Zattoo im Ausland nutzen: So schaust du weltweit deutsches TV 2021

Fehlermeldung ade - Zattoo im Ausland ist möglich! Mit einem VPN verpasst du nie wieder deine Lieblingssendung.

Reisen ist wunderbar – bis du vergeblich versuchst, im Ausland deutsche Sender ohne das gewohnte Satelliten-TV zu empfangen. Statt Dschungelcamp oder Tatort wirst du blockiert und siehst du nur eine Fehlermeldung. Selbst kostenpflichtige Anbieter wie die TV-App Zattoo kannst du nicht ohne weiteres im Ausland nutzen.

Zattoo Nicht Verfuegbar

Wer im Ausland ist, hat Pech gehabt: Fernsehen rückt in weite Ferne

Abfinden musst du dich damit natürlich nicht. Mit einem VPN kannst du Zattoo ganz leicht auch im Ausland nutzen, da du Geoblocking leicht entsperren kannst. So verpasst du keine Sendung und keinen Spielfilm mehr.

Dank der EU-Portabilitätsverordnung kannst du Zattoo 90 Tage im EU-Ausland nutzen. Dafür musst du dich in Deutschland mit einem Premium- oder Ultimate-Konto registrieren und die App installieren. Nach Ablauf dieser Frist oder außerhalb der EU kannst du Zattoo nur mit einem VPN schauen.

Zattoo gibt es bisher in der DACH-Region, also in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit einem Premium oder Ultimate-Account aus Deutschland oder Österreich kannst du Zattoo 90 Tage lang im EU-Ausland nutzen. Mit einem Schweizer Account steht dir Zattoo sogar weltweit zur Verfügung.

Es kann drei mögliche Gründe geben, weshalb du Zattoo nicht empfangen kannst:

  1. Befindest du dich außerhalb der EU, kannst du Zattoo ohne ein VPN nicht nutzen.
  2. Mit einem Premium- oder Ultimate-Account kannst du Zattoo im EU-Ausland 90 Tage lang nutzen. Danach brauchst du ebenfalls ein VPN, um Zattoo weiterhin zu nutzen.
  3. Auch ein aktiver Adblocker kann Probleme verursachen. 

Kostenpflichtige TV-Apps funktionieren in der Regel nur in deinem Heimatland und für kurze Zeit im EU-Ausland. Kombiniert mit einem VPN-Service kannst du aber weltweit deine TV-Apps nutzen, da du dir mithilfe des VPN eine deutsche IP zulegst.

Deutsches Fernsehen im Ausland kannst du per App oder Livestream der öffentlich-rechtlichen Sender sehen. Kostenpflichtige Streams kannst du für kurze Zeit auch im EU-Ausland sehen. Für längere Aufenthalte, einem Aufenthalt außerhalb der EU oder kostenlose Streams brauchst du aber auf jeden Fall ein VPN.

Unser absoluter Favorit in Sachen Streaming ist ExpressVPN, da hier die Surfgeschwindigkeit am besten ist. Aber auch NordVPN kann als Preis-Leistungs-Sieger durchaus von sich überzeugen.

Speed-Anleitung: ExpressVPN für Fernsehen im Ausland

ExpressVPN ist aus einem guten Grund unser Testsieger. Dieser Anbieter vereint all die Eigenschaften, die ein Spitzenkandidat für Streaming braucht:

  • Durchgehend hohe Surfgeschwindigkeit
  • Sicherheit auf dem neuesten Stand
  • Kein Protokollieren deines Surfverhaltens dank No-Log-Policy
  • Einfache Bedienung
  • Kompatibel mit allen Betriebssystemen (Windows, Mac, Android, iOS)

Durch die App für Smartphone oder den Fire TV Stick bist du nicht auf Fernsehen am Laptop angewiesen.

Die Installation ist einfach und in wenigen Minuten abgeschlossen:

  1. Schließe auf der Website von ExpressVPN ein Abo deiner Wahl ab und gib deine E-Mail-Adresse sowie deine gewünschte Zahlungsmethode an.
  2. Du erhältst eine Bestätigungsmail mit einem Link zu einer Downloadseite. Lade die Software herunter und folge der Installationsanweisung.
    ExpressVPN Downloadseite

    Schon fast geschafft. Nun geht auch der Rest ganz schnell

  3. Beim ersten Öffnen wirst du nach dem Aktivierungscode gefragt, den du auf der Downloadseite findest.
  4. Nun bist du schon fertig. Klicke nur noch auf den großen Startbutton, um eine VPN-Verbindung aufzubauen. Sobald sie steht, wird der Button grün.
ExpressVPN Oberflaeche

Wie du siehst, ist die Bedienung kinderleicht

Das 15-Monats-Abo lohnt sich am meisten. Im Vergleich zu den kürzen Abos sparst du bis zu 5 Euro im Monat. Und falls ExpressVPN dir nicht gefällt, bekommst du mit der 30-Tage-Geld-zurück-Garantie den Kaufpreis unkompliziert erstattet.

So bekommst du eine deutsche IP-Adresse

Um Zattoo im Ausland dauerhaft nutzen zu können, brauchst du eine deutsche IP-Adresse. Und das geht ganz einfach:

  • Klicke bei ExpressVPN auf den Servernamen unter dem Startbutton.
  • Wähle im neuen Fenster den Reiter “Alle Standorte” aus.
  • Suche dir einen deutschen VPN-Server und surfe mit deutscher IP.
ExpressVPN Standorte Deutschland

Alle Standorte sind schön übersichtlich sortiert

Sobald du eine deutsche IP hast, kannst du auch auf kostenlose Angebote wie ran.de, die ntv Mediathek, den ZDF Livestream oder die ARD-Mediathek weltweit zugreifen.

Geoblocking umgehen: Rechtslage im EU-Inland & Ausland

Streaming-Anbieter nutzen Geoblocking, um ihre Inhalte nur in bestimmten Ländern abrufbar zu machen. Anhand deiner IP stellen sie fest, wo du dich aufhältst und blocken dich.

Mit einem VPN nimmst du einen Umweg über einen Server in einem Land und bekommst so eine neue IP. Auf diese Weise kannst du Geoblocking umgehen.

Durch die EU-Portabilitätsverordnung ist jeder Streaming-Dienst verpflichtet, kostenpflichtige Angebote in der ganzen EU anzubieten – zumindest für einige Zeit, wenn du beispielsweise im Urlaub bist.

Die Länge dieses Zeitraums ist gesetzlich nicht festgelegt und beträgt bei Zattoo 90 Tage. Außerhalb der EU oder nach dieser Frist kannst du nur noch mit einem VPN auf die TV-App zugreifen. Das wird auch in den AGB von Zattoo nicht verboten.

Zattoo Ausland

Zattoo verbietet den Einsatz von VPN nicht explizit – gut für dich!

Mit einem VPN kannst du nicht nur die lästige Zattoo-Sperre umgehen, das gleiche Prinzip funktioniert auch bei anderen Streaming-Anbietern.

Mit ExpressVPN kannst du z.B. Netflix im Ausland schauen, auf Sky oder TVNOW im Ausland zugreifen oder den Stream von RTL live schauen.

Programm & Kosten: TV-Streaming mit Zattoo

Zattoo ist eine Plattform für Video-on-Demand sowie Internetfernsehen, auf die du mit verschiedenen Geräten, wie z.B. Smart-TV, PC oder Tablet, zugreifen kannst. Aber was soll Zattoo kosten? Du kannst zwischen drei Paketen wählen:

  • Basispaket kostenlos: 94 TV-Sender, Connected TV bis zu 30 Stunden pro Monat
  • Zattoo Premium 9,99 Euro pro Monat: 115 Kanäle, Pausieren und bis zu zwei Streams parallel, grenzenloses Connected TV
  • Zattoo Ultimate 13,99 Euro pro Monat: Alle Vorteile von Zattoo Premium, Sendungen aufzeichnen und bis zu vier Streams parallel
Zattoo Pakete

Schon im kostenlosen Basispaket ist das Angebot groß

Die große Auswahl von Zattoo bietet dir etwa 94 Sender. Zum TV-Programm gehören z.B. RTL, Pro7, Sat.1 oder Eurosport genauso wie das Erste oder KiKa. So kannst du im Urlaub nicht nur deine liebste Serie oder den Bachelor, sondern auch die ARD Sportschau, Fußball live oder die NFL gucken.

Zattoo gratis Fernsehen mit VPN?

Ja, wenn es schlau anstellst, kann du Zattoo plus VPN für 30 Tage kostenlos nutzen. Und so geht’s:

Mit dieser Kombination kannst du nicht dauerhaft gratis fernsehen. Aber wenn du dich nicht festlegen möchtest, z.B. für eine längere Urlaubsreise, bist du gut versorgt.

Lohnen sich kostenlose VPN-Anbieter?

Von kostenlosen VPN-Anbietern solltest du allerdings die Finger lassen. Sie sind langsam, bieten nur ein begrenztes Datenvolumen bieten und sind zum Streamen nicht geeignet.

Die Server kostenloser VPN sind den Streaming-Anbietern fast immer bekannt und werden gesperrt.

Meist stehen dir nur sehr wenige Server zur Verfügung, die du oft nicht frei wählen kannst. Zu guter Letzt geht von Gratis-VPN auch oft ein Sicherheitsrisiko aus.

Der beste VPN-Service: Die Top-Anbieter im Test

ExpressVPN ist in unseren Augen der beste VPN-Anbieter. Aber auch NordVPN ist eine solide Alternative, die dein Surfverhalten nicht protokolliert, deine Privatsphäre schützt und Zattoo im Ausland möglich macht.

ExpressVPN als High-Performer

Der beste VPN-Anbieter

Product

ExpressVPN

Dieses VPN liefert eine starke Performance für hohe Ansprüche. Sehr schnell, hohes Sicherheitsniveau und überlistet sogar Netflix.

Hohes Sicherheitslevel

Server in 94 Ländern

Sehr schnell

Leichte Bedienung & toller Support

Umgeht Netflix-Geoblocking

Nach Testphase kostenpflichtig

Die Stärken von ExpressVPN haben wir bereits aufgezählt: Sehr schnell, sehr sicher und sehr einfach zu bedienen.

Durch diese Leistung ist der Anbieter etwas teurer als andere Dienste. Im 15-Monats-Abo kostet er dich aber umgerechnet nur 5,65 Euro im Monat.

NordVPN als Preis-Leistungs-Sieger

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Product

NordVPN

NordVPN liefert ein tolles Gesamtpaket mit übersichtlicher Nutzeroberfläche zu einem unschlagbaren Preis. Streamt alle Mediatheken problemlos aus dem Ausland.

Einfach zu bedienen

Preiswertes 3-Jahres-Abonnement

Zusätzliche Sicherheitsfunktionen

Keine Speicherung von Nutzungsdaten

Fixer Support via Live-Chat

Testversion nur mit Angabe von Zahlungsdaten

Sehr viel auf Englisch

Günstiger als ExpressVPN ist NordVPN. Die Übertragungsrate ist etwas langsamer, aber noch immer vollkommen ausreichend zum Streamen.

Auch hier ist die Bedienung einfach und die Software kompatibel mit allen Geräten. Im 24-Monats-Abo zahlst du gerade einmal 3,15 Euro im Monat.

Unser Fazit: Zattoo im Ausland? Mit VPN kein Problem!

Der Urlaub und das deutsche Fernsehprogramm müssen sich nicht ausschließen. Mit einem VPN kannst du Zattoo austricksen und weltweit Fernsehen übers Internet. Außerdem stehen dir auch TVNOW, Netflix oder die Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Sender wie das ZDF TV-Programm zur Verfügung.

Damit das Streamen auch Spaß macht, muss der VPN-Anbieter schnell sein. ExpressVPN ist deshalb unser absoluter Favorit und liefert dir deine Sendungen ungeschlagen schnell auch aufs Handy oder den Smart-TV. Auch NordVPN kann hier als etwas günstigere Variante punkten und ist ein guter Reisebegleiter.

Welche Kombination aus VPN-Anbieter und Zattoo ist deine Empfehlung für unterwegs? Wir sind gespannt auf deine Erfahrungen! Teile sie mit uns in den Kommentaren.

Team Image
Mauricio Preuß

Hi! Ich bin Mauricio und als Unternehmer hauptsächlich digital unterwegs. Sicherheit liegt mir beim Reisen sehr am Herzen, daher verbinde ich mich nur mit VPN in fremde Netze. Positiver Nebeneffekt: als Serienjunkie überliste ich damit jegliches Geoblocking und streame alle meine Lieblingsserien.

Ich freue mich über deinen Kommentar