ESPN in Deutschland empfangen 2021: Alle Sport-Events live im Stream

Es gibt keine Sportart, die es nicht auf ESPN gibt. Mit uns holst du ganz einfach alle Sender zu dir nach Hause.

Die Welt des Sports ist heute so unendlich groß, dass hier jeder seine Nische findet. Beim „Entertainment and Sports Programming Network“ kurz ESPN sind alle Ligen vertreten: NFL, NBA und NHL – um nur einige zu nennen. Ganze Spiele, natürlich live, samt Wiederholung kannst du bei diesem amerikanischen Sportsender sehen. Doch eine Sache steht zwischen dir und dem perfekten Fernsehabend: das Geoblocking.

Mit einem VPN kannst du ESPN in Deutschland empfangen, aber nur wenige Inhalte ansehen. Über den kostenpflichtigen TV-Service Sling kannst du auf alle Inhalte zugreifen.
Der Streaming-Dienst ESPN beinhaltet mehrere Kanäle und setzt für die Nutzung einen Kabel-Anbieter voraus. ESPN+ ist der Streaming-Service, der andere Inhalte als die ESPN-Kanäle zeigt und außerhalb der USA nur mit einem VPN funktioniert. Der ESPN Player ist auch ohne VPN international einsatzbereit.
Der Sender strahlt rund um die Uhr Sportprogramme aus. Die Palette ist dabei extrem breit gefächert und reicht vom Poker über Basketball bis hin zum Football.
ESPN selbst ist kostenlos. Der ESPN Player kostet monatlich 11,99 Euro bzw. jährlich 79,99 Euro. ESPN+ kostet monatlich 5,99 Dollar bzw. 59,99 Dollar im Jahr.
Alle Sender von ESPN gehören seit 2005 zu 80 Prozent der ABC, der American Broadcasting Company. Diese wiederum gehört der The Walt Disney Company.
Die College Football Spiele findest du im ESPN Player.

Wenn du ESPN in Deutschland empfangen willst, ist aber noch nicht alles verloren. Mit einem VPN-Anbieter konterst du die Ländersperren aus. Als bester Teamkollege zum Streamen hat sich ExpressVPN erwiesen. Aber auch NordVPN muss nicht auf der Ersatzbank sitzen und bringt ordentlich Leistung.

Step-by-Step-Anleitung: So nutzt du den ESPN Player in Deutschland

Den ESPN Player kannst du ganz normal abonnieren, im App Store oder Google Play Store runterladen und von überall aus nutzen. Kleiner Tipp: Mit den kostenfreien sieben Tagen Probezeit steht dir ein kleines „Testtraining“ zur Verfügung.

Product

Der beste VPN-Anbieter

ExpressVPN

Zum Angebot

Das Angebot von ESPN+ steht derzeit nur Nutzern mit einer amerikanischen IP-Adresse zur Verfügung – du brauchst also ein VPN. Am Beispiel von ExpressVPN zeigen wir dir, wie schnell und einfach du das Virtuelle Private Netzwerk installieren kannst, um auch bei den Spielen auf ESPN+ mitfiebern zu können.

  1. Schließe ein Abo für ExpressVPN ab
    ExpressVPN Tarife Angebot

    Du brauchst nur eine E-Mail-Adresse und deine bevorzugte Zahlungsmethode

    ExpressVPN Buchen Angebot

    Du brauchst nur eine E-Mail-Adresse und deine bevorzugte Zahlungsmethode

  2. Die Bestätigungsmail bringt dich zur Downloadseite.
  3. Starte den Download und folge der Installationsanleitung.
  4. Trage beim ersten Start der Software den Aktivierungscode von der Downloadseite ein.
    ExpressVPN Downloadseite

    Schön übersichtlich und einfach: So macht VPN Spaß

    ExpressVPN Software Herunterladen

    Schön übersichtlich und einfach: So macht VPN Spaß

  5. Starte die VPN-Verbindung mit einem Klick auf den Startknopf.
  6. Öffne das Menü zur Server-Auswahl mit einem Klick auf den Standortnamen unter dem Startknopf.
    ExpressVPN US Server New Jersey

    Um ESPN+ nutzen zu können, wähle einen amerikanischen Serverstandort

    ExpressVPN USA New Yrok verbunden Standort

    Um ESPN+ nutzen zu können, wähle einen amerikanischen Serverstandort

Großer Bonus: Ein VPN hilft nicht nur beim ESPN streamen. Du kannst damit auch Netflix USA schauen und DAZN im Ausland nutzen.

Alternativen zum ESPN schauen: So empfängst du den Sender

Viele Wege führen nach Rom, und viele Wege führen zu deiner Dosis Sport. Aber wie kannst du den US-TV-Sender in Deutschland empfangen? Komplett for free geht es leider nicht.

Die gute Nachricht: Verschiedene Streaming-Dienste bieten ESPN im Paket mit anderen Sendern an, sodass du kein Kabelfernsehen brauchst. Zur Auswahl stehen beispielsweise: 

  • Hulu
  • AT&T, 
  • Fubo oder 
  • Sling-TV. 

Vermutlich kannst du auch bald einige Inhalte auf Disney plus finden. Die App ist auch für Apple TV, Fire-TV und sogar der PS4 verfügbar.

Einige der Inhalte von ESPN kannst du mit einem VPN kostenlos im Internet streamen. Dies ist aber nur ein kleiner Bruchteil der Inhalte. Der Empfang per Satellit ist in Deutschland leider nicht möglich, und auch Sky bietet die Inhalte des amerikanischen Senders nicht mehr an. So kannst du mit einem VPN zwar dein Sky Ticket im Ausland nutzen, aber nicht auf die Inhalte von ESPN zugreifen.

ESPN: Sender & Programm

Das Entertainment and Sports Programming Network ist der Himmel für Sportfans. Aber wo genau laufen welche Spiele?

ESPN Streaming

Die einzelnen Sportsender sind je nach Zielpublikum unterschiedlich fokussiert. Auf ESPN findest du im Livestream die großen Spiele der NBA, American Football, NCAA College Basketball, Eishockey und mehr.

…richtet sich eher an ein jüngeres Publikum. Ursprünglich waren hier alternative Sportarten zu sehen, aber in den letzten Jahren sind auch Mainstream Sportevents wie die Major League Baseball Spiele, Fußball, Basketball und einige NASCAR Rennen ergänzt.

…ist auf Live-Übertragungen weltweiter Großevents ausgerichtet, darunter verschiedene Fußball Ligen und Turniere, NCAA College Football, NBA und WNBA Basketball, die Grand Slam Tennisturniere und vieles mehr.

…ist genau das, was der Name schon sagt: Hier bekommst du alle News rund um alles, was sportlich so passiert.

ESPN Player

International verfügbar ist der ESPN Player bekannt bei allen, die Fans des College Football und College Sport generell sind. Der College Pass ist dein Sitzplatz-Ticket für die Ausstrahlung von mehr als 10.000 Sportevents.

ESPN Deutschland Player Preis Optionen

Das Abo liegt preislich bei 11,99 Euro im Monat oder bei 79,99 Euro im Jahr. Du kannst aber mit einer 7-tägigen Testphase beginnen. Per App steht dir der Online-Stream auch auf dem iPhone, iPad und anderen Geräten zur Verfügung, sodass du nicht an den PC gebunden bist.

ESPN+

ESPN+ ist eine Ergänzung zu den ESPN-Kanälen, hat also andere Inhalte. Du findest hier keine Spiele der NFL und nur einige Übertragungen der MLB oder NBA. Ein Schwerpunkt sind die großen Tennisturniere, sowie Golf, Rugby und Boxen. Außerdem holst du dir den UFC Livestream nach Deutschland.

Preislich liegt das Abo bei 6,99 Dollar im Monat oder 69,99 Dollar im Jahr.

VPN-Anbieter

Es gibt viele VPN-Anbieter. Damit du keine Zeit mit einer langen Recherche verschwendest, stellen wir dir hier unsere drei besten vor. Sie alle erfüllen diese Punkte:

  • Strenge No-Log-Policy, sodass dein Surfverhalten nicht aufgezeichnet wird
  • Top-aktuelle Software & Sicherheitsverschlüsselung
  • App ist kompatibel mit allen Systemen & Geräten (Smartphone, Tablet)
  • 30-Tage-Geld-zurück-Garantie

ExpressVPN:

Schnell, schneller, express: Mit diesem Anbieter läuft es rasend schnell. Mehr Server und Standorte auf der ganzen Welt bekommst du nirgendwo sonst. Im 12-Monats-Abonnement liegst du preislich bei 7 Euro im Monat.

Der beste VPN-Anbieter

Product

ExpressVPN

Dieses VPN liefert eine starke Performance für hohe Ansprüche. Sehr schnell, hohes Sicherheitsniveau und überlistet sogar Netflix.

Hohes Sicherheitslevel

Server in 94 Ländern

Sehr schnell

Leichte Bedienung & toller Support

Umgeht Netflix-Geoblocking

Nach Testphase kostenpflichtig

NordVPN: Solider Preis-Leistungs-Sieger

Günstiger bist du mit dem 2-Jahres-Vertrag von NordVPN dabei. Wenn du dich so lange binden willst, kostet dich dies umgerechnet 2,64 Euro im Monat.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Product

NordVPN

NordVPN liefert ein tolles Gesamtpaket mit übersichtlicher Nutzeroberfläche zu einem unschlagbaren Preis. Streamt alle Mediatheken problemlos aus dem Ausland.

Leicht zu bedienen

Zusätzliche Sicherheitsfunktionen

Günstige Drei-Jahres-Abonnements

Schneller Support per Live-Chat

Keine Speicherung von Nutzungsdaten

Testversion nur mit Angabe von Zahlungsdaten

Sehr viel auf Englisch

CyberGhost: Leichtgewicht für Sparfüchse

Noch günstiger ist ein VPN nur über den 3-Jahres-Vertrag von CyberGhost möglich. Für gerade einmal 2 Euro im Monat kannst du in fast jedes Land surfen. CyberGhost konnte in unseren Tests nicht immer alle Ländersperren umgehen, sodass du hier ein paar Einschränkungen in Kauf nehmen musst.

Vielseitiges VPN mit guten Geschwindigkeiten

Product

CyberGhost VPN

Dieses VPN hat starke Features, verpackt in einer tollen Benutzeroberfläche. Keine Log-Dateien und starke Verschlüsselung.

Viele Serverstandorte

Für Streaming geeignet

No-Logs-Policy

45-Tage-Geld-zurück-Garantie

Keine kostenlose Option

Nur günstig bei langen Abolaufzeiten

Fazit: Der Spitzensport der Welt in deinem Wohnzimmer

ESPN ist der Sportsender schlechthin. Leider ist es in Europa nicht so einfach, die Sportsendungen zu sehen. Du musst jetzt aber nicht auf ESPN America verzichten oder dich auf den ESPN Player beschränken. Denn es gibt eine einfache Lösung, die verschiedenen Sportligen auf deinen Fernseher zu bekommen.

Mit einem VPN hast du die Möglichkeit, auch in anderen Ländern als den USA an die vielen Sendungen der ESPN-Sender und von ESPN plus heranzukommen. ExpressVPN ist das beste VPN für die USA, mit dem nicht im entscheidenden Moment das Bild stockt. Aber auch NordVPN konnte uns überzeugen. CyberGhost funktioniert in der Regel auch, reicht aber nicht an die anderen beiden heran.

Auf welchen Sport kannst du nicht verzichten, egal wo du bist? Wir sind gespannt! Verrate es uns in den Kommentaren.

Team Image
Mauricio Preuß

Hi! Ich bin Mauricio und als Unternehmer hauptsächlich digital unterwegs. Sicherheit liegt mir beim Reisen sehr am Herzen, daher verbinde ich mich nur mit VPN in fremde Netze. Positiver Nebeneffekt: als Serienjunkie überliste ich damit jegliches Geoblocking und streame alle meine Lieblingsserien.

Ich freue mich über deinen Kommentar

Image
Team Image

19. Mai 2020

How-to-Hulu: Deutschland schaltet ins US-Fernsehen

How-to-Hulu: Deutschland schaltet ins US-Fernsehen