Widows: Tödliche Witwen im actionreichen Film auf Netflix

Du willst dir den Film „Widows“ auf Netflix in Deutschland ansehen? Mit unserem Guide und einem VPN kämpfen sich die tödlichen Witwen im Handumdrehen über deinen Bildschirm.

„Widows – Tödliche Witwen“ ist ein spannender britisch-US-amerikanischer Thriller, in dem einige hochkarätige Schauspieler wie etwa Michelle Rodriguez, Robert Duvall oder Colin Farell mitspielen. 

Widows Netflix Hauptbild

„Widows – Tödliche Witwen“ ist auf Netflix – nur leider nicht in Deutschland

Widows Netflix Hauptbild

„Widows – Tödliche Witwen“ ist auf Netflix – nur leider nicht in Deutschland

Auf Netflix ist der Film zwar verfügbar, für dich in Deutschland aber nicht abrufbar. Mit einem passenden VPN-Anbieter wie ExpressVPN oder CyberGhost kannst du die Netflix VPN-Sperre umgehen und trotzdem in den Genuss des fesselnden Thrillers kommen. Wir verraten dir, wie es geht.

Step-by-Step-Anleitung: Ohne Drama mit VPN zum Filmabend

Ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) ist eine praktische und vor allem einfache Lösung, um dir „Widows“ auf Netflix vom heimeligen Sofa aus anzusehen. 

Der Trick ist: Mit einem VPN surfst du über einen ausländischen Server unter dessen IP-Adresse. Dadurch glaubt der Streaming-Anbieter, dass du dich im Ausland aufhältst und du kannst die Netflix-VPN-Sperre umgehen.

Product

Der beste VPN-Anbieter

ExpressVPN

Zum Angebot

Ein VPN einzurichten, ist kinderleicht. Wir zeigen dir mithilfe von ExpressVPN, wie es geht:

  1. Besuche die ExpressVPN-Webseite und schließe ein Abo deiner Wahl ab.
    ExpressVPN Tarife Angebot

    ExpressVPN bietet dir drei verschiedene Optionen – das 15-Monats-Abo lohnt sich am meisten

    ExpressVPN buchen Angebot

    ExpressVPN bietet dir drei verschiedene Optionen – das 15-Monats-Abo lohnt sich am meisten

  2. Öffne die Mail, die ExpressVPN dir zugesandt hat und folge dem Link zur Downloadseite.
  3. Lade dir die Software herunter und befolge die Installationsanleitung. Du wirst Schritt für Schritt durch den Prozess geführt.
  4. Dir wird ein Aktivierungscode bereitgestellt. Kopiere diesen und gib ihn bei der Installation ein.
    ExpressVPN Anmeldung Mobile Ansicht

    Gib bei der Installation deinen ExpressVPN-Aktivierungscode in das Feld ein

    ExpressVPN Aktivierungscode

    Gib bei der Installation deinen ExpressVPN-Aktivierungscode in das Feld ein

  5. Dir wird in der ExpressVPN-Software ein großer Startbutton angezeigt. Klicke ihn ein Mal an, um die VPN-Verbindung zu öffnen und ein weiteres Mal, um sie zu beenden.
  6. Wähle deinen Standort im Ausland aus. Damit du dir den Thriller ansehen kannst, musst du das Netflix-Land ändern
  7. Die einzigen Standorte, von denen aus du „Widows“ auf Netflix sehen kannst, sind aktuell Spanien, Schweden und Norwegen. Dort gibt es den Film auf Englisch.
    ExpressVPN Spanien verbunden

    Für „Widows“ kannst du dich mit einem Server in Spanien verbinden

    ExpressVPN Spanien Verbindung

    Für „Widows“ kannst du dich mit einem Server in Spanien verbinden

Das war’s! Du hast dein VPN erfolgreich installiert, kannst Netflix öffnen und „Widows – Tödliche Witwen“ streamen!

Story & Besetzung: „Widows“ überzeugt mit spannender Story & coolem Cast

„Widows – Tödliche Witwen“ basiert auf einer Mini-Serie aus den 1980er-Jahren. 2017 fing der Dreh an und bereits 2018 feierte der Film Kinostart in Deutschland. Regisseur Steve McQueen ist zusammen mit anderen auch für das Drehbuch und die Produktion verantwortlich. Die Handlung ist sowohl simpel als auch mitreißend: 

Die Ehemänner von Veronica (Viola Davis), Linda (Michelle Rodriguez) und Alice (Elizabeth Debicki) finanzieren ihr Luxusleben in Chicago üble Machenschaften. Als ein Raubüberfall von Veronicas Ehemann Harry (Liam Neeson) und seiner Bande schiefgeht – und zwar so richtig schief – bleibt Veronica nach seinem Tod mit einem Berg an Schulden und seinem Notizbuch zurück.

Um die Schulden zu begleichen und ihr Leben zu retten, beschließt Veronica den nie ausgeführten Raubüberfall selbst in die Hand zu nehmen – Polizei hin oder her. Die anderen beiden Witwen und Babysitterin Belle (Cynthia Erivo) schließen sich ihr an. Lediglich die Witwe Amanda (Carrie Coon) lehnt ab.

Netflix Widows Veronica Szene

Viola Davis alias Veronica nimmt nach dem Tod ihres Mannes ihr Leben selbst in die Hand

Netflix Widows Veronica Szene

Viola Davis alias Veronica nimmt nach dem Tod ihres Mannes ihr Leben selbst in die Hand

Weitere Darsteller sind:

  • Jon Bernthal als Florek
  • Molly Kunz als Siobhan
  • Robert Duvall als Tom Mulligan
  • Colin Farrell als Jack Mulligan
  • Kevin J. O’Connor als Bobby Welsh
  • Michael Harney als Sergeant Fuller
  • Daniel Kaluuya als Jatemme
  • Brian Tyree Henry als Jamal Manning
  • Jacki Weaver als Agnieska

Der spannende Thriller „Widows“ begeisterte die Zuschauer und errichte auf diversen Portalen nahezu volle Punktzahlen in der Bewertung. Auch die Deutsche Film- und Medienbewertung zeichnet den Film als „besonders wertvoll“ aus.

Widows Diebstahl Szene

Actionreiche Szenen sind im Thriller „Widows - Tödliche Witwen“ keine Seltenheit

Widows Diebstahl Szene

Actionreiche Szenen sind im Thriller „Widows - Tödliche Witwen“ keine Seltenheit

Was ist was: Die „Schwarze Witwe“ vs. „The Widow“ vs. „Widows“

Von einem Witwen-Krimi zum nächsten – bei so ähnlichen Titeln ist es kein Wunder, wenn du durcheinander kommst. Damit dir das nicht passiert, stellen wir dir die drei Titel in aller Kürze vor:

Der 24. Film innerhalb des Marvel Cinematic Universe trägt den Titel „Black Widow“. Die Filmheldin Natasha Romanoff aka „Black Widow“ (Scarlett Johansson) wurde vor ihrer Zeit im Team der Avengers zur Spionin und Auftragskillerin ausgebildet. Zwar sollten diese Zeiten der Vergangenheit angehören, allerdings trifft sie auch weiterhin auf andere „Black Widows“, mit denen sie teilweise so eng verbunden ist, wie mit einer Schwester.

„The Widow“ ist eine Miniserie, die 2019 im Auftrag von ITV und dem Streaming-Portal Amazon Prime Video produziert wurde. Die Serie erzählt von der Witwe Georgia, gespielt von Kate Beckinsale, die glaubt in den Nachrichten ihren vor drei Jahren verstorbenen Mann gesehen zu haben. Sie tritt eine spannende Reise durch Afrika an und stellt sich ihrem Schicksal. 

Der britisch-US-amerikanische Thriller unter Regie Steve McQueen, dem wir diesen Beitrag widmen, stammt aus dem Jahr 2018. Er erzählt die Geschichte von drei verwitweten Frauen, die den letzten Job ihrer verstorbenen Männer übernehmen. Korruption, Schockstarre, Schuld, Verzweiflung, ein Leben am Abgrund und eine Prise Rachedurst – der Film wird dich mitreißen. 

Wo läuft „Widows“: Netflix & Co Verfügbarkeit für deinen Stream

Auf Netflix gab es „Widows“ auch in Deutschland schon zu sehen. Nach Auslaufen der Lizenzen ist das allerdings Geschichte. 

Um Filme und Serien zeigen zu können, erwirbt Netflix Lizenzen und trifft Lizenzvereinbarungen. Ist darin beispielsweise eine Nutzungsdauer enthalten, müssen die Filme und Serien nach deren Ende aus dem Programm genommen werden.

Jetzt findest du „Widows“ auf folgenden Portalen:

  • Ganzer Film auf Deutsch gefällig? Du kannst dir den Film aktuell auf Deutsch und in HD auf Amazon-Prime-Video ansehen. Dafür benötigst du allerdings ein kostenpflichtiges Abo. 
  • Wenn du den Film nur kaufen oder leihen möchtest, kannst du einen Blick in Sky, iTunes oder MagentaTV werfen.
  • Oder du setzt auf dein Netflix-Konto in Kombination mit einem VPN-Anbieter und verbindest dich mit einem Server in einem Land, wo „Widows“ verfügbar ist. 

Wir setzen auf die Option Netflix plus VPN. Ein Netflix-VPN ist legal und in der Regel günstiger als ein zusätzliches Prime-Video-Abo. 

Außerdem kannst du mehrere Filme und Serien genießen, die in Deutschland sonst nicht verfügbar sind. „Widows“ kannst du über die Länder Spanien, Norwegen und Schweden auf Netflix ansehen (Stand Oktober 2021) – allerdings nur auf Englisch.

Woher weißt du, auf welches Land du deinen VPN einstellen musst? Plattformen wie uNoGS.com zeigen dir, wo deine Lieblingsfilme verfügbar sind. Wir empfehlen dir jedoch, immer auf einen doppelten Check mit deinem VPN auf Netflix zu setzen. Die Informationen im Netz sind leider nicht immer aktuell und Netflix ändert die Verfügbarkeit seiner Inhalte regelmäßig.

VPN-Anbieter im Vergleich: Unsere erste Wahl für „Widows“ auf Netflix

Augen auf bei der Wahl deines VPN-Anbieters. Seriöse Anbieter zeichnen dein Surfverhalten nicht auf, sind auf allen Geräten verfügbar und bieten dir eine Geld-zurück-Garantie. Das gilt auch für unsere beiden Favoriten, mit denen du „Widows“ auf Netflix streamen kannst.

ExpressVPN: Streaming ohne Grenzen!

ExpressVPN reduziert im Gegensatz zu vielen anderen VPN-Anbietern nicht deine Surfgeschwindigkeit. Für dich bedeutet das: Flüssige Streams, so oft und lange du willst. Die günstigste Option unseres VPN-Testsiegers kostet dich 5,74 Euro pro Monat im 15-Monats-Abo (Stand Oktober 2021).

Der beste VPN-Anbieter

Product

ExpressVPN

Dieses VPN liefert eine starke Performance für hohe Ansprüche. Sehr schnell, hohes Sicherheitsniveau und überlistet sogar Netflix.

Hohes Sicherheitslevel

Server in 94 Ländern

Sehr schnell

Leichte Bedienung & toller Support

Umgeht Netflix-Geoblocking

Nach Testphase kostenpflichtig

CyberGhost: Günstig zum Glück?

CyberGhost besticht vor allem mit seinem günstigen Preis. Was die Geschwindigkeit angeht, kommt der Anbieter aber nicht an ExpressVPN heran. Solange du eine gute Internetverbindung hast, kannst du deine Streams aber trotzdem genießen. 

Der Preis für das günstigste Abo liegt bei nur 1,90 Euro im Monat bei einer Laufzeit von zwei Jahren (Stand Oktober 2021).

Vielseitiges VPN mit guten Geschwindigkeiten

Product

CyberGhost VPN

Dieses VPN hat starke Features, verpackt in einer tollen Benutzeroberfläche. Keine Log-Dateien und starke Verschlüsselung.

Viele Serverstandorte

Für Streaming geeignet

No-Logs-Policy

45-Tage-Geld-zurück-Garantie

Keine kostenlose Option

Nur günstig bei langen Abolaufzeiten

Fazit: „Widows“ auf Netflix bringt Spannung pur auch auf das bequemste Sofa

Wenn du Thriller magst, solltest du dir „Widows – Tödliche Witwen“ auf keinen Fall entgehen lassen. Der Film begeistert nicht nur mit einer packenden Story, sondern auch mit allerhand actionreichen Szenen, bei denen dein Puls in die Höhe gehen wird.

Zwar kannst du dir den Film nicht einfach so auf Netflix Deutschland ansehen, mit unserem Step-by-Step-Guide trickst du den Streaming-Dienst allerdings in wenigen Minuten aus. In diesem Sinne ein Hoch auf den super schnellen Anbieter ExpressVPN und den günstigen Service CyberGhost, die deinen Filmabend retten!

Stehst du mehr auf actiongeladene Thriller wie Widows oder hältst du mehr von Psycho-Thrillern? Verrate uns deinen Lieblingsthriller in den Kommentaren!

Team Image
Mauricio Preuß

Hi! Ich bin Mauricio und als Unternehmer hauptsächlich digital unterwegs. Sicherheit liegt mir beim Reisen sehr am Herzen, daher verbinde ich mich nur mit VPN in fremde Netze. Positiver Nebeneffekt: als Serienjunkie überliste ich damit jegliches Geoblocking und streame alle meine Lieblingsserien.

Ich freue mich über deinen Kommentar

Image
Team Image

22. November 2021

Netflix mit VPN 2021: Von günstigen Abos, Wunschserien auf Knopfdruck & Streaming im Ausland

Netflix mit VPN 2021: Von günstigen Abos, Wunschserien auf Knopfdruck & Streaming im Ausland
Image
Team Image

1. Februar 2021

Netflix: Land ändern & weltweit alle Inhalte schauen 2021

Netflix: Land ändern & weltweit alle Inhalte schauen 2021
Image
Team Image

14. Juli 2020

Alle Inhalte von Netflix schauen: Ist ein VPN legal?

Alle Inhalte von Netflix schauen: Ist ein VPN legal?