YouTube in China nutzen 2022: Mit VPN streamst du alle Videos wann & wo du willst

Videos auf YouTube auch in China ansehen – mit VPN wird deine Reise ins Land der aufgehenden Sonne frei von Einschränkungen, wir verraten dir wie!

Nach einem aufregenden Tag in Hong Kong im Hotel das neuste Video deines Lieblings-YouTubers abchecken – hoppla! Das funktioniert nicht? In China bleibt beim Versuch, das beliebte Videoportal zu öffnen, der Bildschirm schwarz. Warum der Service im Land der aufgehenden Sonne gesperrt ist und wie du das fiese Geoblocking umgehen kannst, erfährst du von uns. 

  • YouTube ist in China gesperrt
  • Mit einem VPN (Virtual Private Network) kannst du YouTube freischalten
  • Ein VPN für China muss gewisse Sicherheits-Funktionen besitzen
YouTube in China Content Censored

Die Inhalte von YouTube sind in China nicht frei zugänglich

YouTube in China Content Censored

Die Inhalte von YouTube sind in China nicht frei zugänglich

Mit unserem Testsieger ExpressVPN, dem Preis-Leistungs-Schlager NordVPN oder dem Schnapper CyberGhost überbrückst du die Great Firewall. Hinter dieser verbergen sich viele bekannte Apps und Webseiten, die in unserem Leben aus dem Alltag nicht wegzudenken sind. 

YouTube ist in China nicht verfügbar. Das weltbekannte Videoportal stellte nach den immer strenger werdenden Zensur-Richtlinien des Landes seinen Dienst ein.
YouTube ist in China seit 2009 gesperrt und seither nicht mehr zugänglich. Eine sichere und schnelle Lösung das Streaming-Verbot zu umgehen bietet dir ein VPN-Dienst.
Die in China genutzte Alternative zu YouTube ist die beliebte Videoplattform Youku, die nur auf Chinesisch verfügbar ist.

How-to mit VPN: So kannst du YouTube in China entsperren

VPN-Dienste schützen dich vor der Überwachung der Volksrepublik und helfen dir, die Geosperre zu umgehen. Anhand ExpressVPN, dem Gewinner unseres VPN-Tests, zeigen wir dir wie du die VPN-Software installierst.

  1. Öffne in deinem Browser die Website von ExpressVPN
  2. ExpressVPN Homepage

    Willkommen bei ExpressVPN

    ExpressVPN Homepage Mobile

    Willkommen bei ExpressVPN

  3. Wähle dein bevorzugtes Abo-Modell & die Zahlmethode aus
  4. ExpressVPN Buchen Angebot

    Das Abo mit der längsten Laufzeit ist das günstigste

    ExpressVPN Buchen Angebot

    Das Abo mit der längsten Laufzeit ist das günstigste

  5. Folge den Anweisungen zur Installation & füge den Code aus der Bestätigungsmail ein
  6. ExpressVPN Anmeldung Mobile Ansicht

    Die Anweisungen für den Download sind simpel formuliert und leicht zu befolgen

    ExpressVPN Mobile Anmelden

    Die Anweisungen für den Download sind simpel formuliert und leicht zu befolgen

    ExpressVPN Aktivierungscode
  7. Wähle aus der Länderliste ein Land aus, in dem YouTube verfügbar ist
  8. ExpressVPN Standorte Auswahl

    Die Länderauswahl von ExpressVPN ist lang und bietet viele Möglichkeiten

    ExpressVPN Mobile Empfohlene Standorte

    Die Länderauswahl von ExpressVPN ist lang und bietet viele Möglichkeiten

  9. Verbinde dich mit dem VPN-Server, indem du auf den großen Button klickst
  10. ExpressVPN Server Deutschland Standorte

    Leuchtet das Licht grün auf, bist du erfolgreich mit dem Server verbunden

    ExpressVPN Deutschland Verbunden Mobile

    Leuchtet das Licht grün auf, bist du erfolgreich mit dem Server verbunden

  11. Öffne YouTube wie gewohnt & streame deinen Lieblings-Kanal

Was du beachten solltest: Wir empfehlen den VPN-Dienst deiner Wahl unbedingt vor deiner Reise nach China runterzuladen, da du an die VPN-Websites hinter der Great Firewall im Landesinneren nicht mehr herankommst.

ExpressVPN

Bester VPN-Anbieter für YouTube in China

  • 30 Tage Geld-Zurück-Garantie
  • Live Chat Support

Inhalte hinter der „Great Firewall“: Gibt es YouTube in China?

Die chinesische Regierung betreibt seit Jahren eine zunehmend strengere Zensurpolitik. 

Sie befürchtet, oppositionelle Bewegungen könnten entstehen und sich der Kontrolle der Machthaber entziehen. Infolgedessen wurden immer mehr ausländische Social-Media-Websites gesperrt, z.B. Facebook, Twitter, Instagram und eben auch YouTube.

Diese Blockade ist laut Deutschlandfunk vor allem für diejenigen ein Problem, die sich international vernetzen möchten.

YouTube in China auf dem Laptop

Mit VPN holst du dir auch in Taiwan YouTube zurück auf deinen Computer

YouTube in China auf dem Laptop

Mit VPN holst du dir auch in Taiwan YouTube zurück auf deinen Computer

Ist YouTube in China verboten?

Das beliebte Videoportal YouTube ist in China seit vielen Jahren gesperrt. Der freie Zugang zu Videos öffentlicher und privater Nutzer konnte von der chinesischen Regierung nicht kontrolliert werden. Die Tochtergesellschaft von Google ist nur einer von vielen Diensten, die die Behörden für unsicher erklärten und aus dem chinesischen App-Sortiment verbannten. 

YouTube in China auf dem Handy

Der Zugang zu Informationen über die YouTube-App gehört zu unserem Alltag

YouTube in China auf dem Handy

Der Zugang zu Informationen über die YouTube-App gehört zu unserem Alltag

Neben YouTube sind auch viele andere bekannte Dienste aus dem Land verschwunden: 

  • Suchanfragen bei Google laufen ins Leere
  • Dein Mail-Postfach kann nicht geöffnet werden,
  • Die Navigation von Google-Maps klappt nicht
  • Instagram lässt sich nicht aufrufen
  • Die Facebook Startseite bleibt leer

 – nur mit einem VPN Service kannst du in China die Apps wie gewohnt auf deinem PC nutzen.

Schon gewusst? YouTube ist eine Tochtergesellschaft von Google. Als einer der ersten Google-Dienste wurde YouTube in China 2009 gesperrt. Weitere Services wie Google Maps und Gmail folgten. Schließlich verließ 2014 das gesamte amerikanische Unternehmen Google mit all seinen Standorten China, weil die Zensur zu stark zunahm.

Warum ist YouTube in China gesperrt?

Als Nutzer kannst du weltweit Videos auf YouTube streamen, teilen, bewerten und kommentieren. Dadurch entstehen durch dich und millionen andere Nutzer Ströme aus emotionaler Informationen, die sich auf der ganzen Erde verbreiten. YouTube ist also ein soziales Netzwerk, wodurch du auf globaler Ebene kommunizieren und Informationen verbreiten kannst. 

Der Regierung Chinas ist dies ein Dorn im Auge, denn sie möchte ihre Bevölkerung vor ausländischen Einflüssen abschotten. In- und ausländischer Informationsaustausch über Themen, die regimefeindlich sein könnten, soll verhindert werden. Das amerikanische Medium ist schwer zu überwachen – also wurde es innerhalb der Landesgrenzen mehr und mehr zensiert und schlussendlich gesperrt.

Lust auf YouTube-Premium? Für 12 Euro* / Monat bietet dir ein Account bei YouTube-Premium eine Menge Vorteile, wie z.B. Clips ohne Werbung genießen, Videos im Hintergrund abspielen und sogar downloaden. Mit einem VPN kannst dir den monatlichen Preos für YouTube-Premium um den Faktor 10 verringern. YouTube Premium mit VPN und das Verbot in China umgehen – so schlägst du zwei Fliegen mit einer Klappe.

*Stand Mai 2022

Ist YouTube in China legal oder illegal?

Der Streaming-Anbieter YouTube ist in China durch die Great Firewall gesperrt. Möchtest du dir mit einem VPN Zugang verschaffen, ist das nicht ganz risikofrei. Die Nutzung von VPN-Diensten ist in China mit wenigen Ausnahmen nicht erlaubt. 

Wirst du mit einem VPN-Service auf deinem Gerät erwischt, ist es nicht ausgeschlossen, dass das strafrechtlich verfolgt wird. Bußgeld und Kontrolle variieren je nach Region.

Richterhammer

Mit einem VPN-Dienst in China ist Vorsicht geboten

Richterhammer

Mit einem VPN-Dienst in China ist Vorsicht geboten

Wie heißt YouTube in China?

Das chinesische Äquivalent zu YouTube ist die Videoplattform Youku. Diese gibt es nicht auf deutsch oder englisch, sondern ist in seiner Bedienung auf chinesische Nutzer zugeschnitten. Der Fokus bei Youku liegt mehr auf Serien und Filmen und nicht wie bei YouTube auf kürzeren Video-Clips. Darunter sind nicht alle Inhalte chinesischer Produktion, aber immer auf mandarin übersetzt oder mit Untertiteln versehen.

Wo YouTube personalisierte Werbung unterschiedlicher Länge schaltet, erwartet dich bei Youku vor jedem Clip mindestens 30 Sekunden allgemein gehaltene Werbung.

Die Great Firewall: Geoblocking in China

Geoblocking betrifft uns überall auf der Welt. Jedes Land reguliert die Ausstrahlungsrechte von Online-Inhalten. Bist du schon mal verreist und hast im Ausland festgestellt, dass das Netflix-Sortiment anders aufgestellt ist? 

Das ist ein Beispiel für eine weniger drastische Form von Geoblocking. China hat mit seiner Great Firewall der Internet-Regulierung die Krone aufgesetzt. So gut wie keiner der dir vertrauten Social-Media-Dienste funktioniert dort.

Forbidden City China

Verbotene Stadt, verbotene Websites – in China werden deine Daten streng überwacht

Forbidden City China

Verbotene Stadt, verbotene Websites – in China werden deine Daten streng überwacht

Wie kann ein VPN die Geosperre umgehen?

Wenn du im Internet surfst, verrät deine IP-Adresse den Websites deinen Standort und dementsprechend unterliegst du den Richtlinien deines Aufenthaltsortes. Ein VPN verschlüsselt deine IP-Adresse und lässt deinen Datenverkehr über die IP-Adresse des VPN-Servers laufen – in dem Land, das du selbst auswählst. So gaukelst du vor, dich in einem anderen Land zu befinden, wo die Inhalte frei zugänglich sind.

Globus

Mit VPN-Service ziehst du virtuell um wohin du willst

Globus

Mit VPN-Service ziehst du virtuell um wohin du willst

Dein Daten laufen bei einem VPN durch einen Tunnel, wodurch sie geschützt vor Einblicken und Zugriffen von ungewollten Dritten sind. Du bewegst dich anonym im Netz und deine Privatsphäre ist wasserdicht geschützt.

Die Kill-Switch-Funktion eines VPN-Dienstes ist wie ein Not-Ausschalter, der deine Daten im Falle einer Verbindungsstörung absichert. Der Datenverkehr wird sofort unterbrochen, bis die Connection zum VPN-Server wieder hergestellt ist. Gerade bei einem Überwachungsstaat wie China ist diese Funktion ein Must-Have und sollte bei der VPN-Auswahl berücksichtigt werden.

Kostenlose Services & SmartDNS: Geeignet für China?

Da die Nutzung von VPN-Services in China streng geahndet wird, empfiehlt sich die Auswahl eines hochwertigen Anbieters, der dich auch im Falle eines Signalabbruchs absichert. Ein kostenloser VPN-Service oder Proxy Server ist dafür nicht geeignet, da diese nicht mit der No-Logs-Policy arbeiten. 

Diese besagt, dass dein Datenverkehr gar nicht erst protokolliert wird. Triffst du die Wahl des kostenlosen Dienstes, machst du dich angreifbar.

Hacker Code

Hacker können die Schwachstellen von kostenlosen VPN-Diensten ausnutzen

Hacker Code

Hacker können die Schwachstellen von kostenlosen VPN-Diensten ausnutzen

Die besten VPN Anbieter für China im Test & Vergleich

In unserem VPN-Test haben wir über 50 verschiedene Anbieter unter die Lupe genommen, davon haben drei Provider im Sturm unsere Herzen erobert. Diese Favoriten bringen alle die wichtige Kill-Switch-Funktion mit.

ExpressVPN: Unser Platz Nr. 1

ExpressVPN glänzt vor allem mit seiner hohen Geschwindigkeit und ist damit als VPN-Dienst für YouTube besonders gut geeignet. Entspannten, ruckelfreien Stream deiner Lieblings-Videos macht ExpressVPN auch in China möglich. Für 5,99 Euro*/Monat erhältst du hochqualitative Leistung und Sicherheit im Web.

NordVPN: Top-Leistung, Top-Preis

NordVPN ist ein sehr verlässlicher VPN-Anbieter. Der Dienst schneidet im Speed-Test etwas langsamer als ExpressVPN, hat aber ebenfalls einen hohen Sicherheitsstandard. Für 3,49 Euro*/Monat findest du bei NordVPN das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. 

CyberGhost: Ein VPN-Schnäppchen

CyberGhost ist der langsamste unter unseren Favoriten. Der deutsche VPN-Anbieter steht den anderen beiden in puncto Sicherheit jedoch in nichts nach. Für 1,99 Euro*/Monat ist CyberGhost ein echter Schnapper für Sparfüchse, für den ruckelfreien Stream von Videos allerdings nicht unsere erste Wahl.

ExpressVPN, NordVPN und CyberGhost verfügen über eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie, in der du ausprobieren kannst, welche der VPN-Apps am besten für dich geeignet ist.

YouTube Homepage

Videos auf YouTube ansehen wird mit VPN wieder möglich

YouTube Homepage

Videos auf YouTube ansehen wird mit VPN wieder möglich

Fazit: YouTube in China mit VPN grenzenlos streamen

Deine Möglichkeiten auf deiner Reise durch China die YouTube-App aufzurufen und Videos deiner Wahl abzuspielen sind beschränkt. Aber ein seriöser VPN-Dienst bietet dir einen absolut sicheren Weg zum Stream und Upload. 

VPN Verbindung auf dem Handy

Sicher und unauffällig mit seriösem VPN-Anbieter virtuelle Grenzen umgehen

VPN Verbindung auf dem Handy

Sicher und unauffällig mit seriösem VPN-Anbieter virtuelle Grenzen umgehen

Unsere drei Kandidaten ExpressVPN, NordVPN oder CyberGhost sind genau die richtigen Begleiter für einen Überwachungsstaat wie China. Du bist bei diesen Anbietern super sicher und vor allem unauffällig aufgehoben. Solange du dein Lieblings-VPN vor der Einreise installierst, überwindest du die „Great Firewall“ mit links.

1

ExpressVPN

Product

Hohes Sicherheitslevel

Server in 94 Ländern

Sehr schnell

Leichte Bedienung & toller Support

Umgeht Netflix-Geoblocking

Dieses VPN liefert eine starke Performance für hohe Ansprüche. Sehr schnell, hohes Sicherheitsniveau und überlistet sogar Netflix.

Zum Angebot
2

NordVPN

Product

Leicht zu bedienen

Zusätzliche Sicherheitsfunktionen

Günstige Zwei-Jahres-Abonnements

Schneller Support per Live-Chat

Keine Speicherung von Nutzungsdaten

NordVPN liefert ein tolles Gesamtpaket mit übersichtlicher Nutzeroberfläche zu einem unschlagbaren Preis. Streamt alle Mediatheken problemlos aus dem Ausland.

Zum Angebot
3

CyberGhost VPN

Product

Viele Serverstandorte

Für Streaming geeignet

No-Logs-Policy

45-Tage-Geld-zurück-Garantie

Dieses VPN hat starke Features, verpackt in einer tollen Benutzeroberfläche. Keine Log-Dateien und starke Verschlüsselung.

Zum Angebot

Privatsphäre im Netz wann und wo du es dir wünschst, grenzenloses Streaming-Angebot und sogar YouTube-Premium extrem vergünstigt – all das bietet dir ein VPN. So wird dein Abenteuer in China nicht eingeschränkt, sondern noch viel aufregender! Viel Spaß mit der neuen Freiheit im Netz!

Auf welchen Streaminganbieter möchtest du auf Reisen nicht verzichten? Erzähl es uns gerne in den Kommentaren!

Team Image
Kerstin Kuempel

Hi! Ich bin Kerstin und mache mir die Welt zu meinem Zuhause. Nachdem ich bereits eine längere Zeit in Australien gelebt habe, hielt ich es daheim nicht lange aus, packte meine Sachen und wohne seither in meinem ausgebauten VW-Bus in Spanien, nächsten Monat geht's nach Italien und wer weiß, wohin danach – nur bloß nicht zurück ins Rheinland! Natürlich perfekt digital ausgestattet und immer auf der Suche nach den optimalen Bedingungen für Streaming & Co, teile ich mit euch meine Erfahrungen über die besten VPN für alle möglichen Zwecke!

Ich freue mich über deinen Kommentar

Image
Team Image

25. April 2022

Google in China nutzen 2022: So umgehst du mit VPN Sperren & Geoblocking

Google in China nutzen 2022: So umgehst du mit VPN Sperren & Geoblocking
Image
Team Image

16. April 2022

Facebook in China nutzen 2022: Mit VPN zur Social-Media-Plattform

Facebook in China nutzen 2022: Mit VPN zur Social-Media-Plattform
Image
Team Image

24. Januar 2022

Mit YouTube VPN 2022: Online legal die Video-Sperre umgehen & günstig Premium Abo abschließen

Mit YouTube VPN 2022: Online legal die Video-Sperre umgehen & günstig Premium Abo abschließen