So schaust du Venom auf Netflix in Deutschland 2021

Wann kommt Venom auf Netflix? Der Antiheld ist schon da – wir verraten dir wo.

Nicht nur Superhelden haben in den letzten Jahren einen festen Platz in den Kinos erobert. Auch düstere Comicfiguren wie Venom begeistern das Publikum — zumindest, wenn das Publikum auch an den Film herankommt. Denn oft genug macht Netflix dir einen Strich durch die Rechnung und die gesuchten Inhalte sind einfach nicht zu finden, da du im falschen Land wohnst.

Venom Netflix duester Szene

Gruselig, unterhaltsam und leider nicht im deutschen Netflix: Venom

Ja, Venom ist auf Netflix zu finden, allerdings nicht in Deutschland. Abhängig von den Lizenzen bietet der Streaming-Dienst den Film nur in einigen Ländern an. Derzeit zum Beispiel in Australien und in der Türkei.
Netflix macht keine Angaben, ob Venom in absehbarer Zeit komplett aus dem Programm entfernt werden soll oder wie lange der Film noch in Australien zu sehen ist.
Venom läuft in einigen Ländern auf Netflix. Außerdem kannst du den Film auf Joyn Plus sehen oder bei anderen Streaming-Anbietern wie Amazon Prime, Sky, iTunes oder MagentaTV leihen oder kaufen.
„Venom: Let There Be Carnage“ ist erst am 1. Oktober 2021 in die amerikanischen Kinos gekommen. Ab wann der Film im Angebot der Streaming-Dienste sein wird, steht noch nicht fest.

Ehe du dich schwarz ärgerst und mit gefletschten Reißzähnen auf den Streaming-Dienst losgehst, kannst du auch einen einfacheren Weg wählen. Mit einem VPN kommst du mit zwei Klicks an den gesuchten Film oder Serie — egal, ob du Netflix im Ausland oder zu Hause nutzen willst. Der beste Weg zu Venom ist ExpressVPN. Aber auch NordVPN ist keine schlechte Wahl. Worauf genau es ankommt verraten wir dir hier.

Step-by-Step-Anleitung: Mit einem VPN Venom auf Netflix streamen

Streaming-Dienste nutzen Geoblocking, um Inhalte nur Nutzern bestimmter Länder zu zeigen. Mit einem VPN nimmst du beim Surfen einen Umweg über einen Server in einem anderen Land und nutzt dessen IP-Adresse. So kannst du virtuell umziehen und bei Netflix dank VPN die Sperre umgehen.

Product

Der beste VPN-Anbieter

ExpressVPN

Zum Angebot

Vorkenntnisse brauchst du dabei nicht. Wie einfach die Installation und Nutzung eines VPN ist, zeigen wir dir am Beispiel von ExpressVPN.

  • Schließe ein Abo bei ExpressVPN ab
ExpressVPN Tarife Angebot

Wie überall gilt: Je länger die Laufzeit, desto günstiger

ExpressVPN buchen Angebot

Wie überall gilt: Je länger die Laufzeit, desto günstiger

  • Du bekommst eine Bestätigungsmail, die dich per Link zur Downloadseite bringt.
  • Lade die Software herunter und installiere sie gemäß der Anleitung.
  • Beim ersten Öffnen wirst du nach dem Aktivierungscode gefragt, den du ebenfalls auf der Downloadseite findest.
ExpressVPN Gerate einrichten

Nur noch wenige Klicks bis zum Filmvergnügen

ExpressVPN Software herunterladen

Nur noch wenige Klicks bis zum Filmvergnügen

  • Schon geht es los: Klicke auf den Startbutton, um die VPN Verbindung zu starten.
  • Ein Klick auf den Namen vom Server-Standort unter dem Button öffnet das Menü, in dem du aus allen Servern auswählen kannst.
ExpressVPN Australien verbunden

„Venom“ läuft in Australien, also brauchst du einen australischen Server

ExpressVPN mit Australien verbunden

„Venom“ läuft in Australien, also brauchst du einen australischen Server

Großer Bonuspunkt: Auch wenn du das australische Netflix nutzt, kannst du den Film auf Deutsch anschauen.

Ist Venom nicht mehr auf Netflix? Hier findest du den Film online im Stream

Wer Marvel und Spider Man kennt, kennt auch Venom. Der düstere Alien Symbiote aus dem All mit dem markanten Maul voller spitzer Zähne ist nicht zu übersehen. Regisseur Ruben Fleischer hat 2018 einen großartigen und unterhaltsamen Film geschaffen, der dem Alien als vollwertiger Charakter wirklich gerecht wird.

Journalist Eddi Brock verliert durch ein kritisches Interview mit Dr Carlton Drake seinen Job. Zu allem Überfluss trennt sich seine Verlobte Anne Weying von ihm.

Doch Eddie war auf der richtigen Spur und in einem Labor von Drake erfährt er mehr über dessen Menschenversuche mit Alien Symbionten. Er wird selbst mit einem solchen infiziert.

Dieser verleiht ihm zwar Superkräfte, aber auch einen unglaublichen Hunger auf Menschen.

Und als wäre das nicht genug, ist Venom nicht der einzige Alien. Carnage, ebenfalls ein Symbiont, hat den Serienmörder Cletus Kasady besetzt und kündigt ein Blutbad an, welches uns in „Venom: Let There Be Carnage“ erwartet.

Venom Netflix Tom Hardy Hauptrolle

Der Film überzeugt insbesondere auch wegen der hochkarätigen Besetzung

Die Besetzung kann sich durchaus sehen lassen, denn es sind einige bekannte Darsteller dabei:

  • Tom Hardy (Eddie Brock)
  • Michelle Williams (Anne Weying)
  • Cletus Kasady (Woody Harrelson)
  • Roland Treece (Scott Haze)

Derzeit bietet Netflix den Film in Australien und der Türkei an. In beiden Fällen hatten wir mit ExpressVPN kein Problem, während NordVPN nur in der Türkei erfolgreich war.

Disney+/ Streaming-Anbieter, Streamcloud & Kinox

Netflix ist nicht der einzige Streaming-Anbieter, der Venom anbietet. Ohne zusätzliche Kosten kannst du den Film aber derzeit nur auf Joyn Plus anschauen. Bei Amazon Prime, Sky, MagentaTV und anderen Anbietern musst du ihn hingegen leihen oder kaufen. Einen genauen Überblick liefert dir die Seite werstreamtes.de.

Werstreamtes Venom Verfuegbarkeit

Wertstreamtes.de zeigt auf einen Blick, wo du deine Filme online findest

Werstreamtes Venom Amazon Verfuegbarkeit

Wertstreamtes.de zeigt auf einen Blick....

Werstreamt es Venom Joyn Verfuegbarkeit

... wo du deine Filme online findest

Theoretisch kannst du Venom und andere Filme auch gratis streamen, wenn du Seiten wie Streamcloud oder Kinox nutzt. Legal ist dies allerdings nicht, was jedem klar ist, der auf ihnen landet. Bleibe deshalb bei den erlaubten Möglichkeiten des Streamens, auch wenn Netflix und Co nicht kostenlos sind.

Anders als illegale Streaming-Portale, ist Netflix mit VPN legal. Du verstößt maximal gegen die AGBs von Netflix, aber nicht gegen geltendes Recht.

VPN-Dienste im Vergleich: Welcher darf es bei dir sein?

Nicht nur ExpressVPN bringt dich ans Ziel. Auch NordVPN ist ein zuverlässiger Anbieter. Sie beide erfüllen diese Punkte:

  • No-Logs-Policy, also keine Aufzeichnung deines Surfverhaltens
  • Software ist kompatibel mit allen Geräten & Systemen
  • 30-Tage-Geld-zurück-Garantie

Auch die besten VPN können von den Streaming-Diensten erkannt und gesperrt werden. In unseren Tests war es ausreichend, einfach einen neuen Server zu wählen und Netflix erneut aufzurufen.

Schneller geht’s nicht: ExpressVPN ist, wie der Name schon sagt, express. Damit läuft wirklich jeder Film auch in HD und 4K flüssig. Im 15-Monats-Paket zahlst du monatlich gerade einmal 5,70 Euro.

NordVPN ist nicht ganz so schnell wie ExpressVPN, aber noch immer ein zuverlässiger Streaming-Partner. Wenn du ein 2-Jahres-Abo abschließt, kostet dich dies im Monat nur 2,80 Euro.

Fazit: VPN & Netflix sind die perfekte Symbiose

Das Geoblocking von Netflix kann dir als Science-Fiction-Fan einen ziemlichen Dämpfer verpassen, wenn du den Antihelden Venom streamen willst. Verzichten musst du aber nicht, nur weil Netflix den Film nicht in Deutschland anbietet. Mithilfe eines VPN kannst du ganz einfach für Netflix dein Land ändern und so das störende Geoblocking umgehen.

1

ExpressVPN

Product

Hohes Sicherheitslevel

Server in 94 Ländern

Sehr schnell

Leichte Bedienung & toller Support

Umgeht Netflix-Geoblocking

Dieses VPN liefert eine starke Performance für hohe Ansprüche. Sehr schnell, hohes Sicherheitsniveau und überlistet sogar Netflix.

Zum Angebot
2

NordVPN

Product

Leicht zu bedienen

Zusätzliche Sicherheitsfunktionen

Günstige Drei-Jahres-Abonnements

Schneller Support per Live-Chat

Keine Speicherung von Nutzungsdaten

NordVPN liefert ein tolles Gesamtpaket mit übersichtlicher Nutzeroberfläche zu einem unschlagbaren Preis. Streamt alle Mediatheken problemlos aus dem Ausland.

Zum Angebot
ExpressVPN bringt dich rasant ans Ziel und holt das Alien mit gefletschten Zähnen direkt auf deinen Bildschirm. Ebenso ist der Fernsehabend mit NordVPN gerettet, und während Venom Schurken verschlingt, kannst du dich auf dein Popcorn stürzen.

Was begeistert dich an Venom und seinem unstillbaren Hunger? Wir sind neugierig – verrate es uns in den Kommentaren!

Team Image
Mauricio Preuß

Hi! Ich bin Mauricio und als Unternehmer hauptsächlich digital unterwegs. Sicherheit liegt mir beim Reisen sehr am Herzen, daher verbinde ich mich nur mit VPN in fremde Netze. Positiver Nebeneffekt: als Serienjunkie überliste ich damit jegliches Geoblocking und streame alle meine Lieblingsserien.

Ich freue mich über deinen Kommentar

Image
Team Image

22. November 2021

Netflix mit VPN 2021: Von günstigen Abos, Wunschserien auf Knopfdruck & Streaming im Ausland

Netflix mit VPN 2021: Von günstigen Abos, Wunschserien auf Knopfdruck & Streaming im Ausland
Image
Team Image

1. Februar 2021

Netflix: Land ändern & weltweit alle Inhalte schauen 2021

Netflix: Land ändern & weltweit alle Inhalte schauen 2021
Image
Team Image

14. Juli 2020

Alle Inhalte von Netflix schauen: Ist ein VPN legal?

Alle Inhalte von Netflix schauen: Ist ein VPN legal?