Kuala Lumpur rocks: Ein Spaziergang in Bildern

kuala lumpur

Mein Weg von Thailand nach Australien hat mich über Kuala Lumpur geführt. Mehr oder weniger zufällig und vor allem zum ersten Mal.

Leider, leider, leider hatte ich nur einen Tag in dieser fantastischen Stadt.

Und wenn man nur einen Tag vor Ort hat und keine Sau kennt, gibt es für mich nur eines: Spazierengehen!

Mit der Kamera und Stadtplan bewaffnet bin ich also morgens losgezogen. Zu Fuß, mit den Umsonst-Bussen und der Monorail-Bahn hab ich die Stadt erkundet. Zwischendurch gab’s leckeres Essen an allen möglichen Ecken, nette Gespräche mit außergewöhnlich hilfsbereiten Menschen und jede Menge tolle Fotos:

 

01_Graffiti KL

Los gings mit dem Fußgängerweg zwischen Pasar Seni und KL Sentral. Entlang des Flusses sieht man von dort aus ein paar ziemlich coole Graffitis.

**

02_Minitempel Hindu

Und plötzlich eingekeilt zwischen ganz normalen Häusern ist da ein hinduistischer Tempel, der Sri Mahamariamman. Gleich um die Ecke in einer Seitengasse gibt es noch ein bisschen Wandschmuck, den ich noch interessanter fand.

**

03_Inderinnen

Frauen bewachen Schuhe. Tempel betritt man nur barfuß.

**

04_Chinesischer Tempel

Noch ein Tempel. Diesmal chinesisch.

**

05_Kokosnuss

Vormittagsdrink.

**

06_Soyadrink

Gewusst wo. Laut meinem neuen chinesisch-malayischen Freund der beste Soydrink-Laden der Stadt. Nicht nur „very traditional“ sondern wirklich seeehr lecker.

**

07_Bananenblatt

Bananenblatt mit an Katzenfutter erinnerndem Inhalt. Aber Probieren muss halt sein…

**

08_Hochhaus

Fototapete? Alles echt, auch wenn’s nicht so aussieht.

**

09_wartende Frau

Pause.

**

10_Little India

Little India. Von China nach Indien kann man hier in 20 Minuten laufen.

**

11_Lunch Little India

Und dann gibt’s nur eines: Mittagessen.

**

12_Pasar Seni

Bahnhof.

**

13_Womenwagon

Männer werden einfach aus dem Wagon gejagt.

**

14_Twin Towers

Petronas, Gewitterstimmung und eine Digitaluhr.

 

Und schon saß ich wieder im Bus zum Flughafen – mit dem festen Plan, bald mehr Zeit in KL zu verbringen.

Was darf man eurer Meinung keinesfalls in KL verpassen und wo sind eure Lieblingsspots?

Freu mich auf zahlreiche Tipps!

Auf bald,

Eure Rebecca

P.S.: Lust überall zu leben und zu arbeiten? Dann hol' dir mein E-Book "Digital, unabhängig, frei: Die Kunst überall zu leben und zu arbeiten"!

//

Hat dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!

Starte in dein Digitales Zen Nomadenleben!

Hol' dir meine ultimative dreiteilige E-Mail-Serie inklusive:

★ Genaue Anleitung zur Ortsunabhängigkeit
★ Die besten Orte für Digitale Zen Nomaden
★ Der wichtigste Schlüssel zu deinem Erfolg

Plus: Werde Teil meines inneren Kreises und erhalte exklusive und persönliche Einblicke in mein Leben und Business unterwegs. Ehrliche und ungefilterte Worte über das bewusste Leben jede Woche einmal in dein Postfach. Bist du dabei?

Bitte gib hier deine E-Mail-Adresse ein, wenn du damit einverstanden bist, dass ich dir meine E-Mail Serie schicke. Ich werde deine personenbezogenen Daten basierend auf meiner Datenschutzerklärung verarbeiten. Du kannst dein Einverständnis jederzeit unter hello@planetbackpack.com oder durch das Abmelden vom Newsletter in jeder E-Mail zurückziehen.

Connie

Namaste!

Ich bin Conni. Spiritueller Freiheits-Junkie. Surf-Yogi. Vegan.

Als Digitale Zen Nomadin mit Online Business lebe und arbeite ich seit 2012 auf der ganzen Welt. Ich zeige dir, wie du deine eigene Ortsunabhängigkeit erreichst – und das mit einem ganzheitlichen Lifestyle, der dich jeden Tag glücklich macht.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Ich freue mich auf deinen netten und hilfreichen Kommentar!

Eure 11 Gedanken

  • Manuela 17.12.2012 um 11:04 Uhr

    Einfach losziehen ist doch immer am besten :)

    • Simon 25.12.2012 um 12:12 Uhr

      Sehe ich genauso! Speziell in KL.

  • Frau Hibbel 17.12.2012 um 12:36 Uhr

    Ist bei mir schon über 10 Jahre her, daher kann ich wohl leider nicht mehr mit Tipps aufwarten. Aber KL fand ich damals schon saucool und Malaysia liebe ich eh. Bin da einen Monat rumgereist und es gibt so viele wunderschöne Ecken!

  • Katharina 17.12.2012 um 17:22 Uhr

    Was man auf keinen Fall verpassen sollte, ist ein Besuch der Jalan Alor am Abend. Auf dieser belebten Strasse reiht sich ein Strassenlokal ans nächste mit einer tollen Auswahl an fangfrischen Seafood, Curries und weiteren Leckereien! Alles was das Herz begehrt. Und auch noch für wenig Geld. Unbedingt ausprobieren. Nächstliegende Station: Bukit Bintang.

    • Rebecca 18.12.2012 um 08:44 Uhr

      Recht hast du! Löööööccckkker wars. Davon gab es auch Bilder, nur leider konnte ich nicht alle in diesen Post quetschen. Also liebe Traveller, nehmt euch diesen Tipp zu Herzen!

  • Sebastian 17.12.2012 um 22:07 Uhr

    Nicht verpassen darf man die Times Square Shopping Mall mit eingebautem Freizeitpark inkl. Achterbahn über mehrere Stockwerke und Looping.

    • Rebecca 18.12.2012 um 08:46 Uhr

      Danke Sebastian, zum Achterbahn fahren war die Zeit zu knapp. Bin aber wahrscheinlich auf dem Rückweg nochmals dort. Mit dem Looping zurück in den Berliner Winter dann sozusagen…

    • Tirolblogger 23.05.2013 um 14:20 Uhr

      Jepp, da hat Sebastian recht. Einer der größten Indoor-Coasters überhaupt auf der Welt. Man hört es immer in den unteren Stockwerken vibrieren, wenn der Zug durchs Haus donnert! :-)

  • Feli 07.04.2013 um 06:30 Uhr

    Hi Rebecca, wir fliegen Mittwoch von Manila nach KL. Bukit Bintang soll wohl auch eine echt günstige Gegend für Unterkünfte sein. Klingt auf jeden Fall gut und nach leckerem Essen! Freue mich schon.

  • Nora 28.02.2015 um 21:03 Uhr

    Ich muss zugeben, dass ich die Stadt bei einem ersten Besuch nicht sooo toll fand. Aber nachdem ich dann 6 mal dort gewesen bin, habe ich sie geliebt :)
    Ich kann auf jeden Fall noch die Batu Caves empfehlen, ein Stücken außerhalb, aber mit der Bahn super zu erreichen. Und auch der Blick vom Fernsehturm lohnt sich wirklich; manchmal ist sogar die oberste Ebene geöffnet und man steht unter freiem Himmel.

  • Demi Crystal 16.08.2016 um 18:16 Uhr

    Wunderschöne Bilder, super für den ersten Eindruck von dem schönen Kuala Lumpur! :)