Die besten Tipps für Backpacker auf Gili Trawangan, Indonesien

tipps gili trawangan

Screen Shot 2016-02-20 at 15.26.57

 

 

Schon mal das Paradies erlebt? So richtig?

Türkises Meer. Lässige Bars. Tauchen und Schnorcheln ohne Ende. Keine Fahrzeuge. Coole Locals. Geile Parties. Weiße Strände. Super Chill-Vibe.

Das und noch viel mehr ist Gili Trawangan. Meine zweite Heimat. Hier habe ich meine Ausbildung zum Tauchlehrer gemacht und insgesamt etwa fünf Monate verbracht. Momentan bin ich mittlerweile zum dritten Mal hier!

Und du solltest am besten auch direkt deine Sachen packen und dich auf diese fantastische, magische Insel machen.

 

Ein Wahnsinns-Video mit super Soundtrack:

 

Über Gili Trawangan

Ungefähr 1 1/2 Stunden mit dem Schnellboot östlich von Bali, an der Nordwestküste Lomboks gelegen, genießt Gili Trawangan und seine Geschwister Gili Meno und GIli Air schon länger recht viel Aufmerksamkeit unter der Backpackerszene. Wer nach Bali kommt lässt sich dieses Fleckchen Erde meist auch nicht entgehen.

Die Insel verändert sich ständig, doch eins bleibt: Ihre Beliebtheit unter Backpackern aus der ganzen Welt. Doch auch immer mehr wohlhabendere Touristen verlaufen sich in das kleine Paradies bei Lombok, der Mitte Indonesiens. Selbst wenn die Preise gestiegen sind, kann man es sich hier als Backpacker gut gehen lassen.

Hier gibts ein paar Tipps von mir damit du deine Reisekasse auf Gili nicht überstrapazieren musst und ein paar weitere persönliche Empfehlungen rund um die Insel.

 

Die besten Tipps für Backpacker auf Gili Trawangan, Indonesien

Nebensaison ist König

Da die Hauptsaison relativ kurz ist (Juni bis August/September), müssen die Locals die Preise den Gegebenheiten dementsprechend anpassen: Damit sie von den paar Monaten den Rest des Jahres gut überstehen können, werden oft gut 200%-300% speziell auf Unterkünfte angehoben. Auch die Schnellboote von Bali auf die Gilis, die man normalerweise mit guten Handelfähigkeiten um 300.000 Rupiah haben kann (was auch schon teuer ist), verdoppeln sich. Das heißt: Besser am Ende oder Anfang der Regenzeit seinen Trip auf die Insel planen. Dafür bieten sich April und Mai sowie Oktober und November an.

Zum Essen auf den Art Market

Es gibt viele nette und gute Restaurants in allen Varianten der Preisspanne, doch wenn du’s richtig billig und superlecker haben willst, musst du abends zum Art Market kommen. Der kleine Platz befindet sich direkt vor dem Pier und wird beim Einsetzen der Dämmerung in einen großen Foodcourt verwandelt mit zahllosen kleinen Ständen, die schmackhaftes indonesisches Essen für kleines Geld anbieten.

Tagsüber sind das Green Cafe und Bu’de zu empfehlen, beide auf der linken Seite des Platzes gelegen.

Gili Café zum Chillen und Internetzen

Die besten Tipps für Backpacker auf Gili Trawangan, Indonesien

Noch entspannter geht’s nicht: überdimensionale Sitzkissen direkt am Strand, lässige Musik, genialer Kaffee, gutes Frühstück, liebenswerte Bedienungen, tolle Aussicht übers Meer auf Gili Meno und Lombok… Das ist das Gili Café. Hier komm ich fast jeden Tag her und nenne es deshalb mein Wohnzimmer am Beach. Internet über Wi-Fi gibt’s umsonst, doch leider lässt die Geschwindigkeit oft zu wünschen übrig. Frag die Bedienung nach dem Passwort und bring Geduld mit beim Surfen ;)

Wer auf schnelleres Internet zu seinem Getränk oder Essen angewiesen ist, der schaut am besten zu Samba Villas weiter im Norden.

Ins Dorf zu den billigen Unterkünften

Wenn du auf der Suche nach einem Schnäppchen zum Absteigen bist, wird die Lage immer schwieriger auf der Insel. Mit circa 100.000 Rupiah (€8.50) für ein Zimmer oder Bungalow musst du auf jeden Fall rechnen (immer schön fest handeln!). Ganz besonders in der (kurzen) Hauptsaison von Juni bis September ist es schwer günstige Unterkünfte zu finden, da werden schon mal 200% drauf geschlagen. Die billigeren Angebote findest du im Inneren der Insel, abseits der Touristenmeile am Beach. Kleiner Tipp: Halte nach der Moschee Ausschau und entferne dich davon so weit es geht, außer du hast ein seeeehr tiefen Schlaf und wirst nicht von lauten Muezin-Gebeten nachts um fünf geweckt!

Tauchen mit Dream Divers, Aquadicction, Manta Dive und Gili Divers

Die besten Tipps für Backpacker auf Gili Trawangan, Indonesien

Open Water Tauchkurse sind auf Gili Trawangan sehr günstig, momentan um die 350 US Dollar. So günstig findet man das an sehr wenigen Orten weltweit. Auch Advanced Kurse kosten nur um die 275 US Dollar. Wer schon zertifiziert ist, der kommt für 38,50 US Dollar unter Wasser und kommt noch günstiger weg wenn man gleich mehrere Tauchgänge bucht.

Obgleich alle Tauchschulen die selben Preise haben, ist doch jede etwas anders. Dream Divers ist z.B. die deutsche Tauchschule auf der Insel, Tauchshops wie Aquadicction, Manta Dive und Gili Divers ziehen sehr den Backpackermarkt an und Lutwala Dive ist gut für Familien oder diejenigen, die am Nordende der Insel ihre Unterkunft haben.

 

Die besten Tipps für Backpacker auf Gili Trawangan, Indonesien

 

Bonus:

Zum Schnorcheln und den Schildkröten an den Coral Beach

Ganz im Norden der Insel ist das Schnorcheln am schönsten und die Wahrscheinlichkeit ein paar Schildkröten zu begegnen am höchsten. Leihstände gibt es alle paar Meter, sowie nette Restaurants mit kleinen Strandbungalows in denen man ein kühles Bintang und gutes Nasi Goreng genießen kann.

Auf den ‘Berg’ für die Aussicht

Die beste Aussicht auf Gili T. gibt es wenn man sich und seinen Hintern etwa 15 Minuten bergauf schleppt, nämlich im Süden der Insel auf den kleinen Hügel. Von dort oben sieht man bis auf Bali und fühlt sich als könnte man fliegen.

Zum Sonnenuntergang zur Bar an Sunset Beach

Die besten Tipps für Backpacker auf Gili Trawangan, Indonesien

An schönen Tagen sind Sonnenuntergänge auf Gili das Nonplusultra. Schöner geht’s fast nicht. Die Sunset Bar bietet für die schönste Stunde des Tages günstige Drinks und laute Musik. Achtung: Schon früher kommen, so gegen fünf oder halb sechs!

Mittwochs zur Irish Bar

Die besten Tipps für Backpacker auf Gili Trawangan, Indonesien

Party und günstige Drinks gefällig? Dann ist die Irish Bar dein Ding. Jeden Mittwoch geht hier die Post, sowie jeden Montag bei Blue Marlin Dive und Freitags bei Rudy’s. Schön strukturiert.

Rundherum mit günstigen Bikes

Fahrräder kann man auf Gili günstig mieten. Für 24 Stunden sollten nach etwas Handeln nicht mehr als 30.000 Rupiah (circa 2.50 Euro) geblecht werden müssen. Wer länger leiht, kriegts noch günstiger (20.000 − 25.000 Rupiah). Auf jeden Fall an mehreren Leihspots fragen.

 

Extra Insider-Super-Bonus-Backpacker-Tipp:

Gili Hostel

Gili Hostel

Das erste Hostel auf Gili T. macht im Juli/August seine Tore auf. Ein paar Tauchlehrerfreunde von mir haben sich zusammen getan um einen richtig geilen Spot für Backpacker zu errichten. Die Truppe hat richtig coole Ideen und Pläne und meinen Senf habe ich natürlich auch noch dazugegeben, eh klar! Hier findet ihr schon mal die Facebook-Seite dazu und könnt den Fortschritt des Baus mitverfolgen.

 

Warst du schon mal auf Gili Trawangan? Wie hat’s dir gefallen? Noch weitere Tipps auf Lager?

 

Screen Shot 2016-02-20 at 15.26.57

 

P.S.: Lust überall zu leben und zu arbeiten? Dann hol' dir mein E-Book "Digital, unabhängig, frei: Die Kunst überall zu leben und zu arbeiten"!

P.P.S.: Willst du auch erfolgreicher Blogger zu werden? Dann hol dir unseren Blog Camp Onlinekurs!

//

Hat dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!

Starte in dein Digitales Zen Nomadenleben!

Hol' dir meine ultimative dreiteilige E-Mail-Serie inklusive:

★ Genaue Anleitung zur Ortsunabhängigkeit
★ Die besten Orte für Digitale Zen Nomaden
★ Der wichtigste Schlüssel zu deinem Erfolg

Plus: Werde Teil meines inneren Kreises und erhalte exklusive und persönliche Einblicke in mein Leben und Business unterwegs. Ehrliche und ungefilterte Worte über das bewusste Leben jede Woche einmal in dein Postfach. Bist du dabei?

Connie

Namaste!

Ich bin Conni. Spiritueller Freiheits-Junkie. Surf-Yogi. Vegan.

Als Digitale Zen Nomadin mit Online Business lebe und arbeite ich seit 2012 auf der ganzen Welt. Ich zeige dir, wie du deine eigene Ortsunabhängigkeit erreichst – und das mit einem ganzheitlichen Lifestyle, der dich jeden Tag glücklich macht.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Ich freue mich auf deinen netten und hilfreichen Kommentar!

Eure 85 Gedanken

  • Jana 24.05.2012 um 20:49 Uhr

    Hi Conni, vielen Dank für diesen tollen Vorfreude-Post! Wie du ja von meinem Blog weißt geht es in gut vier Wochen für uns nach Bali und auf die Gilis. Gerne hätten wir die Hauptsaison gemieden, doch das macht meine Arbeit nicht mit ;-) Ein Bungalow auf Meno haben wir deshalb schon vorher reserviert! Ich kann es kaum erwarten, so sehr freue ich mich auf die Reise! Liebe Grüße, Jana

    • Conni Biesalski 25.05.2012 um 10:15 Uhr

      Freu mich auch sehr für dich! Die Gegend ist einfach wirklich traumhaft! Genieß die Vorfreude meine Liebe! :)

  • jeff 22.07.2012 um 21:29 Uhr

    hi, meine freundin und ich wollen vom 24.08.12 -31.08.12 auf die insel gili tragawan. wir haben überlegt, das wir spontan gucken und dort erst buchen wollen. meint ihr das da noch etwas frei sein wird. unsere preisspanne wäre zwischen 15€ und 50€. umso günstiger, umso besser:) hättet ihr vielleicht paar tipps für uns?

    vielen dank im vorraus!!!

    • Conni Biesalski 23.07.2012 um 14:20 Uhr

      15 Euro könnte schwer werden… Je günstiger desto weiter im ‚Dorf‘ schauen. Empfehlen kann ich auch die Bungalows im Norden (wo es sich etwas lichtet ;)) Da hab ich in der Nebensaison so um die 150.000 Rupiah (ca. 12 Euro) bezahlt.

      Viel Spass euch!

  • Seiltanz 24.07.2012 um 07:47 Uhr

    Hej Conni,

    warst du schonmal in m´Malaysia zum Tauchen?

    LG
    Manuela

    • Conni Biesalski 24.07.2012 um 09:32 Uhr

      Ja, war ich.. auf den Perhentian Islands im Nordosten. Kann ich auf jeden Fall empfehlen! Genauso bzw. noch mehr Sipadan auf Borneo – sensationeller Tauchspot, einer der Top 10 weltweit!

  • Flo 12.01.2013 um 19:33 Uhr

    Nehmt auf gar keinen Fall die Fastboats! Wir hatten im Herbst einen schlimmen Unfall und wurden dann im Krankenhaus genäht! Ein Australier musste am nächsten Tag operiert werden! Dort wurde uns erzählt, dass ständig solche Unfälle passieren, Schiffenuntergehen und auch schon einige gestorben sind! Lest dazu die Infoseite im lonely planet!! Die Boote sind alle übermotorisiert und nicht für die extrem rauhe See in Bali konzipiert! Es gibt eine slow ferry die langsamer aber auch sicherer fährt!

    • Conni Biesalski 12.01.2013 um 20:03 Uhr

      Tut mir sehr leid zu hören was euch passiert ist! Hoffe ihr habt euch wieder gut erholt!

      Ich bin schon viele Male mit den Speedboats gefahren, hatte noch nie Probleme und auch noch nie was von solchen krassen Unfällen gehört während meiner gesamten 6 Monate auf der Insel. Bin völlig geschockt zu lesen was ihr gehört habt!

      Auch sehr empfehlenswert: Das Perama Slowboat. Total chillig und dauert gar nicht mal so viel länger als die Speedboats!

      Alles Gute euch!
      Conni

      • Maren 28.03.2015 um 12:07 Uhr

        Ich möchte die Tage zu den Gilis und bin jetzt ziemlich irritiet welches Boot ich am besten nehme.

        Welches ist das Perama Slow Boat und fährt das direkt zu den Gilis von Padang Bai?

  • Johannes 23.01.2013 um 11:33 Uhr

    Danke für die Tipps :-)

    Ich flieg im April alleine nach Bali.

    Wie ist es eigentlich mit Flughafentransfer von Denpasar auf die Insel ?

    Schafft man des nach dem langen Flug am gleichen Tag ? :)

    Danke schon mal ;)

    Lg Hannes

    • Conni Biesalski 23.01.2013 um 18:00 Uhr

      Kommt drauf an wann du ankommst. Die meisten Boote fahren recht früh so gegen 10 uhr. Manche auch um 11 uhr und 13 Uhr. Aber du must Transfer zum Boot einrechnen, und da gibt es viele verschiedene Optionen und Zeiten… Nimm dir lieber ein Zimmer für eine Nacht und organisiers dir in Ruhe würd eich dir empfehlen!

      Viel Spass!

    • Helene 20.03.2013 um 18:10 Uhr

      von wo aus fliegst du und wann? ich flieg anfang april für nen monat alleine auf bali bin für jeden tip dankbar

  • Serena 09.02.2013 um 07:57 Uhr

    Hallo Conni,

    mein Freund und ich kommen Ende des Monats auf die Inseln. Wir suchen eine Unterkunft bis Ende des Jahres oder evtl länger. Hast Du eine Idee, wie man bei der Suche am besten vorgeht. Woher weiß man, wo es freie Bungalows gibt (am besten etwas weiter ab vom Schuss also dort wo es etwas ruhiger ist :) ) Was bezahlt man denn so in etwa für 2 Zimmer bei Langzeitmiete?

    Außerdem habe ich gehört, dass man auch für 20 Euro von Bali nach Lombok fliegen kann und dann mit dem Boot nach Trawangan – hast du hiermit Erfahrungen bzw. was würdest du empfehlen.
    Vielen Dank im voraus :)

    Serena
    P.S.: Super Blog!!!

    • Conni Biesalski 11.02.2013 um 01:16 Uhr

      Hi Serena

      günstigere Langzeitunterkünfte findet ihr weiter hinten im Dorf. Einfach mal rum-shoppen, fragen, anschauen und vor allem, handeln!

      Ich hab damals in ner WG gewohnt und 80 Euro für mein Zimmer bezahlt. Wird mittlerweile schwer sein sowas günstiges zu finden oder eher unmöglich.

      In der Nebensaison gehen die Preise dramatisch runter, aber ihr kommt in einer guten Zeit.

      Bin nie von Bali nach Lombok geflogen, kann dir dazu leider nichts sagen. Hört sich aber recht günstig an. Aber dann müsst ihr ja noch mit dem Taxi an den Hafen und dann rüber setzen.. Zeitaufwand wahrscheinlich ähnlich wie Boot.

      Viel Spass euch!

      Liebe Grüße
      Conni

  • Serena 15.02.2013 um 09:22 Uhr

    Ich nochmal,

    danke für die Auskunft – kannst du denn einen Tipp geben, was das Fast Boat denn ungefähr kosten würde und welches das empfehlenswerteste ist? Habe schon im Internet geschaut, aber dort gibt es so viele Anbieter.

    Was wäre denn die günstigste Variante?

    Und wie sind in der Regel die Abfahrtszeiten?

    Tausend Dank!!!

    • Conni Biesalski 15.02.2013 um 17:12 Uhr

      Nur aus Interesse, aber wieso musst du denn das alles so genau wissen vor deiner Abreise?

      Also ich hab nur kurz gegoogelt und das hier gefunden, hat die wichtigsten Infos: http://gilifastboats.com/

      Man kann in Kuta mit den Preisen handeln, hab in der off-season schon return für 600.000 bekommen. Weiss grad nicht wo der Rupiah steht, aber sollten so 50 Euro sein.
      War oft mit Ocean Star unterwegs, aber auch mit Blue Water. Unteschied ist dass sie von zwei verschiedenen Häfen starten.

      Mach dir kein Stress, ne Nacht in Kuta bringt niemanden um. Da kannst dann auch rumshoppen und mit den Leuten handeln, aber frag auf jeden Fall an verschiedenen Fast Boat Offices.
      Abfahrtszeiten variieren, von früh morgens bis früher nachmittag.

      Take it easy!

  • Christian 06.04.2013 um 18:02 Uhr

    Hey Conni,

    Ich wollte mit 3 Freunden im August 3 Wochen durch Indonesien reisen. Genauer gesagt in Jakarta starten und dann durchschlagen bis nach Lombok zu den Gili Islands. Leider ist das ja dann in der Hauptsaison und daher meine Frage ob man mit 50 Euro am Tag trotzdem noch gut hinkommen wird? mehr Budget ist leider nicht vorhanden. Hast du ansonsten günstigere Alternativen zu der Zeit?

    Liebe Grüße

    Chris

    • Conni Biesalski 06.04.2013 um 18:36 Uhr

      Ich würde schon sagen, dass du 50 Euro weit kommen solltest. Das teuerste wird Bali und die Gilis sein, alles andere ist weitaus billiger.

      Ansonsten rate ich Leuten in der Zeit (Juli / August – Hauptreisezeit) in Regionen zu reisen wo Nebensaison ist wegen Regen- oder Monsoonzeit. Das wäre in dem Fall zum Beispiel die Westküste Thailands, die Philippinen, Teile Indiens und Mittelamerikas.

      • Christian 10.04.2013 um 11:03 Uhr

        Haben uns jetzt doch auf Mitte November bis Anfang Dezember geeinigt ;) Wie sehen dann so die Wetteraussichten aus?
        Und ist 670 EUR für den Flug nach Jakarta ok (Hin&rück) ?

        • Conni Biesalski 10.04.2013 um 13:28 Uhr

          Da ist zwar Regensaison in den meisten Teilen Indos angesagt, abers sollte trotzdem noch ok sein…ist aber jeder Jahr ein bisschen anders.

          Und ja, der Preis ist durchaus sehr gut!

  • Martin 15.04.2013 um 04:11 Uhr

    Hallo Conni!

    Schöne Seite die du hier zusammen gestellt hast!
    Sitze gerade in Bali und möchte weiter auf die Gilis, kann mich aber nicht so richtig entscheiden ob nach Air oder Trawangan!
    Vielleicht hast du einen Tip, hätte es gerne ruhig und günstig!
    Auf alle Fälle möchte ich tauchen, hab auch meine eigene Ausrüstung dabei! Oder kennst du sogar eine Tauchschule wo ich den Rescue-Kurs machen kann, hat auf Bali nicht so geklappt wie geplant! Hab auch die gesamten Unterlagen!

    Danke und liebe Grüsse aus Bali!

    Martin

    • Conni Biesalski 15.04.2013 um 12:15 Uhr

      Ruhiger ist es auf jeden Fall auf Air! Aber auf auf Trawangan findest du ruhige, entspannte Ecken (Norden/Westen).

      Tauchschulen gibt es einige gute:
      Einfach mal rumshoppen bei Manta Dive (mehr SSI), Blue Marlin, Dream Divers und Oceans 5. Kann ich alle empfehlen.

      • Martin 16.04.2013 um 01:46 Uhr

        Herzlichen Dank Conni!

        Werde mir mal Air ansehen!

        Liebe Grüsse Martin

  • Jenny 22.04.2013 um 16:52 Uhr

    Hallo Conni,

    würdest du grundsätzlich eine Bali-Reise im Dezember empfehlen? Oder sind die Regenfälle zu stark?

    Ich freue mich auf deine Antwort :)

    jenny

    • Conni Biesalski 22.04.2013 um 18:22 Uhr

      Klar wirds einiges regnen, aber nicht so schlimm wie sich das die meisten Leute vorstellen. Auf den Gilis regnet es tendenziell weniger. Und: weniger Touris und billigere Preise!

  • Feli 28.04.2013 um 07:09 Uhr

    Hach Conni, Trawangan ist echt chillig.
    Mit einer Unterkunft im Norden ist man tatsächlich weit genug von der Moschee weg. Und die paar Meter mit dem Fahrrad sind ja machbar (auch wenn der Sand zwischendruch ein bischen zu tief wird :).
    Sind im Karma Kayak die Unterkunft ist toll. Super cool dass hier fast jeder einen Pool hat.

    Wer hier nicht runter kommt dem kann man echt nicht helfen ;)

    • Conni Biesalski 28.04.2013 um 17:00 Uhr

      Cool, freut mich dass dir so gut gefällt!! Gili ist echt sensationell, werde glaub ich mein Leben lang da immer wieder hinfahren ;)

      Viiiiel Spaß!!!

  • Olli 09.05.2013 um 22:05 Uhr

    Hi Conni, Fliege nächste Woche nach Indonesien und natürlich stehen auch die Gili Islands auf meiner Liste. Das Westerwelle Amt sagt es bestehe eine hohe Gefahr für Malariainfektionen. Kannst du aus deiner Erfahrung sagen ob du oder andere Traveller sich infiziert haben?
    Grüße Olli

    • Conni Biesalski 09.05.2013 um 22:15 Uhr

      Von Malaria hab ich dort noch nie gehört, eher von Dengue Fieber, das hatte ich selbst schon und kenne auch viele andere.. Inwieweit Malaria dort derzeit ein Problem ist kann ich dir leider nicht sagen, geht wohl mal hoch und mal runter..

  • Sven 26.05.2013 um 20:37 Uhr

    Hi Connie,

    vorab: deine Seite ist wirklich cool und hilfreich! Vielen Dank dafür.
    Ich habe eine Frage: wir haben unseren Urlaub in Indonesien geplant und fragen uns nun, wie wir von Gili Trawangan zum Flughafen Denpasar kommen (unser flug geht abends). Wir finden einfach keine genaue Auskunft online.
    Wir sind leider in der high season unterwegs…also in ein paar Wochen :-)

    Vielen Dank im Voraus für jegliche Antwort und weiter so! Sven

    • Conni Biesalski 26.05.2013 um 21:33 Uhr

      Mit dem Speedboat..der ganze Trip dauert im Schnitt mit allem drum und dran an Flughafen Denpasar wahrscheinlich so 4 Stunden +/-. Total easy, aber könnt ihr auch gut vor Ort checken, gibt viele Boote, die hin und her fahren.

  • Christoph 02.06.2013 um 06:30 Uhr

    Hi Conni

    bin mit meiner Freundin Anfang August leider nur fuer 6 Tage auf den Gilis, etwas mehr Zeit haben wir auf Bali zum Reisen eingeplant.

    Wenn wir trotzdem alle 3 Inseln besuchen wollen, wie bekommen wir das am Besten unter einen Hut? :-)

    Danke fuer deinen freshen Blog…

    • Conni Biesalski 02.06.2013 um 11:33 Uhr

      Wieso denn alle drei Gilis besuchen? Such dir eine aus und entspannt euch! Und dann macht nen Daytrip zu den anderen zwei, easy!

      • Christoph 03.06.2013 um 09:00 Uhr

        Ja, hatten auch nicht vor uns dort grossartig zu stressen. Deswegen wollten wir mehr Zeit auf Gili Air verbringen. Kommt man aus Bali direkt dort hin? Oder muss man ueber Meno und Trawangan?

        Sonnige Gruesse aus Australien ;-)

  • Danni 03.06.2013 um 14:56 Uhr

    Hallo Conni,

    was für Musik kommt den auf Trawangan. hauptsächlich? Ist das gemischt oder eine bestimmte Richtung? Wir lieben elektronische Musik. Ist hier in der Richtung was geboten? Wir fliegen am Sonntag nach Bali und wir wollten uns mal für einen Tag/Nacht von meinen Eltern abseilen und Party machen :-) Oder wo kann man das auf Bali denn am besten? Wäre schön von dir zu lesen und danke schonmal, Grüße danni

    • Conni Biesalski 03.06.2013 um 20:45 Uhr

      Puh, da ist alles gemischt, kommt auf den Abend drauf an. Ab und an auch elektro, aber viel gemischtes Zeug. Am besten ihr geht zu Blue Marlin Dive, fragt nach Edwin oder Donna, sagt schöne Grüsse von Conni und sie sollen euch sagen was abgeht während ihr da seid ;)

  • Valentina Book 04.06.2013 um 15:56 Uhr

    Hey Conni,

    bin bei meinen Reisevorbereitungen über deinen Blog gestoßen und ziemlich begeistert ;) Werd mit meinem Freund 6 Wochen diesen Sommer in Indonesien unterwegs sein, wir landen in Jakarta und möchten dann Richtung Bali, Lombok und (bei Zeit und Geld) noch auf die Insel Flores. Ist unser Plan realistisch (in 6 Wochen) ? Und gibt es die Möglichkeit von Flores zurück nach Jakarta zu fliegen, mit einem günstigen Inlandsflug? Danke schonmal im Voraus für deine Tips :-) GLG aus Wien

  • Diggidi 09.06.2013 um 12:33 Uhr

    Also ich kann Gili Meno empfehlen, es war paradiesisch…ich war nur einmal auf Gili T um Geld zu holen u wollte schnell wieder weg ;)
    Auch ich habe viel negatives über die Speedboats gehört, mussten es aus diversen Gründen nehmen u ich habe mich sehr unwohl gefühlt…Auf dem Rückweg dann das Perama Slow Boat…viel besser ;-)

  • Janina 09.06.2013 um 23:56 Uhr

    Hey Conny,
    wie siehts mit Kiten bzw. Surfen und Kiteschulen aus auf Gili Trawangan aus?
    Suche nach einem guten Surfspot in Indonesien und Gili Trawangan känge prima :)
    Grüße,
    Janina

    • Conni Biesalski 10.06.2013 um 11:56 Uhr

      Nope, nicht genügend Wind und Wellen.. etwas Surfen geht schon, aber eher während der Regenzeit..

  • Jasmin 24.06.2013 um 14:38 Uhr

    Ich war vor einem Jahr im Mai auf Gili Trawangan um meinen AOWD Kurs zu absolvieren und es war wunderschön :) Wer das Vergnügen hat irgendwann mal auf eine dieser kleinen Inseln zu kommen sollte unbedingt auch ein paar Tauchgänge machen. Es ist zwar nicht mit der Korallenvielfalt im Roten Meer zu vergleichen, aber die Fischvielfalt ist toll. Vor alllem die Haie beim Shark Point fand ich super!
    Ich habe geplant nächstes Jahr nochmals etwas Zeit auf Gili Trawangan zu verbringen, aber wenns möglich ist möchte ich die lange Speedboatfahrt von Padang Bai aus vermeiden, weil wir beinahe unseren Flug in Denpasar verpasst haben.. Gibts noch eine andere Möglichkeit um auf die Insel zu kommen?

  • Claudia 27.06.2013 um 11:49 Uhr

    Hey Conni,
    danke für die tollen Infos! Die sind echt sehr hilfreich und ich freu mich schon total wenn wir Mitte Juli auf Gili Trawangan Urlaub machen.
    Wir sind zuerst in Nusa Dua auf Bali und dann auf Gili Trawangan und anschließend wieder auf Bali in Ubud. Sollte man die Überfahrt mit den Speedboten schon vorab im Internet buchen und bezahlen (bieten sogar Abholung vom Hotel) oder dann erst Vorort?
    http://www.bluewater-express.com/routes-prices-schedules/gili-fast-boat-price/
    http://www.baliferry.com/
    Liebe Grüße,
    Claudia :)

  • Sani 04.07.2013 um 08:55 Uhr

    Hi Conni

    Danke für deinen tollen Blog, er ist sehr interessant mit super Infos!

    Ich werde diesen Monat für 3.5 Wochen alleine nach Bali fliegen. Eine Woche habe ich bereits für Surfen in Bali geplant und die restlichen zwei Wochen bin ich noch etwas unschlüssig wohin.

    Reichen 2.5 Wochen aus um Bali, Gili und Lombok zu bereisen? Und falls nicht welche Orte würdest du empfehlen?

    Schon jetzt vielen Dank für deine Antwort!

    Liebe Grüsse
    Sani =)

  • Ramona 11.07.2013 um 08:36 Uhr

    Hi Conni

    Wir (2) wollten über Weihnachten 4 nächte nach Gili T und haben die Mango Bungalows gefunden. Kennst du diese Unterkunft? Würdest du die uns empfehlen? Wir wollten in einem Lumbung ubernachten. :)

  • Ivonne 20.07.2013 um 16:50 Uhr

    Liebe Conni
    ich bin im August auf Bali und wir wollen auch auf die Gilis. Wie ist das mit den Booten? Kriegt man da spontan einen Platz drauf oder muss man da was vorreservieren (hab Bedenken wegen Hauptsaison) und kommt man von den Gilis auch nach Lombok? Da hab ich ja per Internet überhaupt nichts gesehen! Liebe Grüße, Ivi

  • Vroni 01.08.2013 um 12:12 Uhr

    Hallo ihr lieben :)

    Ein Freund und ich würden gerne mehr oder weniger „spontan“ über Weihnachten und Neujahr – eine Backpacker Reise machen.

    Haben eigtl. an Bali und Gili Trawangan
    nachgedacht..ich bin ziehmlich verunsichert wegen der Regenzeit..kann mir jemand Tipps geben?

    Oder eine Alternative nennen?

    Lg Vroni

  • Michael 09.09.2013 um 05:05 Uhr

    Hey Conni,

    danke für die guten Tipps. Fahren am 14.09. für ein paar Tage auf die Gilis und sind grad ein wenig am planen. Hast du einen Tipp für eine Unterkunft direkt am Strand? Kann relativ einfach sein aber je näher am Wasser desto besser!
    Vielen Dank für deine kurze Antwort.

    BG
    Micha

  • Jake 15.11.2013 um 06:18 Uhr

    Hey, ein Freund von mir und ich wollen auf die Gilis (Meno und Air), allerdings wissen wir nicht ob wir Tabletten gegen Malaria nehmen sollen oder ob das Einsprühen mit (dem richtigen) Mückenschutzmittel reicht? Das Problem ist, dass wir danach für mehrere Monate in Australien bleiben, eine Malariainfektion wäre deswegen mehr als doppelt so bescheuert… Und auch auf die Nebenwirkungen der Medikamente hätten wir nicht so viel Bock, zumal wir nur so 7 Tage da beleiben werden…
    Ich hoffe Du kannst uns helfen!
    Lg
    Jake

  • Rike 18.11.2013 um 22:55 Uhr

    Hey Conni,
    bin seit ein paar Wochen immer mal wieder am Stöbern in Deinem Blog…ich finds super. Deinen Bericht über die Gili Inseln hab ich heut erst gesehen. Plane diesen Fleck Erde gerade als meine letzte Station auf meiner dreimonatigen SOA-Reise von Thailand nach Indonesien ein. Irgendwie schön, schonmal ein ‚Ziel‘ zu haben, auch wenn ich sonst eher drauflosreisen werde. Mit den Gilis als Schlusspunkt kann ich ja anscheinend nix falsch machen! Anfang Januar gehts los. Die Vorfreude steigt mit jedem Reisebericht den ich im Internet finde. Deine Seite finde ich besonders schön. Danke für die vielen Tipps, …habe schon einiges umgesetzt, besonders was nützliche Backpacker-Essentials in Deiner Packliste betrifft. :)
    LG

  • Michael 05.01.2014 um 14:57 Uhr

    Hallo,

    tolle Reiseberichte. Ist der Ort auch für eine Familie zu empfehlen? Habe ein Baby, 2 Jahre alt.

    Besten Dank.

    M.Y.

  • Sandra 08.01.2014 um 19:55 Uhr

    Hi Connie
    Deine Arbeit – deine Page..echt beeindruckend!!
    Etliche Ratschläge habe ich bereits bekommen, aber ich denke du kannst mir mit deiner Erfahrung bei meiner Ambivalenz sicher behilflich sein… ;-)
    Ich möcht mit 3 Freunden im Sommer (Juli/August) für 4 Wochen nach Asien reisen. Wir können uns einfach nicht entscheiden ob wir nach Thailand oder Indonesien reisen sollen…. Mir wurde gesagt, dass wir uns in Thailand eher auf den Süden beschränken müssten in dieser Jahreszeit…
    Indonesien haben wir ebenfalls ins Auge gefasst, vor allem Bali und Gili..ist wie ich gesehen habe einfach doch recht teuer in der Hauptsaison.
    Schon jetzt vielen Dank für deine Antwort.

  • Alex 04.03.2014 um 13:34 Uhr

    Hallo,

    erstmal respekt für diese geniale site, ich werde noch öfter hier her kommen. Nun werde ich mit freundin ca am 25. August nach bali starten, dann lmbok und natürlich die gilis. Meine Frage ist, ob wir bei ankunft am 25.aug. schon damit rechnen können, daß wir nebensaisonpreise finden?

    Mfg Alex

    • Conni Biesalski 10.03.2014 um 15:18 Uhr

      Eher nicht, wohl erst ab Mitte September…

      • Ozzy 22.04.2014 um 18:18 Uhr

        Hi Conni,
        dein Blog hat mein Interesse geweckt. Herzlichen Dank für die nützlichen Tipps!
        Bin im Dez.2014 in Sri Lanka. Danach, im Jan. 2015 will ich gerne auf die Gili Inseln ua zum Tauchen. Nun haben einige Leute aufgrund der Witterungsverhältnisse während der Monsunzeit eher davon abgeraten. Wegen des aufgewühlten Meerwassers ist auch der Boot-Transfer zu den Inseln zeitweise nicht möglich bzw. zu gefährlich und auch das Tauchen unattraktiv. Was meinst du, alles nicht so schlimm, wie berichtet? oder besser verschieben auf Herbst?
        lgozzy

  • Marco 09.05.2014 um 14:47 Uhr

    Hey Conni

    Wir wollen zu zweit Ende August bis Mitte Sept. (3 Wochen) nach Indonesien. In Jakarta starten und dann bis zu den Gili Inseln. Bali sind wir uns uneinig, ob es sich lohnt oder nicht. Was empfiehlst du in diesen 3 Woche, Jakarta – Gili. was für ein Budget brauchen wir zu zweit, wenn wir billig reisen, aber nicht das billigste :-)

  • Mia 08.06.2014 um 21:16 Uhr

    HI Conny,
    sehr schönen Blog den du da schreibst..vielleicht kannst du mir als Insider noch einen Ti geben. Wir fliegen zu zweit im Juli für drei Wochen nach Indonesien und haben uns überlegt Bali, Lombok und die Gilis zu besuchen. In mehreren Reiseführern wird dringend dazu geraten im Voraus Unterkünfte zu buchen, weil es zur Hauptreisezeit sonst schwierig werden soll. Das entspricht nur leider gar nicht unserer Reisemenatlität ;-) Wie würdest du es einschätzen? Ich habe online viele Unterküfte für 25-30€/ Nacht gefunden (nette Bungalows). Sind das die Preise mit denen wir rechnen müssen?

    Vielen Dank für deine Hilfe.

    Sonnige Grüße,
    Mia

  • Reni 02.07.2014 um 06:31 Uhr

    Habe gerade einen Kommentar abgeschickt und bin mir nicht sicher, ob es geklappt hat. Deshalb ein zweiter Versuch. Vielen Dank für die tollen Tipps. Sind gerade auf Gili T. Ein wunderbarer Fleck Erde. Sind nun gespannt auf Meno und Air. Liebe Grüsse aus Gili T und danke für die hilfreichen Tipps.

  • Nina 21.07.2014 um 15:57 Uhr

    Hi Conni,

    ich verfolge dein Blog auf Facebook schon länger und finde es immer wieder total spannend was du zu erzählen hast! Toll!! :)
    Ich bin seit drei Wochen mit meiner Freundin in Indonesien unterwegs. Momentan sind wir auf Gili Trawangan. Es ist super schön hier. Was bei mir ein bißchen zum Nachdenken anregt sind die Pferdekutschen. Heute haben wir neben dem Markt ein Pferd mit Schaum vor dem Mund gesehen… Wie war das bei dir? Da du länger hier gewohnt hast, weißt du ob die Pferde in der Regel gut behandelt werden? Ganz liebe Grüße von der sonnigen Insel!

  • Ninou 28.07.2014 um 18:27 Uhr

    Liebe Conny und liebe Nina (Vorposterin),

    erstmal ein Riesenkompliment an dich Conny, für diesen tollen Blog. Ich war im März/April 2013 das erste Mal auf Gili T und hab hier sehr gerne dazu geschmökert.
    Nun werde ich diesen September wieder dort sein und wie ich es überblicke, ist wohl dich erst ab Ende des Monats bei vielen Lowseason….
    Deshalb auch meine Frage, an Nina, meine Vorposterin: wo wohnst du momentan mit deiner Freundin auf GiliT und wieviel bezahlt ihr pro Nacht?
    @Conny: hast du evtl. einen heißen Tipp für ein einfaches, sauberes Homestay, evtl. Richtung Dorfmitte? 2013 hab ich bei einer Freundin gewohnt, die ist aber leider nicht merhr dort….

    Herzlichen Dank schon mal für eure Antwort!
    LG Ninou

    • Timo 10.04.2016 um 16:27 Uhr

      Mich hat „Black Sands“ total überzeugt! Es liegt etwas weiter im Inselinneren, aber dafür hat man seine Ruhe, das Homestay ist sehr sauber und der Homestay-Besitzer ist der Hammer!
      Er hat mich z.B. zum Grillen und zu einer Hochzeit eingeladen. Ein einfach sehr offener und herzlicher Mensch!
      Im Blog meiner Seite habe ich auch darüber berichtet, wie es dort war, falls es dich interessiert: http://www.myTravelMates.de (falls nicht gewollt, bitte löschen!)

      Schönen Gruß
      Timo

  • Anja 27.08.2014 um 22:41 Uhr

    für mich ist gili Trawangan die Insel der Magie. ich war 4 Wochen da, obwohl nur ein paar Tage geplant waren.
    wer zwischendurch mal österreichische Küche mag, sollte unbedingt ins GENIUS zu Gabi und Gerhard gehen. 2 supertolle Österreicher, die seit ein paar Jahren auf der Insel leben und auch tolle bungalows haben. die beiden sind dort quasi meine 2. Familie geworden.

  • Susi 28.08.2014 um 01:57 Uhr

    Sehr schöner und hilfreicher blog. Bin im november da und kann mich sowas von nicht entscheiden in welcher gegend ich absteigen soll. Habs gern ruhiger will aber auch nicht isoliert sein…und es gibt so viele süsse kleine unterkünfte überall:-)

  • silvi 05.09.2014 um 19:52 Uhr

    Hey conni,

    danke für die tollen tipps!
    Wird in jedem monat nachts gebetet oder nur wenn ramadan ist? Ich habe nämlich ein schönes hotel gefunden, das aber in unmittelbarer Nähe zur moschee liegt. Jetzt bin ich etwas verunsichert. Wir fliegen ende april. Viele liebe grüße!

  • Carina 06.11.2014 um 14:25 Uhr

    Hi Conny,
    ich hätte auch noch eine Frage an dich ;) Wir reisen Ende Februar zu zweit nach Bali und wollen für mehrer Tage zu den Gili Inseln. Wir überlegen nun, ob wir die Unterkunft schon vorab buchen oder erst vor Ort. Du meinst, dass es vor Ort keinerlei Probleme mit dem Finden einer Unterkunft gibt? Und das wir dann auch billiger davon kommen? Danke für deine Hilfe! Viele Grüße

  • Gina 22.11.2014 um 19:09 Uhr

    Hi! Ich war vor 12 Jahren das letzte Mal auf Gili Trawangan und habe mich sogleich in das kleine Eiland verliebt. Untergebracht in der Tauchbasis hab ich dort meinen Adwance Kurs in Englisch gemacht und dann gleich noch den Rescue super geile Dives erlebt.
    Mittlerweile hab ich 700 TG und das Tauchen dort gehörte zu meinen schönsten Anfängen!
    Nette Einheimische und viele schöne Eindrücke! Würde gerne im März 2015 wieder hin zum Tauchen!
    Kann es nur allen ruhesuchenden empfehlen!
    Gut Luft GINA

  • Linda 23.11.2014 um 14:24 Uhr

    Hallo Conni,

    ich plane im Februar 4 Wochen in Indonesien zu sein.
    Kannst du mir vielleicht etwas über die Regenzeit erzählen? Und wie stark man eingeschränkt ist?
    Ich habe noch keine konkreten Pläne, aber Gili, Bali und Java habe ich angepeilt.

    Vielen Dank schonmal :-)

  • Elli 09.04.2015 um 14:57 Uhr

    Hallo Conni,
    dein Blogg ist wirklich sehr interessant & hilfreich zu lesen.
    Ich reise mit meinem Freund im Juni nach Bali & Gili Trawangan. Nun bin ich noch auf der Suche nach einer entsprechenden Unterkunft auf Gili Trawangan. Wir möchten gerne in den Norden, damit wir nicht inmitten des Tummels sind. Kannst du uns hier eine Unterkunft empfehlen? Ich bin auf der Suchen nach einer kleinen, sauberen, gepflegten & freundlichen Bungalow Anlage, sozusagen dem Ultimativem „Geheimtip“ Ich weiß, dann ist es ja kein Geheimtip mehr, aber vielleicht kannst du uns ja etwas empfehlen.

    Vielen Dank & viele Grüße
    Elli

  • Mario 16.05.2015 um 16:02 Uhr

    Hi Conni, ich kann es leider nicht vermeiden in der Hauptsaison zu fliegen (Mitte Juni). Würdest du etwas vorbuchen oder meinst du ich finde einen Bungalow oder ein Zimmer?
    Danke für deine Hilfe, Gruß Mario  

  • Karina 29.05.2015 um 10:27 Uhr

    Hi,
    wir wollen vom 21.09-08.05. auf die Gili Trawangan. Sind Impfungen nötig?

    liebe Grüße

  • lisa 03.07.2015 um 14:43 Uhr

    hi Conny :)
    Meine Freundin und ich fahren in zwei Wochen nach Indonesien und bleiben (geplant) 2 Wochen in Bali und 2 Wochen klappern wir die Gillis ab. Nun zu meiner Frage: Nachdem wir nicht genau wissen wann wir wo sein werden und uns eigentlich eher treiben lassen wollen, haben wir bis jetzt noch keine Unterkünfte (bis auf eine in Bali nach der Ankunft) gebucht. Ist es auf Bali/Gilli schwer, spontan eine kleine und billige Bleibe zu finden? Bin schon mega gespannt was mich dort alles erwarten wird, freue mich wie Sau :P Vielen Dank schonmal im vorraus für die Antwort! Liebe Grüße, Lisa

  • Heiner 24.08.2015 um 17:48 Uhr

    Ich bin gerade auf Gili Air und kann nicht wirklich relaxen, weil ich weiß, dass ich hiermit die Tierquälerei an den Pferden unterstütze. Alles was ich esse und trinke und selbst die Hütte die wir bewohnen, wurde mit Hilfe der Ausbeutung der Pferde errichtet. 

    Man sieht ständig gnadenlos überladene Kutschen: 50 Betonsäcke a 40 kg = 2000 kg + Kutsche + Fahrer, auf einer Achse, so dass alles noch ausbalanciert werden muss. Die Pferde werden einfach wie ein Lastwagen permanent an ihre Belastungsgrenze gebracht und wenn sie diese Leistung nicht liefern aufgepeitscht. 
    Vor wenigen Stunden erst habe ich am Hafen ein Lastenpferd gesehen, dass auf der Nase bis aufs Fleisch blutig und wund war, weil ein Band hierüber scheuerte. Eine Frau die sich beim Bauarbeiter beschwerte wurde nur belächelt und nicht ernst genommen. 

    Bei aller Schönheit die die Insel bietet, wirklich genießen kann ich es hier nicht. Einfach nur die Pferdekutsche zu meiden bringt meiner Meinung nach nichts, da man sich im Klaren sein muss, dass die gesamte Logistik und somit jedes Essen, jedes Getränk und überhaupt alles von Menschenhand Geschaffene auf dieser Insel mit Hilfe dieser armen Wesen seinen Weg gefunden hat.

    Asien ist grundsätzlich nicht für seine Tierliebe bekannt, weshalb wir uns hier (wie auch zu Hause, wo es nur bedingt besser aussieht) grundsätzlich so gut wie vegan (außer Fangfisch, mijammi!) ernähren. Diese Tierquälerei hier aber so aktiv zu unterstützen bricht uns daher das Herz :'(

    PS: Weiß jemand wo/wie die Tiere schlafen? Wir haben nämlich zusätzlich die Befürchtung, dass die Pferde Tag und Nacht an diesen Kutschen hängen müssen.

  • Martin 30.09.2015 um 13:13 Uhr

    Hey Conny! Sehr schöne und informative Seite – ich lese jeden Tag etwas von deinen spannenden Blogs und kann dir gut nachfühlen! Ich werde nächstes Jahr auf Weltreise gehen, dabei ist mir eines noch nicht ganz klar: Wie stelle ich sicher, dass ich an den wichtigsten Sachen nicht vorbeilaufe und wie stelle ich sicher dass ich diese auch erreichen kann? Mir fehlt da die „Verknüpfung“ zwischen Ziel und dem Weg dorthin… Weisst du was ich meine?Wäre klasse, wenn du mir diese Frage beantworten könntest!

  • Andrea 14.01.2016 um 03:39 Uhr

    Hallo coni, 
    Wir fliegen in zwei Wochen nach Bali . Unser Plan war, die gili Inseln zu besuchen , jedoch habe ich gehört es ist gefährlich in der regensaison ,wegen dengudieber und Malaria . Was meinst du dazu,bin nicht sicher ob wir dorthin fliegen sollen. Danke 

  • Franzi 27.02.2016 um 11:32 Uhr

    Hi Conni, 
    Wir sind in Moment auf Ubud und möchten weiter nach Gili Trawangan. Wie viel sollten wir den für den Transfer ungefähr einplanen? Und was ist die beste Lösung dort hinzukommen? 
    Danke schon mal für deine Antwort. 

  • Daniela 12.03.2016 um 12:44 Uhr

    Ich war 2014 auf Gili Trawangan. Was dort mit den Pferden passiert ist schrecklich und unerträglich. Bekommen keinen Tropfen Wasser und schuften den ganzen Tag. Pferde die nach Gili kommen überleben dies selten 2 Jahre. Kann keinen Urlaub genießen mit so viel Leid direkt nebenan :( 

  • Regina 31.03.2016 um 15:55 Uhr

    Ist der verrückte Franzose, der vor ein paar Jahren mit seiner brasilianischen Freundin ein Baby bekommen hat , noch bei Dreamdivers ?
    Kann man mit dem Dreamdiverboot von Padangbai nach Gili Trawangan fahren ?
    Gruß Regina

  • Alex 12.04.2016 um 18:08 Uhr

    Hey Conni,
    erstmal vielen Dank für den tollen Artikel. Spätestens jetzt ist klar, wo es das nächste mal hingeht :)
    Ich würde gerne den ganzen November nach Bali, Lombok und auf die Gilis. Wie sieht das im November mit dem Wetter aus? Ist es noch schön oder regnet es die ganze Zeit?
    LG Alex