurse verwendet. Auf den so ermittelten Euro-Betrag schlägt American Express dann noch ein Auslandseinsatzentgelt in Höhe von zwei Prozent auf. 

Vollkommen kostenlos bzw. gebührenfrei kannst du Zahlungen, die nicht in Euro erfolgen – anders als mit der N26 Mastercard – nicht vornehmen.

N26 You Mastercard

Gebührenfrei Zahlungen

  • Umfangreiches Versicherungspaket
  • Gebührenfreier Einsatz im Ausland

Bargeldbezug & Geldautomaten

Deine American Express Kreditkarte kannst du zum Abheben von Bargeld am Geld-Automaten verwenden. Innerhalb von sieben Tagen kannst du dir dabei maximal 750 Euro in bar auszahlen lassen.

Reise Kreditkarte Bankautomat Euro Abheben

Bargeldabhebungen sind weltweit möglich – aber kostenpflichtig

Außerdem musst du bedenken, dass ein gewisser Prozentsatz jeden Umsatzes bzw. jeder Auszahlung als Barauszahlungsgebühr berechnet wird. Für jede Barauszahlung musst du vier Prozent des Auszahlungsbetrags bzw. mindestens fünf Euro als Gebühr entrichten. 

Online-Konto & Banking: So behältst du den Überblick

Bei allen Amex-Modellen kannst du – wie auch bei einer Mastercard oder Visa-Karte vieler Banken – online den Überblick über deine Finanzen behalten. Über die Amex-App oder das Online-Portal kannst du Zahlungen prüfen oder checken, welche Abhebegebühren für Barauszahlungen berechnet worden sind.

Zudem kannst du per App einsehen, welche Zusatzleistungen dein Kartenmodell enthält oder welche Bedingungen für Reiseleistungen gelten. Mithilfe der Amex-App findest du per Suchfunktion ganz leicht ATMs (Automaten) und Annahmestellen vor Ort. Außerdem kannst du per App Datenschutz-Richtlinien einsehen, den PIN deiner Karte ändern oder deine Einwilligung zu Zusatzoptionen geben bzw. diese kündigen. 

Handy Amex App

Mit der Amex-App hast du deine Ausgaben immer im Blick

Handy Amex App

Mit der Amex-App hast du deine Ausgaben immer im Blick

Google Pay & Apple Pay mit deiner Amex

Alle American Express Karten ermöglichen mobiles Bezahlen. Du hast also die Möglichkeit, eine digitale Version deiner Karte in deinem Google oder Apple Pay Wallet zu speichern. So können sowohl Android- als auch iOS-Verwender ihren Einkauf per Smartphone oder Smartwatch bezahlen, ohne ihre physische Amex-Karte bei sich haben zu müssen. 

Zusatzleistungen & Versicherungen: Diese Leistungen erhältst du zu deiner Amex-Karte

American Express ist dafür bekannt, dass Karteninhaber von vielen attraktiven Zusatz- und Versicherungsleistungen profitieren. Außerdem hast du mit Amex die Möglichkeit, an Bonusprogrammen wie Payback, Miles & More oder an speziellen Reward-Programmen von Sixt, BMW oder dm teilzunehmen.

American Express Kreditkarte

American Express legt besonderen Wert auf Zusatzleistungen

Bist du viel auf Reisen und interessierst dich für eine Auslandsreisekrankenversicherung mit angemessener Deckungssumme im Schadensfall, sind insbesondere die kostenpflichtigen Amex-Varianten für dich interessant. Neben einer Krankenversicherung für die Reise haben die kostenpflichtigen Amex-Modelle weitere Vorteile für Privat- und Business-Kunden zu bieten.

Spezielle Reiseleistungen für Amex-Kunden

Bereits ab der Amex Green Card erhältst du für deine Jahresgebühr komfortable Reiseleistungen. Hierzu zählt unter anderem die Reisekomfort-Versicherung. Um Leistungen in Anspruch zu nehmen, musst du lediglich deine Reiseinformationen mit Amex teilen und die Verspätung belegen. 

Teurere Kartenmodelle wie Amex Gold oder Platinum beinhalten obendrein einen speziellen Service, der dir hilft, günstige Flüge oder einen Mietwagen kurzfristig zu buchen. 

Reisen mit Freunde Unterwegs im Auto

Insbesondere Amex Gold und Platinum sind für Vielreisende sinnvoll

Reisen mit Freunde Unterwegs im Auto

Insbesondere Amex Gold und Platinum sind für Vielreisende sinnvoll

Das Versicherungspaket deiner Amex-Karte

Bereits mit der kostenlosen American Blue Card erhältst du eine Verkehrsmittel-Unfallversicherung. Die American Express Green Card enthält außerdem einen zusätzlichen Schutz für deine Einkäufe. Das bedeutet: Du erhältst zum einen Schutz deiner Einkäufe gegen Diebstahl und Beschädigung und zum anderen ein verlängertes Umtauschrecht für mit der Amex-Karte gekaufte Waren. 

Wirklich interessant werden die Amex-Versicherungspakete für dich als Vielreisender allerdings erst mit der American Express Gold Card. Mit dieser oder der Amex Platinum erhältst du nämlich auch eine verlässliche Auslandskrankenversicherung für dich und mitreisende Angehörige oder Kinder sowie eine Reiserücktrittsversicherung

Nutzt du die Amex Platinum, erhältst du zudem eine Haft- und Prozesskostenversicherung. Insbesondere die Übernahme deiner Haftung durch American Express ist zu Hause wie auf Reisen besonders praktisch. 

Auslandskrankenversicherung: Was ist der Unterschied zwischen Visa & American Express?

Kreditkarten mit Auslandskrankenversicherungen gibt es viele. Allerdings stechen Amex-Karten durch besonders umfangreiche Leistungen hervor:

Anders als viele Visa-Card Nutzer, erhältst du mit einer Amex Gold oder Platinum Kreditkarte eine vollwertige Auslandsreisekrankenversicherung. Das bedeutet: Die Versicherung übernimmt für jeden Versicherten etwa Heilbehandlungskosten in Höhe von bis zu 2.000.000 Euro oder sogar in unbegrenzter Höhe (Amex Platinum).

Im Vergleich zu vielen Visa-Kreditkarten sind gerade diese Versicherungsleistungen besonders gut und umfangreich. 

Backpacker auf der Strasse

Vielreisende, die sich umfangreiche Zusatzleistungen wünschen, sind bei Amex richtig

Backpacker auf der Strasse

Vielreisende, die sich umfangreiche Zusatzleistungen wünschen, sind bei Amex richtig

Fazit: So schlagen sich Amex-Kreditkarten im Ausland

Eine Amex Kreditkarte in Form einer Amex Gold oder Amex Platinum Karte ist die richtige Wahl für dich, wenn du auf der Suche nach einer Reisekreditkarte mit umfangreichen Versicherungsleistungen und einem Bonusprogramm bist (etwa für Flug- oder Tankrabatt und Co). Günstigere Amex-Modelle bieten keinen vollwertig und umfangreich Versicherungsschutz.

1

American Express Gold Card

Product

Reiseversicherungen inkl.

Umfangreiche Extras

Rückzahlung in Raten (Splitpay)

Die American Express Gold Card sichert dich unter anderem bei Reiserücktritt oder -abbruch ab.

Zum Angebot
2

American Express Platinum Card

Product

Reiseversicherungen inklusive

Umfangreiche Extras

Bis zu 7 Zusatz-Karten inklusive

Rückzahlung in Raten (Splitpay)

Für ihren stolzen Preis bietet dir die American Express Platinum Card ein umfangreiches Versicherungspaket und jede Menge Extras.

Zum Angebot
3

American Express

Product

Reiseversicherungen inkl.

Prämienprogramm

Bei der American Express Card sind Prämienprogramm und Reiseversicherung inklusive.

Zum Angebot

Im „Tausch“ gegen gute Versicherungsleistungen nimmst du allerdings in Kauf, dass bei American Express sowohl für Bargeldauszahlungen als auch für Zahlungen, die nicht in Euro erfolgen, Gebühren anfallen. Die Gebühren sind dabei moderat – können aber nicht mit Angeboten wie der N26 Mastercard mithalten. 

Nutzt du bereits eine Amex-Kreditkarte mit Auslandskrankenversicherung? Teile deine Meinung und Erfahrungen gerne mit uns in den Kommentaren!

Team Image
Lena Battenberg

Hey! Ich bin Lena. Ich bin gerne und so oft es geht in Deutschland und dem Rest der Welt unterwegs. Was dabei selbstverständlich bei keiner Reise fehlen darf: Shopping und das passende Souvenir. Damit das reibungslos und überall klappt, habe ich immer eine Kreditkarte dabei. Außerdem schaue ich mich ständig nach weiteren, neuen und günstigen Bezahlmethoden um – vor allem fürs Ausland. An meinen Erfahrungen rund um flexibles, bargeldloses Bezahlen lasse ich dich hier teilhaben.

Ich freue mich über deinen Kommentar

Image
Team Image

27. September 2022

Die N26 Kreditkarte im Test: So startest du mit der Newcomer-Bank im Ausland durch!

Die N26 Kreditkarte im Test: So startest du mit der Newcomer-Bank im Ausland durch!
Image
Team Image

27. August 2021

Consorsbank Kreditkarte Ausland

Consorsbank Kreditkarte Ausland
Image
Team Image

16. April 2021

Barclaycard Ausland

Barclaycard Ausland
Image
Team Image

29. Mai 2020

Die beste Reisekreditkarte: So bist du im Urlaub jederzeit flüssig & sicher

Die beste Reisekreditkarte: So bist du im Urlaub jederzeit flüssig & sicher