Urbanears Medis Kopfhörer im Review: Was ist dein ultimativer Travel Song?

urbanears review

Reisen ohne Musik im Rucksack ist für mich wie…

…Pommes ohne Mayo oder Sommer ohne Sonne. Oder Meer ohne Strand. Oder, oder, oder.

Klar ist: Lange Bus-/Zugfahrten oder Beach-Chill-Momente mit coolen Tunes im Ohr sind halt einfach ein Stück weniger lang oder noch ein wenig schöner.

Wie ist das für dich?

Nachdem ja mittlerweile bekannt ist, dass ich auf Gadgets und Tools etc. stehe, habe ich jedenfalls kürzlich ein paar sehr lässige Headphones von Kopfhoerer.com getestet. Ein Set davon gibt es weiter unten auch zu gewinnen!

 

Kleines Urbanears Medis Review

urbanears medis

Das besondere an den Urbanears Medis ist die EarClick-Konstruktion, die ich so noch nie gesehen habe. Diese Technik hat zwei Haltepunkte im Ohr, anstatt wie üblich nur einen, um so den Hörkanal vom Druck zu entlasten – äußerst komfortabel im Tragen und trotzdem bleibt der Ohrhörer fest an seinem Platz.

Wer also keine In-Ear-Kopfhörer mag, aber auch Probleme mit den normalen Kopfhörern hat, die immer rausfallen aus dem Ohr und nicht mit fetten Teilen auf dem Kopf rumrennen will (bzw. Platz sparen will im Gepäck oder beim Joggen!) – der ist mit den EarClicks echt super beraten. Die Dinger halten halt einfach da wo sie hin gehören.

Zusammengefasst seh ich das so:

  • Guter, warmer Sound für den recht günstigen Preis (38 Euro auf Amazon)
  • Ausreichend Bass
  • Mikrofon am Textilkabel (perfekt für Smartphone-Nutzer)
  • 4 Paar Silikon-Polster in verschiedenen Größen für die genaue Anpassung der EarClicks
  • Cooles Design

Auf jeden Fall findet man mit den Medis eine gute Verbindung zwischen Design und Sound für alle, die nicht komplett von ihrer Umwelt abgeschnitten sein wollen, trotzdem gute Musik genießen wollen und dabei auch Wert auf das Aussehen der Kopfhörer legen.

Hier gibt es auch ein sehr ausführliches Review auf Kopfhoerer.com

 

Gewinne ein Paar Urbanears Medis!

urbanears medis

Du hättest Bock auf die Medis für deinen nächsten Trip? Dann mach mit!

Gemeinsam mit Kopfhoerer.com verlose ich ein Paar niegalnagelneue Urbanears Medis!

Und zwar so:

Hinterlasse unter diesem Post einen Kommentar mit deinem ultimativen Reisesong und mit ein, zwei Sätzen warum er dir so viel bedeutet oder du ihn so geil findest!

Der Gewinner wird von mir per E-Mail benachrichtigt und bekommt die coolen Teile mit einer kleinen Postkarte von mir persönlich per Post nach hause geschickt!

Teilnehmen kannst du bis einschließlich 14. Juli 2013! Der Rechtsweg ist logischerweise ausgeschlossen!

 

Achja, hier ist mein ultimativer Reisesong

Unter anderem wegen diesen zwei Zeilen:

„I like songs about drifters – books about the same.

They both seem to make me feel a little less insane.“

:)

 

Update 15.Juli 2013:

*Der Zufallsgenerator hat entscheiden: Gewinner der lässigen Urbanears Medis Kopfhörer ist Marcel von inderweltzuhause.de Herzlichen Glückwunsch*

P.S.: Lust überall zu leben und zu arbeiten? Dann hol' dir mein E-Book "Digital, unabhängig, frei: Die Kunst überall zu leben und zu arbeiten"!

//

Hat dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!

Starte in dein Digitales Zen Nomadenleben!

Hol' dir meine ultimative dreiteilige E-Mail-Serie inklusive:

★ Genaue Anleitung zur Ortsunabhängigkeit
★ Die besten Orte für Digitale Zen Nomaden
★ Der wichtigste Schlüssel zu deinem Erfolg

Plus: Werde Teil meines inneren Kreises und erhalte exklusive und persönliche Einblicke in mein Leben und Business unterwegs. Ehrliche und ungefilterte Worte über das bewusste Leben jede Woche einmal in dein Postfach. Bist du dabei?

Bitte gib hier deine E-Mail-Adresse ein, wenn du damit einverstanden bist, dass ich dir meine E-Mail Serie schicke. Ich werde deine personenbezogenen Daten basierend auf meiner Datenschutzerklärung verarbeiten. Du kannst dein Einverständnis jederzeit unter hello@planetbackpack.com oder durch das Abmelden vom Newsletter in jeder E-Mail zurückziehen.

Connie

Namaste!

Ich bin Conni. Spiritueller Freiheits-Junkie. Surf-Yogi. Vegan.

Als Digitale Zen Nomadin mit Online Business lebe und arbeite ich seit 2012 auf der ganzen Welt. Ich zeige dir, wie du deine eigene Ortsunabhängigkeit erreichst – und das mit einem ganzheitlichen Lifestyle, der dich jeden Tag glücklich macht.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Ich freue mich auf deinen netten und hilfreichen Kommentar!

Eure 66 Gedanken

  • Tanja 07.07.2013 um 23:24 Uhr

    „Rückenwind“ von Thomas D.
    All time best travel song. …hab ich euch in meinem Herzen und Musik in den Taschen! (passt sogar zum Gewinnspiel ;-) )
    Dicht gefolgt von „Und tschüss“ von den Ohrbooten. Hier ist es schwer ne Zeile ausm Song zu picken, weil einfach der komplette Text Reiselust macht!
    …ich merke gerade, die Liste meiner Reisesongs ist ziiiiiemlich lang! Autobahn von Ohrbooten, Zwischen Heimweh und Fernsucht von Pohlmann… Ich könnte endlos aufzählen! :-)

  • marius 08.07.2013 um 01:21 Uhr

    „journey to the end of the east bay“ von Rancid. Hab das Lied so häufig gehört, wenn ich mit dem Zug in der Bay Area unterwegs war. Es beschreibt die beste Zeit meines Lebens, die ich in/und um San Francisco verlebt habe – aber gleichzeitig steht es auch für mein persönliches Scheitern an diesem Ort.

  • Caro 08.07.2013 um 10:49 Uhr

    „maybe you were the ocean when I was just a stone“

    es gibt für mich momentan keinen berührenderen Song als Ben Howard’s ‚Black Flies‘ (Kelly Slater Mix)… ich verbinde damit sehr viel und es ist traumhaft diesen Song am Meer sitzend zu hören und dabei den Wellen zuzuschauen…. so here we are!

  • Marion 08.07.2013 um 10:52 Uhr

    OBERST & BUCHNER FT. MIDIMÚM – TODAY I FEEL
    (alex q rmx)

    http://www.youtube.com/watch?v=8NRbHrMFnnA

    Der Titel sagt schon vieles über diesen Track aus, man kann dazu richtig gut abschalten und einfach nur fühlen, träumen und genießen. Egal wo man gerade auf dieser Welt ist mit diesem Track fühlt es sich einfach nur gut an!! ;)

  • Jasmin 08.07.2013 um 11:00 Uhr

    „I’ve been there, done that, messed around,
    I’m having fun, don’t put me down,
    I’ll never let you sweep me off my feet!“
    Mein ultimatives Gute Laune Travel „ich kann alles schaffen und will immer weiter“-Lied.
    Es hat mich auf meiner ersten Reise alleine begleitet und bestärkt!

  • Sophie 08.07.2013 um 11:01 Uhr

    „every fucking city“ by paul kelly
    ein musikalisches überbleibsel aus dem australischen outback.
    besonders „…on the reeperbahn I paid a woman far too much to kick me out before I’d even reached my goal…“ erinnerte mich humorvoll an die heimat xD
    seitdem geht mir der song nicht mehr aus dem kopf :)

  • Jasmin 08.07.2013 um 11:01 Uhr

    Achja, ich meine natürlich „bulletproof“ von la roux ;)

  • Chris 08.07.2013 um 11:03 Uhr

    Unterwegs auf einer einsamen Landstraße im Süden Argentiniens und im Radio „Tito & Tarantula – only after dark“.

  • Louisa 08.07.2013 um 11:17 Uhr

    Crystal Fighters – You and I

    Macht einfach Lust auf die Ferne. Macht immer gute Laune und versprüht einfach Lebenslust. Was will man mehr auf Reisen ? :)

  • LukasLuksn 08.07.2013 um 11:34 Uhr

    http://www.youtube.com/watch?v=Hf0Dm-OaTNk

    i’m going where the water tastes like wine
    we can jump in the water – stay drunk all the time

    Canned Head!

  • Anna 08.07.2013 um 11:42 Uhr

    Kings of Convenience – Gold in the air of summer:

    http://www.youtube.com/watch?v=pNVFTVNqtHc

    Is ein wunderbar ruhiger, positiver Sommer-Song, perfekt zum in die Wolken blicken und Träumen. Egal ob auf Reisen an einem idyllischen Fleckchen oder zu Hause mit Fernweh.

  • Carolin 08.07.2013 um 11:48 Uhr

    mein ultimativer reisesong ist „fotoautomat“ von muff potter.
    wegen diesen zeilen:
    Und da wo ich hingeh‘ ist der Himmel niemals grau,
    jeder Sturm ’ne sanfte Briese und die Pfützen aus Kakao.
    Ich schlage eine Bresche in meinem Lebenslauf.
    Ich fliege auf die Fresse und dann steh ich wieder auf.

    mehr muss ich dazu eigentlich nicht sagen, glaub ich :D

  • Lisa Schrader 08.07.2013 um 11:53 Uhr

    Far Behind von Eddie Vedder-
    aus dem Into the Wild Soundtrack, ein toller Film übers Reisen, Erkenntnis und Suche nach dem Sinn des Lebens, einfühlsamer, toller Song, wie der ganze Soundtrack!

  • Jonas 08.07.2013 um 12:00 Uhr

    Um Ehrlich zu sein, gibt es bei mir keinen perfekten Reisesong – einfach PlayList rauf und runter.

    Aber bei dem Song „In The Music (Florian Dream Bootleg Rework)“ steigt die Reiselust und ich will Party machen

    – Und nicht mehr zu toppen wenn man in der Früh aufsteht, vl. einen Öfchen hat und einfach mit dieser Musik aufsteht – Ich habe dann so viel Energie und Freude, das ich einfach in einer Dance-Stimmung bin die sich lange haltet. Und deshalb ist das mein ultimativer Travel Song.

    So zum spazieren finde ich die Best of Bob Marley auch sehr gut, ich darf mich halt nicht wieder beim peinlich rum singen in der Öffentlichkeit erwischen :)

    Und auch ich könnte es mir ohne Musik nicht vorstellen..ist wie Sushi ohne Lachs

    Freundliche Güße, Jonas

  • Nicole 08.07.2013 um 12:01 Uhr

    Bastille- Pompeji
    weil ich gerade mein Auslandsjahr in Schottland beendet habe und mich gerade gegen den Alltagstrott hier zu hause wehre. Am liebsten würde ich nur noch reisen.

  • Valeria 08.07.2013 um 12:09 Uhr

    Hey Conni, für mich gehört Musik zum Leben dazu! Ich kann sie fühlen und reagiere dementsprechend mit Freude oder Trauer. Emotionen pur! Einer meiner Lieblingssongs (auch auf Reisen) ist definitiv:

    Boris Gardener – You make me feel brand new

    LG

  • Jo 08.07.2013 um 12:11 Uhr

    Evidence (von den Dilated Peoples) mit „Chase the clouds away“.

    Warum?
    Vielleicht weil „today is different.“
    Vielleicht weil „today I feel happy.“
    Vielleicht weil „My life makes me happy.“
    Vielleicht weil der Beat der Hammer ist.
    Vielleicht weil er aus Venice Beach kommt und das Video auch dort gedreht wurde.
    Vielleicht weil er ein super netter Typ ist und ich das Glück hatte ihn treffen zu dürfen und mit ihm zu quatschen.

    Aber ich denke vor allem, weil er eines morgens aufgewacht ist und sich ohne Grund gut gefühlt hat. Einfach so. Obwohl er seine Mutter verloren hat und daran so lange zu knabbern hatte. (An dem morgen sind die Lyrics zu dem Lied entstanden.)

    Das Lied macht einfach unfassbar glücklich, deswegen habe ich es auf Reisen ständig im Ohr!

    Nummer 2 ist ganz klar auch Evidence, hier mit Alchemist. Zusammen die StepBrothers.
    Der Beat produziert von Alchemist ist erste Sahne.
    Für uns Deutsche ist das einfach ein Reisesong.

    „Waking up to the sound of waves chrashing.“
    „My mind is free.“

    Hier sind die Videos:
    http://www.youtube.com/watch?v=FPjvQECrKpY
    http://www.youtube.com/watch?v=OppBExX8EUA

  • Marcel 08.07.2013 um 12:11 Uhr

    Katchafire – Collie Herb Man

    http://www.youtube.com/watch?v=7i4uSHHck7I

    Weil er mich einfach an eine geniale Zeit auf den Gili-Inseln erinnert. Hier übrigens eine Cover-Version davon beim Jamming auf Gili-Meno: http://www.youtube.com/watch?v=Df5cfKsIe5o

  • Peggy 08.07.2013 um 12:41 Uhr

    „Bruce Springsteen – Streets Of Philadelphia“ Immer, wenn ich als Kind mit meinen Eltern in den Urlaub gefahren bin haben wir Radio gehört. Da lief unter anderen ständig dieses Lied (in den 90ern). Es erinnert mich einfach an das Gefühl auf Reisen zu gehen, mit meinen Eltern in einem Auto ohne Klimaanlage und Wohnwagen Campen zu fahren. Campingplätze stellen einen Großteil meiner schönsten Erinnerungen an meine Kindheit dar. Und dazu gehört auch dieses Lied. :)

  • Sebastian @ Off-The-Path.com 08.07.2013 um 13:10 Uhr

    Viva La Vida von Coldplay!!!

    Beschreibt einfach am besten mein Lebensmotto und ich finde jeder sollte das Leben in vollen Zügen genießen! ;)

  • Henning 08.07.2013 um 13:13 Uhr

    „Ahh, Home
    Let me come Home
    Home is wherever I’m with you“

    Home von Edward Sharpe & The Magnetic Zeros ist mein absoluter Reisesong! Auch an den schönsten Orten der Welt bleibt die Erinnerung an den Heimathafen und mit netten Menschen um einen herum fühlt man sich überall auf der Welt zu Hause.

  • Din 08.07.2013 um 13:21 Uhr

    „You think you have to want
    more than you need
    until you have it all you won’t be free“

    „Society“ von Eddie Vedder!
    ImBus durch Kambodscha hat mich der Song haltlos zum Weinen gebracht und gleichzeitig war ich so unfassbar glücklich, das alles sehen und erleben zudürfen!

  • Jana 08.07.2013 um 13:32 Uhr

    „Hey Ya“ von Outkast. Gute Laune Song der mich fuer immer an eine geile Zeit in Australien (insbesondere Silvester in Cairns) erinnern wird! :)

  • Lisa Hi 08.07.2013 um 13:42 Uhr

    Liebe Conni,

    mein absoluter Lieblingssong auf Reisen ist „on my Way“ von Phil Collins. Dieses Lied ist so extrem motivierend und pusht mich immer wieder etwas neues auszuprobieren :)! Im Sommer gehts für mich nach Indien, selbstverständlich mit diesem Song im Gepäck… und vielleicht auch mit den coolen Kopfhörern? :) Hör doch mal rein in meinen Lieblingstravelersong :)))

    http://www.youtube.com/watch?v=NDtBnTMpltM

    PS: Dein Blog is einfach hammer inspirierend! Bitte mach das noch ganz lang! :)

  • Kathi 08.07.2013 um 13:43 Uhr

    Ganz klar: Mr. Brightside von The Killers! Ich verbinde mit diesem Lied Freunde in Australien, England und Deutschland, tolle Partyabende und einfach geile Zeiten. Jedes Mal, wenn ich dieses Lied höre, tanze ich und singe in voller Lautstärke a la Cameron Diaz (Film: The Holiday) mit und mich ergreift das Fernweh! Logisch, dass das auch mein Pack-Lied ist, wenn ich meinen Backpack packe ;)

  • Annika 08.07.2013 um 13:49 Uhr

    „Himmelblau“ von den Ärzten, u.a. wegen diesen Zeilen:
    „Der Himmel ist blau,
    und der Rest deines Lebens liegt vor dir.
    Vielleicht wäre es schlau,
    dich ein letztes Mal umzusehen.
    Du weißt nicht genau,
    warum, aber irgendwie packt dich die Neugier.
    Der Himmel ist blau,
    und der Rest deines Lebens wird schön.“ :)

  • Malte 08.07.2013 um 14:07 Uhr

    Ice Cube – It was a good day. Ohne echte Begründung. Er fühlt sich einfach gut an und hat mich auf vielen Reisen begleitet.

  • Volker 08.07.2013 um 14:33 Uhr

    eigentlich habe ich kein spezielles Lieblingslied auf Reisen. Ich versuche soweit möglich mir die lokale Musik zu eigen zu machen. z.b. in der DomRep fand ich Merengue ganz große Klasse, in Russland war grade die Sängerin Maksim in und gefiel mir auch ganz gut. In Thailand fand ich es ganz interesannt in einer Karaoke Bar als einer von nur 2 Farangs den Einheimisdchen beim Thai-Schlager singen zu zu hören und ich war auf nem Konzert einer populären Rockband (Name leider nicht gemerkt) so hat fast jedes Land seinen ganz eigenen Musikstil, der sich meist auch gut zum Reisen in dem Land anfühlt

  • Volker 08.07.2013 um 14:42 Uhr

    ah, jetzt fiel es mit doch wieder ein, die Band hieß Carabao. Kann man sich schon mal anhören ;-)

  • Caro 08.07.2013 um 14:44 Uhr

    Mein absoluter Reisesong ist „Young, Wild & Free“ von Snoop Dogg & Wiz Khalifa ft. Bruno Mars. Macht gute Laune, ist chillig und der Text spricht ja auch für sich (lässt man mal den ganzen Drogenaspekt bei Seite und konzentriert sich auf Textstellen wie „living young and wild and free“) ;)

  • Karina 08.07.2013 um 15:19 Uhr

    Ein etwas unbekannterer Titel, aber trotzdem unglaublich toll zum Reisen:
    „Das Zelt“ von Jeans Team
    Und wieso? Na wegen dem wunderbaren Text:
    Mach dich auf
    In die Welt
    In ein anderes Land
    Wo es dir gefällt
    Bis zum Rand
    und übers Meer
    Dich hält
    hier nichts mehr

  • Alexander 08.07.2013 um 15:24 Uhr

    Eddie Vedder : Long Nights

    Christopher Mccandless
    Der Grund für so viele Menschen einfach zu leben.
    Ihre eigene Reise antreten…
    Zu sein, wer sie sein wollen…
    Zu Reisen…
    Zu sich selbst zu finden…
    Menschen kennen zu lernen…
    Die Natur in all ihren verschiedenen Schattierungen erleben…
    Auch auf Kosten seiner selbst.
    Einfach nur leben.

  • Marie 08.07.2013 um 15:40 Uhr

    http://www.youtube.com/watch?v=ohS3VpXWFbQ
    The beginning is near- Savant
    „Can you feel it? The beginning is near!“

    Der „Aufbruchstimmungs- Song“ schlechthin! Da freut man sich auf die Reise und all das, was einem bevorsteht!

  • Marion 08.07.2013 um 16:39 Uhr

    weil er einfach ein kompaktes und einfaches teil ist.und sowas liebe ich

  • Heinzinger 08.07.2013 um 17:07 Uhr

    der Ultimative Reisesong ist On a Journey von Neonschwarz

    Warum? Einfach das Video im Netz anschauen.

  • Zitronenkojotin 08.07.2013 um 17:23 Uhr

    Carribean Blue von Enya. Kopfhörder drauf, an den Strand legen, Tiefenentspannung. Aber sowas von! Funktioniert natürlich auch, wenn ich nicht auf Reisen bin!

  • Anna Mirasolo 08.07.2013 um 18:18 Uhr

    Für das Herz und die Seele:
    „Esmeralda“ vom spanischen Künstler „Labs Cloud“ (zu finden auf „soundcloud.Com“)

    Why like this?
    Weil ich dieses Jahr an der Bushaltestelle in Hampi beim Warten auf den Nachtbus meine große Liebe kennengelernt habe und das der erste Song war,den wir auf 10 Stunden Busfahrt dann gemeinsam angehört haben :)
    Dieser Song erinnert mich immer daran wie FREI und LEBENDIG wir uns gefühlt haben und dass nun beim gemeinsamen „Weltentdecken“ wohl auch noch oft so sein wird :)

  • Patrick 08.07.2013 um 19:44 Uhr

    Konny – Karrieresong
    http://www.youtube.com/watch?v=jcH5cMEvMqk
    Ein lied über das verschieben von Träumen zugunsten der Karriere bis man zu alt ist um seine Träume Wahr zu machen. Ich will die Kopfhörer übrigens nicht haben, ich wollte nur meinen senf abgeben.

  • Christian 08.07.2013 um 20:18 Uhr

    Liebe Conny,

    mein absolut-totaler-ultimativer Urlaubssong ist New York von Moby! Seltsam nur, dass ich mit dem Song meinen Urlaub in Australien verbinde :)

    Sonnige Grüße Chris

  • Silke F. 08.07.2013 um 21:56 Uhr

    Freedom von JASON MRAZ. Einfach nur toll wenn man unterwegs ist und man denkt einem gehört die ganze Welt und wir können dahin fahren wo wir wollen.

  • Roman 08.07.2013 um 22:57 Uhr

    Wurde zwar schon genannt ist mir aber wurscht ;) Auch mein top travel song ist „Home“ von Edward Sharpe & The Magnetic Zeros.
    Erinnere mich immer wieder gerne zurück an Indonesien 2010. Epic trip! Have a look: http://vimeo.com/24077540

  • Tim 08.07.2013 um 23:12 Uhr

    Auf jeden Fall Schwarz zu Blau von Peter Fox, dür mich als gebürtigen Berliner immer auch ein Stück Heimat <3 hat mir schon über so manche schwere Zeit geholfen….

    Liebe Grüße und mach weiter so

    Tim

  • Daniel 09.07.2013 um 02:46 Uhr

    Lila Wolken – Marteria, Yasha & Miss Platnum

    Super gut wenn man mit netten Leuten bis zum Sonnenaufgang am Strand sitzt!

  • Basti 09.07.2013 um 09:59 Uhr

    KT Tunstall – Black Horse & The Cherry Tree

    Erinnert mich immer an die geilsten snowboard trips :-) !!

  • Laura 09.07.2013 um 10:16 Uhr

    Einer meiner absoluten Lieblings Travel Songs ist definitv „Miles away“ von „Years around the Sun“. Ich bekomm einfach immer wieder Gänsehaut bei diesem Lied und ich würd am liebsten meinen Rucksack sofort packen!

    „and our minds were meant to sail
    take a rest from our thoughts
    take a brake from this world
    and we’ll feel miles away
    from the places that we used to be“

    Bringt’s auf den Punkt, kennt jeder und fühlt sich genauso an wie das Lied klingt! Perfekt!!!

    Noch dazu hab ich das Lied auf Reisen durch ein Video von den 2 Surferinnen Bethany Hamilton und Alana Blanchard zum ersten Mal gehört. Und da war ich auch schon hin und weg!

    http://www.youtube.com/watch?v=kNPYGRHBfhY

    Enjoy! :)

  • Tina 09.07.2013 um 11:38 Uhr

    Take off your sunglasses von Ezra Furman and the Harpoons
    Toller Song….

  • Stef 09.07.2013 um 12:05 Uhr

    Jason Mraz Living the moment!

    Ist ein Song, der nach Sommer und Sonne klingt und der Text ist echt gut, mach dir keine Sorgen über Dinge, von denen du nicht weißt, ob sie überhaupt eintreten.., Lebe den Moment!!

  • Matt 09.07.2013 um 12:07 Uhr

    HI
    Summer of 69 von Brian Adams. Da geht der Urlaub schon auf dem Hinweg los. Ich weiß das es eigentlich ein trauriges Lied ist aber für mich bedeutet das Lied Sommer Sonne

    Gruß
    MAtt

  • Udo 09.07.2013 um 12:36 Uhr

    Zur Zeit: Wake Me Up – Aloe Black ft. Avicii

    I tried carrying the weight of the world
    But I only have two hands
    I hope I get the chance to travel the world
    And I don’t have any plans
    I wish that I could stay forever this young
    Not afraid to close my eyes
    Life’s a game made for everyone
    And love is a prize

  • MiK 09.07.2013 um 14:22 Uhr

    Alessi Brothers „SEABIRD“

    https://vimeo.com/36523115

    Am Abreiserag nach 3 Wochen Türkei Backpacking saß ich mit einer jungen Familie im Minibus auf dem Weg zum Ottogar und sang versunken in Erinnerungen wohl lauthals mit …

    „Sunsets, full moons
    Don’t turn you on
    Like an untied dog
    You just had to run
    Like a lonely seabird
    You’ve been away from land too long
    Oh, no, too long

    Seabird, seabird
    Fly home
    Seabird, seabird
    Fly home“

    Die junge Tochter schaute mich verdächtig an und dachte wohl, was ich denn wohl für ein komischer Vogel sei ;)

  • Thomas 09.07.2013 um 14:53 Uhr

    „A.M.P. – What you need“

    Der Song ist bei mir hängen geblieben (und geht mir seither patu auch nicht mehr aus dem Kopf) als ich mit meinen 2 besten Freunden ein spontanen Wochenend-Trip zum Edersee gemacht habe.

    Wir mussten dafür zwar durch halb Deutschland und hatten eigentlich genug andere Sorgen um die Ohren (durch Job & Familie) und hätten uns diese Auszeit eigentlich garnicht erlauben können – aber die 1,5 Tage werden mir wohl nie mehr aus dem Kopf gehen… ein wahnsinns Wochenende wo man alles rings herum um sich vergessen konnte und jeder den anderen auf andre Gedanken gebracht hat!

  • Annette 09.07.2013 um 19:13 Uhr

    Mein Urlaubssong ist Aaron von Paul Kalkbrenner. Wenn ich diesen Song höre, kommt mir immer mein Roadtrip durch die kanadischen Rockies vor die Augen.

  • Michael 10.07.2013 um 13:14 Uhr

    MAD WORLD von Gary Jules

    Den Song habe ich bei meinem ersten Berlin-Urlaub auf der Rückreise im Zug gehört. Hat mich damals sehr bewegt und seit dem läuft der Song auf jeder Rückreise ;)

  • Joana 11.07.2013 um 23:18 Uhr

    “ Rise “ von Eddie Vedder aus dem Film “ Into the Wild „. Dieses Lied, dieser Film ist ein Schrei nach Freiheit, nach Leben. Ich höre ihn ständig und überall. Er macht aus jeder Situation etwas Besonderes!

  • Marius 12.07.2013 um 10:44 Uhr

    Millie Jackson – We got to hit if off

    http://www.youtube.com/watch?v=wRGGAsBcySk

    …. i´ve been around the world and back again….

    die originalversion ist super, funky, cool, lässig.
    gibt nix besseres zu hören auf dem Fahrrad in Chiang Mai :)

  • Thomas 13.07.2013 um 10:16 Uhr

    Olli Schulz – So lange einsam
    Gut, wenn man sich mal allein fühlt und auf dem Weg in die nächste Stadt ist. :)

  • Sandro 13.07.2013 um 16:25 Uhr

    https://soundcloud.com/sunny_s/sitting

    O. R – Sitting on the dock (Sunny S loves Bass Edit)

    „sitting on the dock of that bay, watchin‘ my time roll away.. sitting on the dock of that bay, where is the time?“
    ..Weil dieser Song für mich die absolute Form des Ankommens an einem wunderschönen Ort verkörpert und das das schöne Gefühl weckt, dort ein wenig (oder auch länger ;) ) verweilen zu können.

    • Sandro 13.07.2013 um 16:26 Uhr

      Ooops, nur ein „das“ :D

  • Elyssja 14.07.2013 um 23:22 Uhr

    Without me – Eminem :))

  • Elyssja 14.07.2013 um 23:25 Uhr

    also nochmal :D
    without me – eminem
    weil man davon sofort gute laune und energie bekommt. und man davon aufgebaut wird, wenn es einem schlecht geht :)

  • Patrick 18.07.2013 um 16:09 Uhr

    http://www.youtube.com/watch?v=ngUrO4g5tM8

    Neonschwarz – On a journey

    Reisen, Genuss, ohne Stress :)

  • Jonas Lehmann 18.07.2013 um 19:07 Uhr

    locker around the world von Chris Valentino ( nico Pusch Remix) http://www.youtube.com/watch?v=4yj_9qjpERs

  • Marcel 20.07.2013 um 13:02 Uhr

    Gerade eingetroffen – jippie !!!!
    Danke, Conni

  • Seb 29.07.2013 um 08:33 Uhr

    Ganz eindeutig „Ocean“ vom John Butler Trio! Warum? Achtet bitte einfach auf JBs einleitende Worte! Viel Spaß!
    http://www.youtube.com/watch?v=OETYxTaFYu4

    Seb

  • Mayke 09.08.2013 um 12:31 Uhr

    http://www.youtube.com/watch?v=67exjHDFz28

    entspannt,gibt kraft und lässt unwichtiges verblassen

    enyoy the moment

  • To 16.02.2014 um 16:33 Uhr

    auch wenn die Verlosung schon lange vorbei ist, hier noch mein Lieblingstravelsong.

    Auf meinem ersten Interkontinentalflug sind wir morgens in Colombo (Sri Lanka) zwischengelandet, beim Start auf der von Palmen gesäumten Startbahn fing der Song dann an und es passte so unfassbar gut und ich fühlte mich so sehr auf Reisen wie nie zuvor. Das lethargische des Songs passte super zum satten grün der Palmen und dem gelborange der Morgensonne. Das Lied hat etwas treibendes und zugleich sehr relaxtes, die Mischung hieraus ist für mich eine wichtige Komponente auf Reisen.

    Gorillaz – El Manana
    http://www.youtube.com/watch?v=d4wkPoVILSQ