Die besten Reiseblogposts im September

blogposts-september

Achja. Reiseblogs. Schon cool, ne. So vom eigenen Laptop aus die Welt bereisen. Ohne auch nur einen Fuß vor die Tür zu setzen. Love it.

Wenn du auch schon mal daran gedacht hast, einen Blog zu schreiben, dann auf geht’s! Rüber zu WordPress.com oder Tumblr oder Posterous und schreib deinen ersten Post. Und dann über deinen nächsten Trip. Und dann über deine Weltreise. Alles ziemlich easy heutzutage.

Und da wir gerade beim Thema sind: Hier eine Auswahl meiner Lieblingsposts vom September. Was auch heißt: Willkommen offiziell im Herbst!

Wie gut dass ich in 28 Tagen wieder im Sommer bin. Wird langsam echt frisch. Schon ne tolle Sache mit den verkehrten Jahreszeiten auf der Südhalbkugel. Oder Halbsüdkugel? Whatever, down under, da geht’s hin!

Love, love, love zu euch allen. So schön euch zu haben!!

Eure Conni

 

Heute gibt’s ne Top 10 – natürlich wild gemischt und ohne bedeutungsvolle Reihung:
  1. Sonne & Wolken: 10 Dinge, die man in Ubud nicht versäumen sollte
  2. STA-Travel Blog: Reisemythen – Gibt es Aborigines nur in Australien?
  3. Tourististan: Infografik – Wie weit, wie lange, wie gut reise ich mit 100 Euro?
  4. Kusafiri: 50 Stunden durch den Indian Summer Russlands
  5. Quadratur der Reise: Travel-Pregnancy
  6. Just Travelous: Wie man am besten in Osteuropa reist
  7. Hostelbookers Blog: Was darf ins Handgepäck?
  8. The Old, The Young & The Sea: First Teaser zur Doku
  9. Die Reise Welt: Expertentipp – Wie finde ich den günstigsten Flugpreis? 
  10. Happy Backpacker: Bettwanzen – Symptome und Bekämpfung

 

(Feature-Foto: Creative Commons / wink @ Flickr)

P.S.: Lust überall zu leben und zu arbeiten? Dann hol' dir mein E-Book "Digital, unabhängig, frei: Die Kunst überall zu leben und zu arbeiten"!

P.P.S.: Willst du auch erfolgreicher Blogger zu werden? Dann hol dir unseren Blog Camp Onlinekurs!

//

Hat dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!

Starte in dein Digitales Zen Nomadenleben!

Hol' dir meine ultimative dreiteilige E-Mail-Serie inklusive:

★ Genaue Anleitung zur Ortsunabhängigkeit
★ Die besten Orte für Digitale Zen Nomaden
★ Der wichtigste Schlüssel zu deinem Erfolg

Plus: Werde Teil meines inneren Kreises und erhalte exklusive und persönliche Einblicke in mein Leben und Business unterwegs. Ehrliche und ungefilterte Worte über das bewusste Leben jede Woche einmal in dein Postfach. Bist du dabei?

Connie

Namaste!

Ich bin Conni. Spiritueller Freiheits-Junkie. Surf-Yogi. Vegan.

Als Digitale Zen Nomadin mit Online Business lebe und arbeite ich seit 2012 auf der ganzen Welt. Ich zeige dir, wie du deine eigene Ortsunabhängigkeit erreichst – und das mit einem ganzheitlichen Lifestyle, der dich jeden Tag glücklich macht.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Ich freue mich auf deinen netten und hilfreichen Kommentar!

Eure Gedanken

  • Jana 01.10.2012 um 19:29 Uhr

    Kann die Liebe nur zurückggeben! Wenigstens ein paar virtuelle Sonnenstrahlen und Erlebnisse, während man hier den Herbst/Winter überlebt und sich mit Skifahren und Co bei Laune hält ;-)
    Vielen Dank fürs Erwähnen und liebe Grüße, Jana